Unterschied Zwischen Masse Und Molmasse

Unterschied Zwischen Masse Und Molmasse
Unterschied Zwischen Masse Und Molmasse

Video: Unterschied Zwischen Masse Und Molmasse

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Molare Masse und molares Volumen I musstewissen Chemie 2023, Januar
Anonim

Masse gegen Molmasse

Wir kennen die Masse, obwohl wir in unserem täglichen Leben häufig das Konzept des Gewichts anstelle der Masse verwenden. Das Gewicht eines Menschen ist ein Produkt der Masse seines Körpers und der Schwerkraft der Erde. Da dieser Gravitationseffekt auf der ganzen Erde gleich ist, ist es bequemer, in Bezug auf das Gewicht zu sprechen. Wenn es sich jedoch um kleinere Objekte wie Moleküle und Substanzatome handelt, werden die Konzepte der Molekülmasse und der Molmasse verwendet. Es gibt Unterschiede in Masse und Molmasse einer Substanz, die nach dem Lesen dieses Artikels deutlich werden.

Theoretisch ist die Masse einer Substanz ihre relative Masse, ausgedrückt als Masse eines Kohlenstoffatoms, die als 12 angenommen wurde. In der Praxis wird die Molekularmasse einer Substanz jedoch als die Summe der Atome angenommen Massen der Atome des Moleküls. Wenn wir zum Beispiel die Molekularmasse von Kohlenmonoxid berechnen müssen, müssen wir die Atommassen von Kohlenstoff und Wasserstoff addieren. Da die Atommasse von Kohlenstoff 12 und die von Sauerstoff 16 beträgt, beträgt die Molekularmasse von Kohlenmonoxid 12 + 16 = 28. Wenn es sich bei der Substanz um Kohlendioxid handelt, wissen wir, dass zwei Sauerstoffatome beteiligt sind, sodass die Molekülmasse von CO2 wie folgt berechnet wird: 12+ 16 × 2 = 44

Die Molmasse ist eine dimensionslose Zahl.

Die Masse in Gramm eines Mols einer Substanz wird als Molmasse bezeichnet. Unterschiedliche Substanzen haben unterschiedliche Molmassen, und dies liegt daran, dass Atome unterschiedlicher Elemente eine unterschiedliche Anzahl von Elektronen, Protonen und Neutronen haben. Ein Mol einer Substanz enthält 6,022 x 1023 Atome dieser Substanz. Dies wird auch als Avogadro-Nummer bezeichnet. Die Molmasse von Kohlenstoff beträgt 12,011 g, während die von Magnesium 24,3050 g beträgt.

Wenn es jedoch um die Molmasse von Verbindungen geht, besteht der erste Schritt darin, ihre Molekularmasse zu berechnen, die die Summe der Atommassen der Bestandteile ist. Nehmen wir das Beispiel Wasser.

Molekulargewicht von Wasser = 2 × 1,00794 (Atommasse von Wasserstoff) + 15,9994 (Atommasse von Sauerstoff) = 18,0153

Molmasse einer Molekülverbindung = Molekülmasse in Gramm / 1 Mol Verbindung

Die Molmasse von Wasser beträgt also 18,0153 / 1 Mol H2O

Unterschied zwischen Masse und Molmasse

• Masse oder Molekülmasse einer Substanz ist die Masse eines Moleküls der Substanz und ist die Summe der Atommassen der Bestandteile

• Die Molmasse ist die Masse in Gramm eines Mols einer Substanz, die der Anzahl der Atome in einem Mol der Substanz entspricht. Es ist eine konstante Zahl, die als Avogadro-Zahl bezeichnet wird.

• Während die Molmasse eine dimensionslose Zahl ist, die relativ zur Masse des Kohlenstoffatoms ausgedrückt wird, wird die Molmasse in Gramm ausgedrückt

• Viele denken, dass beide Begriffe gleich sind, aber in der Praxis ist die durchschnittliche Masse nicht die gleiche wie die Masse eines einzelnen Moleküls

• Bei der Betrachtung kleiner Moleküle ist der Unterschied winzig und die beiden sind ungefähr gleich

Beliebt nach Thema