Unterschied Zwischen Jammu Und Kashmir

Unterschied Zwischen Jammu Und Kashmir
Unterschied Zwischen Jammu Und Kashmir
Video: Unterschied Zwischen Jammu Und Kashmir
Video: Azad Kashmir vs Jammu Kashmir 2023, Februar
Anonim

Jammu gegen Kaschmir

Jammu und Kashmir ist der nördlichste Bundesstaat Indiens, der seit 60 Jahren ein Streitpunkt zwischen der Union von Indien und Pakistan ist. Wahrscheinlich ist es eines der ältesten Streitgebiete zwischen zwei Ländern der Welt. Die westliche Welt betrachtet Jammu und Kaschmir als einen nuklearen Brennpunkt und ermahnt Indien immer, im Zuge der pakistanischen Politik, durch Terrorismus und andere destabilisierende Machenschaften Turbulenzen im Staat zu erzeugen, Zurückhaltung zu zeigen. Jammu und Kashmir bestehen aus drei Abteilungen, nämlich Jammu, dem Kashmir-Tal und Ladakh. Niemals wird der Name als Kaschmir bezeichnet, die westliche Welt kennt jedoch nur das Tal, das das Streitgebiet zwischen Indien und Pakistan ist. In Kaschmir dreht sich jedoch nicht nur alles um das Tal, da es sich um einen guten Teil des Staates handelt, der der Minderheitengemeinschaft angehört.Das ist Hindus im Fall von Jammu. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen diesen beiden Teilen des gleichen Bundesstaates Jammu und Kaschmir hervorzuheben.

Jammu ist eine der drei Abteilungen des Bundesstaates Jammu und Kashmir, wobei Jammu die größte Stadt im Verwaltungsgebiet von Jammu ist, auch die Winterhauptstadt des Bundesstaates. Jammu ist auch als Stadt der Tempel bekannt, die von Hindus dominiert werden. Unter diesen Tempeln befindet sich der Mata Vaishno Schrein, der jedes Jahr von Millionen von Anhängern aus allen Teilen Indiens besucht wird. Obwohl Jammu kleiner ist, verfügt es über eine bessere und voll ausgebaute Infrastruktur als das Talgebiet, das in den letzten 20 Jahren aufgrund des Terrorismus turbulent war. Heute ist Jammu das wirtschaftliche Zentrum des Staates. Dogri ist die Staatssprache in der Region Jammu, und die Menschen in Jammu werden als Dogris bezeichnet.

Kaschmir oder der Talteil des Bundesstaates Jammu und Kaschmir ist berühmt für seine Bergregionen und seine natürliche Schönheit. Srinagar ist die größte Stadt im Kashmir-Tal und gleichzeitig die Sommerhauptstadt des Bundesstaates. Der Dal-See in Srinagar ist ein Touristenort und eine wichtige Einnahmequelle für die Menschen im Tal. Der Tourismus ist die wichtigste wirtschaftliche Aktivität des Tals, während Landwirtschaft und Viehzucht andere Aktivitäten sind, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Es ist eine Tatsache zugunsten der säkularen Natur des Staates, dass Maharaja Hari Singh zur Zeit der Unabhängigkeit der Monarch des Staates war, obwohl er von Muslimen dominiert wird.

Kaschmir ist ein wunderschönes Tal zwischen einigen sehr hohen Gebirgszügen. Einige der berühmten Täler in Kaschmir sind Tawi, Poonch, Sind, Chenab und Lidder Valley. Das größte ist natürlich das Kaschmir-Tal mit einer Fläche von fast 15000 Quadratkilometern.

Was ist der Unterschied zwischen Jammu und Kashmir?

• Jammu ist eine der drei Abteilungen des Staates Jammu und Kaschmir und liegt im südlichen Teil des Staates, während Kaschmir der Talteil des Staates ist.

• Jammu ist die Winterhauptstadt des Staates, die im Winter wärmer ist. Auf der anderen Seite ist das Kashmir-Tal die Sommerhauptstadt des Staates.

• Jammu hat eine von Hindus dominierte Bevölkerung, während Kaschmir eine von Muslimen dominierte Bevölkerung hat.

• Jammu wird auch Tempelstadt genannt. Der Vaishno Devi-Tempel ist ein sehr berühmter Hindu-Schrein in der Stadt Katra. Auf der anderen Seite ist Kaschmir berühmt für seine landschaftliche Schönheit und Bergregionen.

• Kaschmir ist wegen des Terrorismus politisch turbulent, während Jammu eine relativ friedliche hinduistische Stadt ist.

Beliebt nach Thema