Unterschied Zwischen Cracker Und Hacker

Unterschied Zwischen Cracker Und Hacker
Unterschied Zwischen Cracker Und Hacker
Video: Unterschied Zwischen Cracker Und Hacker
Video: Fahrradheckträger im Test | ADAC 2023, Februar
Anonim

Cracker gegen Hacker

Ein Cracker ist eine Person, die nur mit böswilliger Absicht in ein Sicherheitssystem einbricht. Eine Person, die in ein Computersystem einbricht, um Gewinn zu erzielen, Sicherheitslücken im System zu finden, Protest zu zeigen oder nur um herauszufordern, wird als Hacker bezeichnet. In jüngster Zeit ist die Unterscheidung zwischen den Definitionen der beiden Begriffe aufgrund des Missbrauchs durch die Massenmedien und der Existenz der Personen beider Kategorien vage geworden.

Was ist ein Hacker?

Eine Person, die in ein Computersystem einbricht, um Sicherheitslücken zu finden, Gewinn zu erzielen, Protest zu zeigen oder nur um herauszufordern, wird als Hacker bezeichnet. Dies ist die Bedeutung von Hacker, die in der Computersicherheit auftaucht. Es gibt verschiedene Arten von Hackern, die als White-Hat-Hacker, Black-Hat-Hacker, Grey-Hat-Hacker, Elite-Hacker, Script-Kiddie, Neophyte, Blue-Hat und Hactivist identifiziert werden. Ein (ethischer) Hacker mit weißem Hut bricht ohne schädliche Absichten in Systeme ein. Ihre Aufgabe ist es, die Sicherheitsstufe eines bestimmten Systems zu testen. Ein Black-Hat-Hacker ist ein wahrer Computerkrimineller, der böswillige Absichten hat. Ihr Ziel ist die Zerstörung von Daten und die Unzugänglichkeit des Systems für den autorisierten Benutzer des Systems. Ein Hacker mit grauem Hut hat die Eigenschaften sowohl des Hackers mit weißem Hut als auch des Hackers mit schwarzem Hut.Elite-Hacker sind die erfahrensten Hacker, die normalerweise die neuesten Möglichkeiten entdecken, die der Community unbekannt sind. Script Kiddie ist kein erfahrener Hacker, sondern greift lediglich mit automatisierten Tools, die von anderen entwickelt wurden, in Systeme ein. Neophyte ist ein unerfahrener Hacker ohne jegliche Hacking-Kenntnisse oder Erfahrung. Ein Blue-Hat-Hacker (der keiner bestimmten Sicherheitsfirma angehört) sucht vor dem Start eines Systems nach Sicherheitslücken. Hacktivist ist ein Aktivist, der Hacking verwendet, um ein Großereignis oder eine Ursache anzukündigen.Ein Blue-Hat-Hacker (der keiner bestimmten Sicherheitsfirma angehört) sucht vor dem Start eines Systems nach Sicherheitslücken. Hacktivist ist ein Aktivist, der Hacking verwendet, um ein Großereignis oder eine Ursache anzukündigen.Ein Blue-Hat-Hacker (der keiner bestimmten Sicherheitsfirma angehört) sucht vor dem Start eines Systems nach Sicherheitslücken. Hacktivist ist ein Aktivist, der Hacking verwendet, um ein Großereignis oder eine Ursache anzukündigen.

Was ist ein Cracker?

Ein Cracker ist eine Person, die nur mit böswilliger Absicht in ein Sicherheitssystem einbricht. Sie sind Black-Hat-Hackern sehr ähnlich. Mit anderen Worten, es kann keine Cracker geben, die aus anderen als schädlichen Gründen einbrechen (im Gegensatz zu einigen Arten von Hackern wie Hackern mit weißem und blauem Hut). Seine einzige Absicht ist es, die Integrität des Systems zu verletzen und höchstwahrscheinlich Daten zu beschädigen oder das System für autorisierte Benutzer unzugänglich zu machen.

Was ist der Unterschied zwischen Cracker und Hacker?

Im Allgemeinen sind sowohl Hacker als auch Cracker Menschen, die in Computersysteme eindringen. Diejenigen, die dies nur mit böswilliger Absicht tun, werden als Cracker oder Black-Hat-Hacker identifiziert. Andere Arten von Hackern wie White-Hat-Hacker haben keine rein böswillige Absicht. Es gibt jedoch einen langjährigen Streit über die wahre Bedeutung dieser Begriffe (Cracker und Hacker). Nach Ansicht der Öffentlichkeit (dank des Missbrauchs von Begriffen durch Massenmedien über einen längeren Zeitraum) ist ein Hacker als eine Person bekannt, die mit schädlichen Absichten in das Computersystem einbricht (fast genau wie ein Cracker). Dies gilt jedoch nicht für die technische Gemeinschaft. Ihnen zufolge sollte ein Hacker als eine positive Person identifiziert werden (die im Umgang mit Computern sehr talentiert ist - ein sehr kluger Programmierer).während ein Cracker tatsächlich die Person ist, die immer kriminelle Handlungen in Bezug auf die Computersicherheit begeht.

Beliebt nach Thema