Unterschied Zwischen Physikalischer Und Biologischer Wissenschaft

Unterschied Zwischen Physikalischer Und Biologischer Wissenschaft
Unterschied Zwischen Physikalischer Und Biologischer Wissenschaft

Video: Unterschied Zwischen Physikalischer Und Biologischer Wissenschaft

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was ist der Unterschied zwischen wissenschaftlicher und industrieller Forschung? 2023, Januar
Anonim

Physikalische vs Biowissenschaften

In Zeiten enger Zusammenarbeit und Vermischung verschiedener Strömungen mag es seltsam erscheinen, dass man versucht, Unterschiede zwischen physikalischen und biologischen Wissenschaften zu finden, aber dies ist notwendig, um vielen zu ermöglichen, die Wissenschaft als eine monolithische Struktur betrachten und keine Unterschiede zwischen diesen erkennen können breite Klassifizierung von naturwissenschaftlichen Fächern. In diesem Artikel wird versucht, diese Unterschiede hervorzuheben, damit die Studierenden über ihren zukünftigen Studiengang entscheiden können.

Physikalische Wissenschaften sind Themen, die unser Wissen über das Universum erweitern wollen. Es untersucht keine lebenden Organismen, sondern konzentriert sich auf Materie, Energie und alle Arten von Substanzen. Es umfasst das Studium der Mathematik und der Strukturen, von mikroskopisch (Atome und Moleküle) bis zu einigen der größten (Planeten, Sterne und Sonne). Es erklärt alles über das Universum von Anfang an. Dies bedeutet, dass Fächer wie Physik, Mathematik, Chemie, Geologie, Ozeanographie usw. in die Physik einbezogen werden.

Andererseits helfen uns die Biowissenschaften, alle Details über das Leben im Allgemeinen und lebende Organismen im Besonderen zu verstehen. Diese Wissenschaften versuchen, unser Verständnis der Prinzipien und Mechanismen zu verbessern, die das Leben auf unserem Planeten bestimmen. Dies ist in der Tat ein sehr großes Themengebiet und reicht von der Struktur und Funktionsweise von Molekülen innerhalb von Organismen über die Untersuchung von Proteinen, Nukleinsäuren, RNA und DNA bis hin zu Zellen, Organen und schließlich Organismen aller Formen und Größen. Die Biowissenschaften umfassen Themen wie Botanik, Zoologie, Genetik, Mikrobiologie, Paläontologie, Pflanzenbiologie und so weiter.

Es ist klar, dass unser Wissen und Verständnis der Dinge um uns herum nicht vollständig ist, wenn wir nicht sowohl Materie als auch Organismen berücksichtigen, die in unserer Umwelt gefunden werden. Die Naturwissenschaften bereiten die Grundlagenarbeit vor, um unser Verständnis der Lebewesen, der Flora und Fauna um uns herum zu erweitern.

In Kürze:

Unterschied zwischen Physik und Biologie

• Die breite Einteilung der naturwissenschaftlichen Fächer in physikalische und biologische Wissenschaften ist willkürlich und wird in Zeiten interdisziplinärer Studienansätze häufig unscharf

• Im Allgemeinen versuchen die Naturwissenschaften jedoch, unser Verständnis der Natur und der Eigenschaften von Substanzen, Energie und aller nicht lebenden Materie zu verbessern

• Die Biowissenschaften helfen uns, die Lebensformen auf diesem Planeten zu verstehen. Dies ist ein riesiges Thema, das von kleinsten (Moleküle, DNA, Nukleinsäure usw.) bis zu den größten Kreaturen und Bäumen auf unserem Planeten reicht

• Beispiele für physikalische Wissenschaften sind Physik, Chemie, Mathematik, Geologie, Ozeanographie usw., während Beispiele für biologische Wissenschaften Biologie, Botanik, Zoologie, Mikrobiologie, Genetik usw. sind.

Beliebt nach Thema