Unterschied Zwischen CA Und CFA

Unterschied Zwischen CA Und CFA
Unterschied Zwischen CA Und CFA

Video: Unterschied Zwischen CA Und CFA

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Что даёт сертификат CFA? Личный опыт - Виктор Калгин, CFA 2023, Februar
Anonim

CA gegen CFA

Für diejenigen, die eine Karriere im Bereich Handel machen möchten, sind zwei Kurse sehr beliebt, nämlich CA und CFA. Während CA für Chartered Accountant steht, bezieht sich CFA auf Chartered Financial Analyst. Obwohl beide Ähnlichkeiten zum selben Handelsstrom gehören, sind die Studienbereiche in beiden Kursen sehr unterschiedlich. In diesem Artikel wird versucht, die Unterschiede zwischen diesen beiden Kursen herauszustellen, damit die Schüler je nach ihren Anforderungen und Karrieremöglichkeiten entweder einen Kurs belegen können.

CA.

Ein Wirtschaftsprüfer ist die Person, die sich mit der Rechnungslegung, Besteuerung, Prüfung und Bewertung eines Unternehmens in Bezug auf finanzielle Parameter befasst. Obwohl Buchhalter in Unternehmen kein Wirtschaftsprüfer sein müssen, bevorzugen die meisten großen Unternehmen heutzutage, dass Zertifizierungsstellen ihre Abschlüsse gemäß den Regeln und Vorschriften rationalisieren, um einen reibungslosen Ablauf während der Prüfungen zu gewährleisten. Genaue und aktuelle Konten sind für jedes Unternehmen von größter Bedeutung, weshalb in der Branche eine große Nachfrage nach Wirtschaftsprüfern besteht.

CFA

Ein zugelassener Finanzanalyst ist eine Person, die in den Bereichen Management Accounting, Finanzmanagement und Investment geschult ist. Ein CFA ist ein Fachmann, der zusammenfassende Berichte über Investitionen und Kapital analysiert und Unternehmen vorlegt. Investitionen sind ein Bereich, in dem es für einen CFA unzählige Möglichkeiten gibt, da er sowohl in privaten als auch in öffentlichen Unternehmen attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten erhalten kann. CFAs sind im Finanzsektor sehr gefragt, insbesondere bei Banken, Finanzinstituten, Versicherungsunternehmen und großen Unternehmen.

Während eine Zertifizierungsstelle in allen Arten von Einrichtungen eine Voraussetzung ist, werden CFAs eher in großen Unternehmen des Finanzsektors absorbiert. Während sich eine Zertifizierungsstelle hauptsächlich mit Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung befasst, haben CFAs zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, da ihre Fachkenntnisse von Unternehmen bei finanziellen Entscheidungen benötigt werden. Trotz der Tatsache, dass CFAs mehr Gehalt erhalten und in unterschiedliche Finanzpositionen aufgenommen werden, wird die Nachfrage nach CAs niemals gering sein, da sie für jedes kleine oder große Unternehmen von wesentlicher Bedeutung sind.

Eine Zertifizierungsstelle konkurriert mit anderen Zertifizierungsstellen, aber eine CFA muss auch mit anderen Fachleuten auf dem Gebiet konkurrieren. Aus diesem Grund hat eine Person mit einer zusätzlichen Qualifikation neben einem CFA-Abschluss bessere Chancen als ein einfacher CFA. Möglicherweise ist es ratsam, nach Abschluss des MBA CFA zu machen, um einen Vorteil gegenüber anderen in der Branche zu haben.

Unterschied zwischen CA und CFA

In Bezug auf die Unterschiede zwischen einer Zertifizierungsstelle und einer CFA ist eine Zertifizierungsstelle ein spezialisierter Fachmann, der sich um Finanzentscheidungen und Anlagepolitik von großer Bedeutung kümmert, während eine Zertifizierungsstelle ständig mit den Konten eines Unternehmens beschäftigt ist und manchmal auch ein Unternehmen prüft Firmen.

Beliebt nach Thema