Unterschied Zwischen Postanweisung Und Zahlungsanweisung Und Scheck

Unterschied Zwischen Postanweisung Und Zahlungsanweisung Und Scheck
Unterschied Zwischen Postanweisung Und Zahlungsanweisung Und Scheck

Video: Unterschied Zwischen Postanweisung Und Zahlungsanweisung Und Scheck

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie man einen Scheck ausstellt 2023, Januar
Anonim

Postanweisung vs Zahlungsanweisung vs Scheck

Was tun Sie, um Geld an eine andere Person zu senden, wenn Sie kein Konto in Ihrem Namen bei der Scheckbuchfunktion haben? Verwenden Sie eine Zahlungsanweisung oder eine Postanweisung, würden Sie sagen. Es ist wahr, aber dies weist nicht auf die Unterschiede zwischen den drei Finanzinstrumenten hin; Postanweisung, Zahlungsanweisung und Scheck. In diesem Artikel wird versucht, die Funktionen aller drei hervorzuheben, damit Benutzer diese unter geeigneten Umständen verwenden können.

Geldbestellung

Sie müssen eine Zahlungsanweisung bei einem Postamt kaufen, wenn die Person, bei der Sie einen Artikel bestellt haben, darauf besteht, ihn anstelle eines Schecks zu haben. Die Zahlungsanweisung ist bei den Postämtern gegen Zahlung des Wertes der Zahlungsanweisung zuzüglich der anfallenden Provision erhältlich. Eine Zahlungsanweisung ist so gut wie Bargeld, weshalb viele Händler sie einem Scheck vorziehen, dessen Einlösung länger dauert und der manchmal auch entehrt werden kann.

Interessanterweise ist die Zahlungsanweisung keine Erfindung einer Regierung oder eines Postamtes. Es wurde im 18. Jahrhundert von einer privaten Firma in Großbritannien eingeführt, aber die Gebühren waren zu hoch, was es nicht erfolgreich machte. Später überholte die Post das System und reduzierte die Provision, was Zahlungsanweisungen sehr beliebt machte.

Postanweisung

Die Postanweisung wird auch als Postanweisung bezeichnet und wird häufig von Personen verwendet, um Geld in Umschlägen zu versenden. Sie ähneln Schecks, wenn sie gekreuzt werden, werden aber so gut wie Bargeld, wenn sie nicht gekreuzt werden. Dies liegt daran, dass eine gekreuzte Postanweisung auf dem Bankkonto des Empfängers hinterlegt werden muss, während eine nicht gekreuzte Postanweisung von jedem eingelöst werden kann.

Prüfen

Ein Scheck ist ein Wechsel, der von einer Person mit einem Bankkonto als Zahlungsmittel für andere Personen (sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen) verwendet wird. Der Kontoinhaber wird als Schublade bezeichnet, während die Person oder Firma, die er bezahlt, als Zahlungsempfänger bezeichnet wird. Die Bank, auf die der Scheck gezogen wird, heißt Bezogener. Tatsächlich ist ein Scheck eine Anweisung der Person an ihre Bank, eine bestimmte Zahlung an eine Person oder ein Unternehmen zu leisten. Schecks machen das Mitführen von Bargeld genauso überflüssig wie Kreditkarten und Debitkarten, obwohl Schecks von unbekannten Anbietern nicht akzeptiert werden.

Wenn Sie einer Person einen Scheck geben, muss dieser ihn auf ihr Bankkonto einzahlen. Je nach lokalen oder externen Schecks dauert es 2-5 Tage, bis der Betrag auf ihrem Konto angezeigt wird. Ein Scheck kann schließlich zurückgeschickt, storniert oder bezahlt werden. Die Person, die einen Scheck ausstellt, hat das Recht, ihn zu stornieren, wenn sie das Gefühl hat, einen falschen Eintrag im Scheck vorgenommen zu haben. Ein Scheck soll zurückgeprallt sein, wenn auf dem Konto der Person, die den Scheck ausstellt, nicht genügend Geld vorhanden ist. Das Einlösen von Schecks wird als Straftat angesehen.

Was ist der Unterschied zwischen Postanweisung und Zahlungsanweisung und Scheck?

• Während alle drei Instrumente, nämlich Scheck, Zahlungsanweisung und Postanweisung, weiterhin von Personen verwendet werden, hat der Scheck an Bedeutung gewonnen, sodass Personen Zahlungen wie einen Wechsel tätigen und empfangen können.

• Da Online-Zahlungen und der elektronische Geldtransfer immer beliebter werden, haben sowohl die Postanweisung als auch die Zahlungsanweisung einen großen Teil ihres Glanzes verloren, obwohl es immer noch Fälle gibt, in denen die Zahlung über diese Instrumente erforderlich ist.

Beliebt nach Thema