Unterschied Zwischen Komondor Und Puli

Unterschied Zwischen Komondor Und Puli
Unterschied Zwischen Komondor Und Puli

Video: Unterschied Zwischen Komondor Und Puli

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Komondor VS Puli - Breed Comparison - Puli and Komondor Differences 2023, Februar
Anonim

Komondor gegen Puli | Komondor Hunde gegen Puli Hunde

Komondor- und Puli-Hunde sind sehr beliebte und teure Hunderassen mit einem einzigartigen Fell. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen diesen sehr ähnlich aussehenden Hunden in Bezug auf verfügbare Farben, Größenunterschiede und Pelzeigenschaften, und dieser Artikel beschreibt die Einzelheiten dieser Unterscheidungen.

Komondor Hund

Dies ist eine große Hunderasse mit einem weißen Fell. Sie stammten aus Ungarn und entwickelten sich als Wachhund für Vieh. Manchmal werden Komondoren wegen des Aussehens ihres Fells als Mopphunde bezeichnet. Das Fell ist lang, dick und auffallend schnurgebunden; Die Länge ihrer Haare könnte meistens 25 Zentimeter überschreiten. Die reife raue Außenschicht und die glatte Innenschicht bilden zusammen Quasten. Dieser schwere, verfilzte und schnurgebundene Mantel bedeckt ihren muskulösen Körper. Zusätzlich ist der Körper schwer mit langen Beinen und einem kurzen Rücken. Die Länge des Körpers erscheint etwas länger als die Höhe. Sie sind jedoch am Widerrist größer als 75 Zentimeter und wiegen zwischen 40 und 60 Kilogramm. Sie haben einen breiten Kopf mit schwarzer Nase und Mund. Komondor-Hunde sind ruhig und stabil, wenn die Umgebung normal ist.aber sie greifen furchtlos in einer gestörten Situation an. Ihr herausragendstes Merkmal, ihre charakteristische dicke Schicht, verursacht ihnen jedoch viele Probleme, nämlich. Ohren- und Augeninfektionen, parasitäre Infektionen und Gangprobleme, wenn das Fell Ohren, Augen und Pfoten bedeckt. Daher ist bei Komondor-Hunden die ordnungsgemäße Pflege des Fells und das notwendige Trimmen sehr wichtig.

Puli Hund

Puli ist eine mittelgroße bis kleine Hunderasse, die ihren Ursprung in Ungarn hat. Hundezüchter entwickelten diese Rasse zum Hüten und Bewachen von Vieh. Sie haben ein langes, charakteristisch schnurgebundenes Fell mit engen Locken, wodurch sie wasserdicht sind. Dies ist eine einfarbige Rasse und ihre übliche Farbe ist schwarz, wobei einige Farben (creme, weiß und grau) bei Pulik (Plural von Puli) nicht sehr häufig sind. Normalerweise ist ein erwachsener Mann etwas größer als eine Frau. Die Widerristhöhe des Mannes beträgt etwa 37 bis 44 Zentimeter und das Gewicht etwa 10 bis 11 Kilogramm. Dies sind sehr intelligente Hunde und leicht zu trainieren. Außerdem sind Pulik akrobatische Hunde mit einem sehr schnellen Lauf. Mit zunehmendem Alter können ihre Haarseile jedoch lang werden und sie können sogar den Boden berühren, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Daher müssen sie gepflegt werden, um die Haarschnüre sauber zu halten.Obwohl die Schönheit ihres Fells die Aufmerksamkeit auf sich zieht, haben sie auch die gleichen Probleme wie die Komondor-Hunde mit Infektionen in Ohr, Auge und Pfoten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Puli und einem Komondor?

· Der Hauptunterschied zwischen Komondor- und Puli-Hunden ist ihre Größe. Komondor ist eine große Rasse und Puli ist eine kleine bis mittelgroße Rasse.

· Aufgrund der Größe sind die Gewichte auch bei Komondor-Hunden und vielen anderen Hunderassen sehr hoch.

· Komondor hat im Vergleich zum Puli gröberes Haar.

· Pulik-Hunde sind normalerweise schwarz, Komondor-Hunde sind jedoch in verschiedenen Farben erhältlich.

· Komondor-Hunde entwickeln ihre Mentalität sehr langsam und ihr Training beginnt nach dem dritten Lebensjahr, während Pulik gehorsamer und agiler ist.

Beliebt nach Thema