Unterschied Zwischen UHF Und VHF

Unterschied Zwischen UHF Und VHF
Unterschied Zwischen UHF Und VHF

Video: Unterschied Zwischen UHF Und VHF

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: VHF vs UHF - What's the difference 2023, Januar
Anonim

UHF gegen VHF

VHF (Very High Frequency) und UHF (Ultra High Frequency) sind zwei Hochfrequenzbänder elektromagnetischer Wellen. Beide Bänder sind in drahtlosen Fernsehsendungsdiensten weit verbreitet. Diese Bänder sind in kleine Unterbänder unterteilt, die als Kanäle bezeichnet werden. Diese Kanäle werden in verschiedenen Ländern für unterschiedliche Zwecke verwendet.

UKW (sehr hohe Frequenz)

Elektromagnetische Wellen mit einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz werden als UKW bezeichnet. Das VHF-Band liegt im Spektrum zwischen HF- (Hochfrequenz) und UHF- (Ultrahochfrequenz) Bändern. Fernseh- und UKW-Radiosendungen (normalerweise im Bereich von 88 MHz bis 108 MHz) sind zwei Hauptanwendungen von UKW.

Das UKW-Band wird für die terrestrische Kommunikation verwendet, und eine Sichtlinie (bei der der Sender von der Empfangsantenne aus ohne Hindernisse gesehen werden kann) ist nicht erforderlich.

UHF (Ultrahochfrequenz)

Der Frequenzbereich von 300 MHz bis 3000 MHz (oder 3 GHz) im elektromagnetischen Wellenspektrum wird als UHF bezeichnet. Es ist auch als "Dezimeterbereich" bekannt, da die Wellenlänge im Bereich von 1 bis 10 Dezimeter liegt. Das UHF-Band liegt im Spektrum zwischen VHF- und SHF-Bändern (Super High Frequency).

UHF-Wellen werden hauptsächlich für Fernsehsendungen und Mobiltelefone verwendet. GSM-Netze verwenden normalerweise das 900-MHz-1800-MHz-Band. 3G-Mobilfunknetze verwenden höhere Frequenzen des UHF-Bandes. Obwohl keine Sichtlinie erforderlich ist, werden UHF-Wellen stärker gedämpft als VHF-Wellen.

Was ist der Unterschied zwischen VHF und UHF?

1. UHF verwendet höhere Frequenzen als VHF

2. Das UKW-Band (mit einer Länge von 270 MHz) ist viel schmaler als das UHF-Band (mit einem Frequenzbereich von 2700 MHz).

3. Normalerweise haben UHF-Kanäle eine höhere Bandbreite als VHF und enthalten daher mehr Informationen

4. UHF-Wellen sind stärker von der Dämpfung betroffen als VHF-Wellen. Daher können UKW-Wellen längere Strecken zurücklegen als UHF.

5. UHF-Antennen sind kleiner als VHF-Antennen, da ihre Wellenlänge kleiner als VHF ist

Beliebt nach Thema