Unterschied Zwischen Sony Tablet S Und P

Unterschied Zwischen Sony Tablet S Und P
Unterschied Zwischen Sony Tablet S Und P
Video: Unterschied Zwischen Sony Tablet S Und P
Video: SONY Tablet S. Не такой, как другие. 2023, Februar
Anonim

Sony Tablet S gegen P | Sony Tablet P vs Sony Tablet S Funktionen, Leistung im Vergleich

Sony hat auf der IFA 2011 in Berlin am 1. September zwei neue Tablets vorgestellt, Sony Tablet P und S. Diese waren früher als Sony Tablet S1 und S 2 bekannt. Sony Tablet S ist das neueste Android Tablet von Sony, das auf Android 3.1 / 3.2 ausgeführt wird. Das kürzlich angekündigte Tablet (1. September 2011) wird ab Ende September 2011 in Europa und ab Ende Oktober in allen Märkten weltweit erhältlich sein. Sony Tablet P ist ein weiteres Tablet von Sony. Es handelt sich um ein Tablet mit zwei Bildschirmen und Clamshell-Formfaktor. Die Veröffentlichung wird noch für November 2011 erwartet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über diese beiden einzigartig gestalteten Android-Tablets.

Sony Tablet S.

Sony Tablet S ist das neueste Android Tablet von Sony, das derzeit auf Android 3.1 ausgeführt wird. Auf dem Wi-Fi + 3G-Modell wird jedoch Android 3.2 ausgeführt. Das kürzlich angekündigte Tablet (September 2011) wird Ende September 2011 in Europa und bis Ende Oktober in allen Märkten weltweit erhältlich sein. Es ist im Sony Online-Shop für 500 US-Dollar erhältlich. Das Gerät sieht physisch wie ein gefalteter Papierrücken aus und bleibt dicker und anders als die meisten anderen Android-Tablets. Obwohl das Tablet auf einen Blick sperrig erscheint, scheint es, dass das Gerät sicher in der Hand liegt und einen festen Griff hat.

Das Sony Tablet S ist ergonomisch gestaltet und kann auf einem Desktop mit einer leichten Winkelform zum Bildschirm platziert werden. Die Neigung des Bildschirms erzeugt einen benutzerfreundlichen Eingabebereich. Die Verwendung des Geräts im Sitzen oder Stehen (Halten mit beiden Händen) kann für einige Benutzer jedoch eine Herausforderung darstellen. An seiner dicksten Stelle ist das Sony Tablet S 0,8 Zoll dick. Die Neigung des Bildschirms macht den dünnsten Punkt des Geräts 0,3 “. Das Sony Tablet S verfügt über einen kapazitiven 9,8-Zoll-LCD-Touchscreen mit WXGA-Auflösung (1280 x 800 Pixel). Sony behauptet, dass das Display die proprietäre „TruBlack“-Technologie verwendet, die in einigen Fernsehgeräten von Sony verfügbar ist. Die Bildqualität des Displays ist angeblich von höherer Qualität. Das Display soll mit einer Schutzhülle erhältlich sein, besteht jedoch nicht aus Gorilla-Glas. Das Gerät wiegt 625 g.

Das Sony Tablet S läuft auf einem 1 GHz NVIDIA Tegra 2 Prozessor. Das Gerät verfügt über drei Varianten: Wi-Fi + 16 GB interner Speicher, Wi-Fi + 32 GB interner Speicher, Wi-Fi + 3G mit 16 GB internem Speicher. Der Speicher in allen drei Modellen kann mithilfe einer SD-Karte erweitert werden. Um Medien abzuspielen, müssen Benutzer jedoch Mediendateien in den internen Speicher kopieren. Das Abspielen von Mediendateien von der SD-Karte ist mit Sony Tablet S nicht möglich. Während beide Wi-Fi-Modelle derzeit mit Android 3.1 ausgeführt werden, läuft mit dem Wi-Fi + 3G-Modell Android 3.2. Mit eingeschaltetem WLAN und einem Film, der kontinuierlich abgespielt wird, hält das Sony Tablet S Berichten zufolge mit einem 5000-mAh-Akku fast 8,5 Stunden.

