Unterschied Zwischen Triggern Und Gespeicherten Prozeduren

Unterschied Zwischen Triggern Und Gespeicherten Prozeduren
Unterschied Zwischen Triggern Und Gespeicherten Prozeduren
Video: Unterschied Zwischen Triggern Und Gespeicherten Prozeduren
Video: Tutorial Gespeicherte Prozeduren im MS SQL Server 2023, Februar
Anonim

Trigger vs Gespeicherte Prozeduren

In einer Datenbank ist ein Trigger eine Prozedur (Codesegment), die automatisch ausgeführt wird, wenn bestimmte Ereignisse in einer Tabelle / Ansicht auftreten. Trigger werden unter anderem hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Integrität in einer Datenbank verwendet. Eine gespeicherte Prozedur ist eine Methode, die von Anwendungen verwendet werden kann, die auf eine relationale Datenbank zugreifen. In der Regel werden gespeicherte Prozeduren als Methode zum Überprüfen von Daten und zum Steuern des Zugriffs auf eine Datenbank verwendet.

Was sind Auslöser?

Ein Trigger ist eine Prozedur (Codesegment), die automatisch ausgeführt wird, wenn bestimmte Ereignisse in einer Tabelle / Ansicht einer Datenbank auftreten. Trigger werden unter anderem hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Integrität in einer Datenbank verwendet. Trigger werden auch zum Durchsetzen von Geschäftsregeln, zum Überwachen von Änderungen in der Datenbank und zum Replizieren von Daten verwendet. Die häufigsten Auslöser sind DML-Auslöser (Data Manipulation Language), die bei der Datenmanipulation ausgelöst werden. Einige Datenbanksysteme unterstützen Nicht-Daten-Trigger, die ausgelöst werden, wenn DDL-Ereignisse (Data Definition Language) auftreten. Einige Beispiele sind Trigger, die beim Erstellen von Tabellen, beim Festschreiben oder beim Zurücksetzen usw. ausgelöst werden. Diese Trigger können insbesondere für die Überwachung verwendet werden. Das Oracle-Datenbanksystem unterstützt Trigger auf Schemaebene (d. H.Trigger, die ausgelöst werden, wenn Datenbankschemata geändert werden), z. B. Nach der Erstellung, Vor dem Ändern, Nach dem Ändern, Vor dem Löschen, Nach dem Löschen usw. Die vier von Oracle unterstützten Haupttypen von Triggern sind Trigger auf Zeilenebene, Trigger auf Spaltenebene, Trigger für jeden Zeilentyp und Für jeden Anweisungstyp wird ausgelöst.

Was sind gespeicherte Prozeduren?

Eine gespeicherte Prozedur ist eine Methode, die von einer Anwendung verwendet werden kann, die auf eine relationale Datenbank zugreift. In der Regel werden gespeicherte Prozeduren als Methode zum Überprüfen von Daten und zum Steuern des Zugriffs auf eine Datenbank verwendet. Wenn für eine Datenverarbeitungsoperation mehrere SQL-Anweisungen ausgeführt werden müssen, werden diese Operationen als gespeicherte Prozeduren implementiert. Beim Aufrufen einer gespeicherten Prozedur muss eine CALL- oder EXECUTE-Anweisung verwendet werden. Gespeicherte Prozeduren können Ergebnisse zurückgeben (z. B. Ergebnisse aus den SELECT-Anweisungen). Diese Ergebnisse können von anderen gespeicherten Prozeduren oder von Anwendungen verwendet werden. Sprachen, die zum Schreiben gespeicherter Prozeduren verwendet werden, unterstützen normalerweise Kontrollstrukturen wie if, while, for usw. Abhängig vom verwendeten Datenbanksystem können mehrere Sprachen zum Implementieren gespeicherter Prozeduren verwendet werden (z. B. PL / SQL und Java in Oracle, T-). SQL (Transact-SQL) und.NET Framework in Microsoft SQL Server). Darüber hinaus verwendet MySQL eigene gespeicherte Prozeduren.

Was ist der Unterschied zwischen Triggern und gespeicherten Prozeduren?

Ein Trigger ist eine Prozedur (Codesegment), die automatisch ausgeführt wird, wenn bestimmte Ereignisse in einer Tabelle / Ansicht einer Datenbank auftreten, während eine gespeicherte Prozedur eine Methode ist, die von einer Anwendung verwendet werden kann, die auf eine relationale Datenbank zugreift. Trigger werden automatisch ausgeführt, wenn das Ereignis eintritt, auf das der Trigger reagieren soll. Um eine gespeicherte Prozedur auszuführen, muss jedoch eine bestimmte CALL- oder EXECUTE-Anweisung verwendet werden. Das Debuggen von Triggern kann schwieriger und schwieriger sein als das Debuggen gespeicherter Prozeduren. Trigger sind sehr nützlich, wenn Sie sicherstellen möchten, dass etwas passiert, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt.

Beliebt nach Thema