Unterschied Zwischen Bloodhound Und Coonhound

Unterschied Zwischen Bloodhound Und Coonhound
Unterschied Zwischen Bloodhound Und Coonhound

Video: Unterschied Zwischen Bloodhound Und Coonhound

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Basset Hound vs Bloodhound - Dog Guide | Funny Pet Videos 2023, Februar
Anonim

Bloodhound gegen Coonhound

Bloodhounds und Coonhounds weisen viele Unterschiede auf, und es ist nicht sehr schwierig, sie voneinander zu trennen. Ihre Herkunftsländer, einige physikalische Eigenschaften, das Ausmaß des Geruchssinns und die Färbungen wären gute Differenzierungsfaktoren für Bluthunde und Coonhounds.

Bluthund

Bloodhound ist eine große Rasse mit Ursprung in Belgien, die für die Jagd auf Hirsche und Bären gezüchtet wurde. Sie sind auch als St. Hubert Hound und Sleuth Hound bekannt. Sie haben einen extrem starken Geruchssinn, und später wurde diese Fähigkeit entwickelt, um Menschen durch Geruch zu verfolgen. Daher ist Bluthund aufgrund seiner außerordentlich gesegneten Nase eine sehr gute Rasse für die Polizei und andere Streitkräfte, um die entkommenen Gefangenen, Kriminellen oder Vermissten aufzuspüren. Ihr Körpergewicht liegt zwischen 33 und 50 Kilogramm, während die Widerristhöhe zwischen 58 und 69 Zentimetern liegt. Normalerweise sind sie entweder schwarz und braun oder leber und braun gefärbt. Bluthunde haben ein großes Skelett mit sehr starken Knochen, die sie für ihre Länge sehr dick machen. Dies sind jedoch sanfte Hunde mit einem kurzen und rauen Fell. Sie sind anfälliger für Magen-Darm-Probleme, nämlich.Aufblähen und einige Infektionen in Augen und Ohren. Normalerweise sind Bluthunde keine langlebige Rasse, und die durchschnittliche Lebensdauer beträgt weniger als sieben Jahre.

Coonhound

Coonhound ist ein Dufthundhund aus der Familie der Hunde, und sie wurden in den USA zum Zwecke der Steinbruch- und Fuchsjagd hergestellt. Noch heute werden sie für Jagdzwecke eingesetzt. Es gibt verschiedene Coonhound-Rassen, die als Black and Tan Coonhound, Bluetick Coonhound, Redbone Coonhound, Plot Hound und Treeing Walker Coonhound bekannt sind. Das Gewicht eines Coonhounds liegt im Bereich von 29 bis 59 Kilogramm, und die Widerristhöhe beträgt etwa 58 bis 69 cm. Ihre Beine sind lang, aber diese stehen in einem guten Verhältnis zur Körperlänge. Sie haben lange Ohren und einen hängenden Hals. Die Fellfärbung von Coonhounds hängt von den Rassen ab; Der schwarz-braune Coonhound ist schwarz und braun gefärbt, wie der Name schon sagt. Zusätzlich,Der Blue Tick Coonhound ist schwarz und weiß mit Ascheflecken im ganzen Körper und der englische Coonhound ist weiß und hellbraun mit braunen Flecken, während der Plot Hound schwarz ist. Die Rasse unterscheidet sich von den Farben, hat aber die gleichen Eigenschaften. Normalerweise leben Coonhounds etwa 10 bis 12 Jahre unter guten Gesundheitsbedingungen.

Was ist der Unterschied zwischen Bloodhound und Coonhound?

· Bloodhounds stammen ursprünglich aus Belgien, aber der Ursprung der Coonhounds sind die Vereinigten Staaten.

· Bloodhound hat einen stärkeren Geruchssinn als Coonhounds.

· Bluthunde sind immer schwarz und braun oder leber und braun, während Coonhounds in verschiedenen Farben erhältlich sind.

· Bloodhound ist eine einzelne Rasse, aber Coonhound ist eine Gruppe von Rassen.

· Bluthunde werden verwendet, um Menschen nach Geruch zu verfolgen, aber Coonhounds werden für Jagdzwecke verwendet.

· Bluthunde haben einen faltigen Hals, aber nicht bei Coonhounds.

· Bluthunde haben ein sehr dickes Fell, während das Fell von Coonhounds nicht so dick ist.

· Bluthunde sind für ihre Länge sehr dick, aber Coonhounds sehen verhältnismäßig aus.

· Bloodhounds leben nicht länger als Coonhounds.

Beliebt nach Thema