Das Sony Tablet S ist mit einer 5-Megapixel-Rückfahrkamera und einer 0,3-Megapixel-Frontkamera ausgestattet. Die Kameraqualität bei rückseitiger Kamera kann als zufriedenstellend bezeichnet werden.

Während das Gerät derzeit auf Android 3.1 (Honeycomb) ausgeführt wird, enthält es auch viele benutzerdefinierte Anwendungen. Da ein IR-Sender und eine entsprechende Software verfügbar sind, kann das Sony Tablet S auch als Fernbedienung verwendet werden. Das Gerät verfügt auch über eine Anzahl virtueller Tastaturen. Das Gerät ist PlayStation-zertifiziert und ermöglicht das Spielen von PlayStation- und PSP-Spielen (über einen Simulator).

Insgesamt kann das Gerät als ein gutes Gerät für Unterhaltung, Surfen im Internet und Spiele angesehen werden, das nicht für Unternehmenszwecke bestimmt ist.

Sony Tablet P.

Sony Tablet P ist ein weiteres Tablet von Sony, das im September 2011 offiziell angekündigt wurde. Die Veröffentlichung wird noch für November 2011 erwartet. Sony Tablet P verfügt über ein einzigartiges faltbares Design. Das Gerät verfügt über zwei Touchscreen-Displays, die übereinander geklappt werden. Das ungewöhnliche Design hebt das Tablet von den anderen Tablets auf dem Markt ab.

Das Sony Tablet P hat einen Clamshell-Formfaktor und wirkt ziemlich schwer. Das Tablet wiegt jedoch nur 372 g und ist für ein Gerät mit zwei Bildschirmen recht leicht. Das Gerät ist 7,09 Zoll lang. Die Dicke der Tablette beträgt 0,55 Zoll. Das Gerät ist mit zwei 13,9 cm (5,5 Zoll) großen LCD-Bildschirmen in echtem Schwarz mit einer Auflösung von Ultra Wide VGA (1024 × 480 Pixel) ausgestattet. Die beiden Bildschirme können geschlossen werden, wodurch der Benutzer ein noch kleineres Gerät erhält, das für einen einfachen Transport geeignet ist. Die beiden Bildschirme stellen Anwendungsentwickler vor die Herausforderung, Anwendungen zu schreiben, um zwei Bildschirme zu nutzen. Wenn die Anwendungen nicht zur Identifizierung mehrerer Bildschirme geschrieben wurden, kann sich der Inhalt über die Bildschirme erstrecken. Der Bildschirm ist ein Multitouch mit Beschleunigungssensor für die automatische Drehung der Benutzeroberfläche und einem dreiachsigen Kreiselsensor.Das Display ist möglicherweise nicht das beste für generische Anwendungen oder das Surfen im Internet, aber das Design eignet sich am besten zum Lesen von E-Books. Auf beiden Bildschirmen können zwei Seiten angezeigt werden, und das Umblättern oder Umblättern von Seiten ist im Gegensatz zu Tablet-Geräten mit Tablet-Formfaktor eingeschränkt.

Das Sony Tablet P wird mit einem Dual-Core-NVIDIA Tegra 2, 1-GHz-Prozessor betrieben. Die Rechenleistung des Sony Tablet P entspricht den modernen Smartphone-Spezifikationen. Das Gerät verfügt über 4 GB integrierten Speicher. Der interne Speicher kann mit einer externen Speicherkarte auf bis zu 32 GB erweitert werden. Die verfügbaren Steckplätze sind Micro-SD und SDHC. Sony Tablet P ist mit Bluetooth-, Wi-Fi- und HSPA-Konnektivität erhältlich, und es ist bemerkenswert, dass die Datengeschwindigkeit auf diesem Gerät durchschnittlich ist.

