Unterschied Zwischen Schema Und Tabelle

Unterschied Zwischen Schema Und Tabelle
Unterschied Zwischen Schema Und Tabelle

Video: Unterschied Zwischen Schema Und Tabelle

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vom ER-Modell zur Relation - TEIL 2 - ABITUR 2018 ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler 2023, Februar
Anonim

Schema vs Tabelle

Ein (Datenbank-) Schema ist die formale Beschreibung der Organisation und der Struktur der Daten in der Datenbank. Diese Beschreibung enthält die Definitionen von Tabellen, Spalten, Datentypen, Indizes und vielem mehr. In einer Datenbank ist eine Tabelle ein Datensatz, in dem die Daten in vertikalen Spalten und horizontalen Zeilen organisiert sind. Die Anzahl der Spalten in einer Tabelle wird im Datenbankschema angegeben, kann jedoch eine beliebige Anzahl von Zeilen enthalten. Tabellen enthalten auch Informationen wie Einschränkungen für die Werte in den Spalten. Diese Informationen werden als Metainformationen bezeichnet.

Was ist ein Schema?

Ein Datenbankschema eines Datenbanksystems beschreibt die Struktur und Organisation von Daten. Eine vom Datenbankverwaltungssystem unterstützte formale Sprache wird zum Definieren des Datenbankschemas verwendet. Das Schema beschreibt, wie die Datenbank mithilfe ihrer Tabellen erstellt wird. Formal wird das Schema als der Satz von Formeln definiert, der den Tabellen Integritätsbeschränkungen auferlegt. Darüber hinaus beschreibt das Datenbankschema alle Tabellen, Spaltennamen und -typen, Indizes usw. Es gibt drei Schematypen, das konzeptionelle Schema, das logische Schema und das physische Schema. Das konzeptionelle Schema beschreibt, wie Konzepte und Beziehungen zugeordnet werden. Das logische Schema definiert, wie Entitäten, Attribute und Beziehungen zugeordnet werden. Das physikalische Schema ist eine spezifische Implementierung des oben genannten logischen Schemas.

Was ist ein Tisch?

Eine Tabelle ist ein Datensatz, der in Zeilen und Spalten organisiert ist. Eine Datenbank enthält eine oder mehrere Tabellen, die die Daten in der Datenbank enthalten. Jede Tabelle in einer Datenbank hat einen eindeutigen Namen, mit dem sie identifiziert wird. Spalten in einer Datenbank haben auch einen eindeutigen Namen und einen damit verbundenen Datentyp. Darüber hinaus können einer Spalte spezielle Attribute zugeordnet sein, z. B. ob es sich um einen Primärschlüssel handelt oder ob er als Index verwendet wird usw. Die Zeilen in einer Tabelle enthalten die tatsächlichen Daten. In relationalen Datenbanken wird eine Beziehung mithilfe einer Tabelle dargestellt. Eine Relation und eine Tabelle sind jedoch nicht identisch, da eine Tabelle doppelte Zeilen enthalten kann (und eine Relation keine doppelten Zeilen enthalten kann). Es gibt zwei Arten von Tabellen als Objekttabellen und relationale Tabellen.Objekttabellen enthalten Objekte eines definierten Typs, während relationale Tabellen Benutzerdaten in einer relationalen Datenbank enthalten.

Was ist der Unterschied zwischen Schema und Tabelle?

Ein Datenbankschema beschreibt die Struktur und Organisation von Daten in einem Datenbanksystem, während eine Tabelle ein Datensatz ist, in dem die Daten in einer Reihe vertikaler Spalten und horizontaler Zeilen organisiert sind. Das Datenbankschema definiert die Tabellen in einer Datenbank, die Spalten und ihre Typen. Darüber hinaus definiert das Schema auch, welche Spalten als Primärschlüssel einer Tabelle definiert sind. Verständlicherweise bleibt das Schema einer Datenbank nach der Erstellung konstant, während sich die tatsächlichen Daten in den Datenbanktabellen ständig ändern können.

Beliebt nach Thema