Unterschied Zwischen Schnellformat Und Format

Unterschied Zwischen Schnellformat Und Format
Unterschied Zwischen Schnellformat Und Format

Video: Unterschied Zwischen Schnellformat Und Format

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Formatierung - Unterschiede und Erklärung 2023, Januar
Anonim

Quick Format vs Format

Der Vorgang, eine Festplatte für ein Betriebssystem nutzbar zu machen, wird als Formatierung bezeichnet. Dabei werden alle Daten auf einer Festplatte gelöscht und für die Installation eines Betriebssystems geeignet gemacht. Das Formatieren umfasst das Erstellen eines Dateisystems auf der Festplatte. Es gibt verschiedene Programme, die für die Datenträgerformatierung verwendet werden können, z. B. FORMAT.COM. Schnelle Formatierung und (reguläre) Formatierung sind zwei Optionen für die Datenträgerformatierung.

Was ist das Schnellformat?

Die schnelle Formatierung ist eine Option zum Formatieren einer Festplatte, wenn diese für die Installation eines Betriebssystems vorbereitet ist. Durch die schnelle Formatierung werden die Daten auf dem formatierten Volume entfernt. Wenn das FAT-Dateisystem verwendet wird, werden durch die schnelle Formatierung im Grunde genommen eine leere FAT und eine Verzeichnistabelle erstellt. Bei der schnellen Formatierung wird jedoch kein Festplatten-Scan durchgeführt, um fehlerhafte Sektoren zu finden. Fehlerhafte Sektoren auf einer Festplatte würden zu Datenlesefehlern führen. Sie würden als beschädigte Dateien gemeldet, wenn Daten in fehlerhaften Sektoren gespeichert werden. Aus diesem Grund ist eine schnelle Formatierung nur dann eine bessere Option, wenn das Volume zuvor formatiert wurde und Sie sicher sind, dass die Festplatte keine fehlerhaften Sektoren enthält. Da das Volume nicht gescannt wird, wie der Name schon sagt, würde eine schnelle Formatierung weniger Zeit in Anspruch nehmen.

Was ist Format?

Die (reguläre) Formatierung ist eine weitere Option zum Formatieren einer Festplatte, wenn diese für die Installation eines Betriebssystems vorbereitet ist. Durch (reguläre) Formatierung werden die Dateien auf dem formatierten Volume entfernt und auch nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Aus diesem Grund würde die (reguläre) Formatierung länger dauern. Durch die (reguläre) Formatierung wird der Inhalt des zu formatierenden Volumes wirklich gelöscht und die gesamte Dateistruktur von Grund auf neu erstellt. Außerdem wird gescannt, um fehlerhafte Sektoren zu erkennen. Eine (reguläre) Formatierung würde die fehlerhaften Sektoren so markieren, dass das Betriebssystem in Zukunft nicht mehr auf sie zugreifen würde. Aus diesem Grund benötigt eine neue Festplatte, die zuvor nicht formatiert wurde, eine (reguläre) Formatierung, da sie eine neue Dateistruktur benötigt. Die (normale) Formatierung kann jedoch keine fehlerhaften Sektoren reparieren oder entfernen und sie können nicht zur Datenspeicherung verwendet werden.Fehlerhafte Sektoren konnten nur durch eine Formatierung auf niedriger Ebene behoben werden.

Was ist der Unterschied zwischen Schnellformat und Format?

Obwohl Formatierung und schnelle Formatierung zwei Optionen zum Formatieren einer Festplatte sind, wenn diese für die Installation eines Betriebssystems vorbereitet ist, weisen sie einige Unterschiede auf. Durch die schnelle Formatierung werden die Daten im formatierten Volume entfernt, während durch die (normale) Formatierung die Daten im Volume entfernt und nach fehlerhaften Sektoren durchsucht werden. Aufgrund dieses Scannens würde die (normale) Formatierung im Vergleich zur schnellen Formatierung länger dauern. Bei der (regulären) Formatierung wird die gesamte Dateistruktur von Grund auf in dem zu formatierenden Volume erstellt. Aus diesem Grund benötigen neue Festplatten eine (reguläre) Formatierung, da die Dateistruktur erstellt werden muss. Wenn Sie sicher sind, dass das Volume zuvor formatiert wurde und keine fehlerhaften Sektoren enthält, ist ein schneller Scan die bessere Option.

Beliebt nach Thema