Das Sony Tablet P wird mit einer 5-Megapixel-Rückfahrkamera und einer 0,3-MP-VGA-Frontkamera geliefert. Die nach hinten gerichtete Kamera hat eine durchschnittliche Qualität gemäß den aktuellen Smartphone-Standards und die nach vorne gerichtete Kamera sollte für Videoanrufe geeignet sein. Die nach hinten gerichtete Kamera kann qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen und weist angesichts des aktuellen Smartphone-Marktes eine durchschnittliche Qualität auf. Da es sich bei der nach vorne gerichteten Kamera jedoch nur um eine VGA-Kamera handelt, ist die Qualität nur für Videoanrufe ausreichend.

Sony Tablet P läuft auf Android 3.2 (Honeycomb). Sony Tablet P ist wahrscheinlich das einzige Android Honeycomb-Gerät, das zwei Bildschirme verwendet. Der einzige Nachteil bei der Verwendung von Sony Tablet P besteht darin, dass viele Anwendungen nicht für die Verwendung von zwei Bildschirmen entwickelt wurden. Selbst das Surferlebnis ist möglicherweise nicht das beeindruckendste Surferlebnis für Tablets, da sich der Bildschirm in der Mitte teilt. Das Tablet eignet sich jedoch ideal als Gerät zum Lesen von Büchern, als Spielgerät sowie als Gerät zum Anzeigen von Videos, wenn Anwendungen speziell für den jeweiligen Zweck entwickelt werden können. Zum Beispiel können Spiele mit Steuerelementen auf einem Bildschirm und der Ansicht auf dem anderen Bildschirm geschrieben werden. Anwendungen für Sony Tablet P können jedoch vom Android Market heruntergeladen werden.

Das Tablet ist für einen durchschnittlichen Benutzer geeignet, der es zum durchschnittlichen Surfen im Internet, Lesen, Spielen usw. verwendet. Die zusätzliche Portabilität des Geräts bietet einen zusätzlichen Vorteil für Benutzer, die häufig unterwegs sind. Mit einem 3080-mAh-Akku sollten Benutzer problemlos einen normalen Arbeitstag überstehen.

Was ist der Unterschied zwischen Sony Tablet S und Sony Tablet P?

Sony Tablet S ist eines der neuesten Android Honeycomb-Tablets von Sony, das im September 2011 angekündigt wurde und voraussichtlich Ende Oktober 2011 weltweit erhältlich sein wird. Sony Tablet P ist ein weiteres Honeycomb-Tablet von Sony. Die Veröffentlichung wird noch für November 2011 erwartet. Sony Tablet S hat eine leicht eckige Form mit einer leichten Neigung in der Form, während Sony Tablet P ein einzigartiges faltbares Design mit Clamshell-Formfaktor hat. Das Sony Tablet S verfügt über einen 9,4-Zoll-LCD-Bildschirm mit WVGA-Auflösung (1280 x 800 Pixel), während das Sony Tablet P über zwei 5,5-Zoll-LCD-Bildschirme mit UWVGA-Auflösung (1024 x 480 Pixel) verfügt. Es wurde bestätigt, dass der Bildschirm des Sony Tablet S aus Gorilla-Glas besteht, und die Verfügbarkeit auf dem Sony Tablet P ist noch nicht bestätigt.

Sowohl Sony Tablet S als auch P laufen auf einem 1 GHz NVIDIA Tegra 2 Prozessor, der ähnliche Verarbeitungsmöglichkeiten bietet. Das Sony Tablet S wiegt 625 g und das Sony Tablet P wiegt nur 372 g. Dort ist unter den beiden Geräten das Sony Tablet P das kleinere und leichtere Gerät. Mit dem Clamshell-Formfaktor ist das Sony Tablet P tragbarer als das Sony Tablet S.

