Unterschied Zwischen Phasendifferenz Und Wegdifferenz

Unterschied Zwischen Phasendifferenz Und Wegdifferenz
Unterschied Zwischen Phasendifferenz Und Wegdifferenz

Video: Unterschied Zwischen Phasendifferenz Und Wegdifferenz

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: INTERFERENZ von Wellen ☀️ konstruktiv & destruktiv 2023, Februar
Anonim

Phasendifferenz gegen Wegdifferenz

Phasendifferenz und Wegdifferenz sind zwei sehr wichtige Konzepte in der Optik. Diese Phänomene treten bei Problemen des Wellenmodells des Lichts auf, das Licht als Wanderwelle aufnimmt. Sowohl die Wegdifferenz als auch die Phasendifferenz sind sehr wichtig, wenn Phänomene wie das Doppelspaltexperiment von Young, die Einzelspaltbeugung, die Newtonschen Ringe, die Dünnschichtinterferenz, das Doppelspiegelexperiment von Fresnel, die Fresnel-Beugung, Beugungsgitter und Zonenplatten erklärt werden sollen. Diese Phänomene haben auch Anwendungen wie Cornu-Spirale und Fresnel-Biprisma. In diesem Artikel werden wir ausführlich diskutieren, was Phasendifferenz und Wegdifferenz sind und welche Bedeutung sie haben, welche Anwendungen und Unterschiede sie haben.

Phasendifferenz

Um die Phasendifferenz zu verstehen, muss man zuerst verstehen, was „Phase“ist. Eine Wanderwelle kann unter Verwendung der Gleichung Y (x) = A sin (ωt - kx) definiert werden, wobei Y (x) die Verschiebung auf der y-Achse am Punkt x ist, A die Amplitude der Welle ist, ω die Winkelfrequenz ist der Welle ist t die Zeit, k ist der Wellenvektor oder wird manchmal als Wellenzahl bezeichnet, x ist der Wert auf der x-Achse. Die Phase einer Welle kann auf verschiedene Arten interpretiert werden. Am häufigsten ist, dass es sich um den (ωt - kx) Teil der Welle handelt. Es ist ersichtlich, dass bei t = 0 und x = 0 die Phase ebenfalls 0 ist. Ωt ist die Anzahl der Gesamtumdrehungen, die die Quelle der Welle ausgeführt hat, wenn die Zeit t ist, (ωt - kx) ist der Gesamtwinkel der Quelle hat gewendet. Die Phasendifferenz ist nur bei Wellen gleicher Frequenz sinnvoll.Die Phasendifferenz gibt an, um wie viel eine Welle in Bezug auf eine andere Welle nacheilt oder führt. Wenn zwei Wellen interferieren und ihre Phasendifferenz Null ist, ist die Amplitude der resultierenden Welle die Addition der beiden einfallenden Wellen; Wenn die Phasendifferenz 180 ° oder π Radiant beträgt, ist das Ergebnis die Subtraktion zwischen den beiden Amplituden.

Pfadunterschied

Die Wegdifferenz zweier Wellen kann in zwei Kategorien unterteilt werden. Die erste ist die physikalische Wegdifferenz und die zweite ist die optische Wegdifferenz. Die physikalische Wegdifferenz ist die gemessene Differenz zwischen den beiden von den beiden Wellen genommenen Routen. Die optische Wegdifferenz ist die Addition jedes Wegelements multipliziert mit dem Brechungsindex des Mediums, in dem sich das Wegelement befindet. Sie kann mathematisch als Integral von n (x) dx bezeichnet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Wegdifferenz und Phasendifferenz?

- Sowohl die Wegdifferenz als auch die Phasendifferenz tragen gleichermaßen zur Verschiebung der resultierenden Welle bei.

- Die Wegdifferenz tritt aufgrund der Differenz der eingeschlagenen Route und der Brechungsindizes der Medien auf jeder Route auf, während die Phasendifferenz hauptsächlich aufgrund der Phaseninversion von Wellen auftritt, wenn eine harte Reflexion auftritt.

- Die Wegdifferenz wird in Metern gemessen, während die Phasendifferenz ein Winkel ist, der entweder im Bogenmaß oder in Grad gemessen wird.

Beliebt nach Thema