Sony Tablet S bietet drei Varianten: Wi-Fi + 16 GB Speicher, Wi-Fi + 32 GB Speicher, Wi-Fi + 3G mit 16 GB Speicher. Während auf beiden Wi-Fi-Modellen Android 3.1 ausgeführt wird, läuft auf dem Wi-Fi + 3G-Modell Android 3.2. Das Sony Tablet P verfügt nur über ein Wi-Fi + 3G-Modell mit 4 GB Speicher. Sowohl beim Sony Tablet S als auch beim Sony Tablet P kann der Speicher mithilfe einer SD-Karte bzw. einer Micro-SD-Karte erweitert werden. Bluetooth-, Wi-Fi- und 3G-Konnektivität sind auf beiden Geräten verfügbar.

Sowohl das Sony Tablet S als auch das Sony Tablet S verfügen über eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 0,3-Megapixel-VGA-Frontkamera für Videoanrufe. Beide Tablets sind PlayStation-zertifiziert und ermöglichen das Spielen von PlayStation- und PSP-Spielen. Anwendungen für Sony Tablet S und P können hauptsächlich von Android Market heruntergeladen werden. Mit dem integrierten IR-Sender und der integrierten Software können Sony Tablets als universelle IR-Fernbedienung verwendet werden.

Ein kurzer Vergleich von Sony Table S und P.

• Sony Tablet S und Sony Tablet P sind zwei Android-Tablets von Sony.

• Sony Tablet S wird voraussichtlich Ende Oktober 2011 weltweit verfügbar sein.

• Die Veröffentlichung von Sony Tablet P wird für November 2011 erwartet.

• Nur für Sony Tablet S Wi-Fi-Modelle wird Android 3.1 ausgeführt. Das Sony Tablet S 3G-Modell und das Sony Tablet P laufen mit Android 3.2.

• Sony Tablets haben eine leicht eckige Form mit einer leichten Neigung in der Form, während Sony Tablets P einen Clamshell-Formfaktor mit zwei Bildschirmen haben, die übereinander gefaltet werden können.

• Das Sony Tablet S verfügt über einen 9,4-Zoll-LCD-Bildschirm und das Sony Tablet P über zwei 5,5-Zoll-LCD-Bildschirme.

• Unter den beiden Geräten ist das Sony Tablet P das tragbarere und leichtere Gerät.

• Sowohl das Sony Tablet S als auch das Sony Tablet S laufen auf einem 1-GHz-NVIDIA Tegra 2-Prozessor und haben dort eine ähnliche Rechenleistung.

• Sony Tablet S wird mit 16 GB und 32 GB internem Speicher verfügbar sein, und Sony Tablet P wird mit 4 GB erhältlich sein.

• In beiden Geräten kann der Speicher mit einer externen Speicherkarte auf bis zu 32 GB erweitert werden.

• Beide Geräte unterstützen Bluetooth, Wi-Fi und 3G.

• Sony Tablet S und Sony Tablet P verfügen über eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 0,3-Megapixel-VGA-Frontkamera für Videokonferenzen.

• Beide Tablets sind PlayStation-zertifiziert und ermöglichen das Spielen von PlayStation- und PSP-Spielen.

• Anwendungen für Sony Tablet S und Sony Tablet P können hauptsächlich von Android Market heruntergeladen werden.

• Beide Geräte können als Fernbedienung für Sony-Geräte verwendet werden, da IR in Sony-Tablets aktiviert ist.

• Das Sony Tablet S verfügt über einen 5000-mAh-Akku, während das Sony Tablet P über einen 3080-mAh-Akku verfügt. Für das Sony Tablet S ist die Akkulaufzeit bei ähnlicher Verwendung besser.

• Unter den beiden Geräten ist das Sony Tablet P derzeit teurer.

Beliebt nach Thema