Unterschied Zwischen Maharatna- Und Navratna-Status Für PSE

Unterschied Zwischen Maharatna- Und Navratna-Status Für PSE
Unterschied Zwischen Maharatna- Und Navratna-Status Für PSE
Video: Unterschied Zwischen Maharatna- Und Navratna-Status Für PSE
Video: Maharatna, Navratna and Miniratna PSU difference and their Powers 2023, Februar
Anonim

Maharatna vs Navratna Status für PSE

Der Titel Navratna wurde 1997 von der indischen Regierung ins Leben gerufen, um die Bemühungen von Unternehmen des öffentlichen Sektors anzuerkennen und zu würdigen, die sich außerordentlich gut entwickelten. Das Konzept von Navratna kam von 9 Edelsteinen in den Höfen von Maharaja Vkramaditya und später von Kaiser Ashoka, die Gelehrte schlechthin waren und dem König durch ihre Weisheit bei der Verwaltung sehr geholfen haben. Zu einer Zeit, als PSEs dafür kritisiert wurden, nicht wettbewerbsfähig zu sein und im Vergleich zu Unternehmen des privaten Sektors eine schlechte Leistung zu erbringen, war dies die höchste Auszeichnung und Belohnung, die eine PSE erhalten konnte. Seitdem wurde die Anzahl der Unternehmen, die den Status von Navratna erhalten, auf 16 erhöht. Maharatna ist die jüngste Ehre, die Besten der Besten auszuwählen, was bedeutet, dass Maharatna die Unternehmen sind, denen bereits der Status von Navratna verliehen wurde.Lassen Sie uns den Unterschied zwischen Maharatna und Navratna herausfinden.

Navratna

Navratna war die höchste Auszeichnung, die Unternehmen des öffentlichen Sektors bis vor kurzem im Land verliehen wurde. Bei sechs ausgewählten Parametern kann ein Unternehmen, das bei jedem dieser Parameter eine Bewertung von 60 von 100 erhält, den Titel eines Navratna erhalten. Der Titel erhöht nicht nur das Ansehen und den Status der PSE, sondern ermöglicht dem Unternehmen auch eine größere finanzielle und operative Autonomie. Das Unternehmen erhält automatisch die Erlaubnis, bis zu Rs zu investieren. 1000 crores oder 15% ihres Nettovermögens für ein Projekt ohne vorherige Genehmigung der Regierung. In der Tat können Navratna-Unternehmen bis zu 30% ihres Nettovermögens (aber weniger als 1000 Rupien) ohne Genehmigung der Regierung ausgeben.

Maharatna

Es gab eine Zeit, in der es nur sehr wenigen Unternehmen des öffentlichen Sektors gut ging. Aber heute hat sich die Situation dramatisch geändert. Vielen PSEs geht es außerordentlich gut, was die Regierung dazu veranlasst, die Anzahl der Navratnas von den üblichen 9 auf 15 zu erhöhen. Selbst unter den Navratnas werden die besten ausgewählt, um den Titel Maharatna zu verleihen. Der Status von Maharatna ermöglicht es einer PSE, ausländische Investitionen bis zu Rs zu tätigen. 5000 crores ohne Zustimmung der Regierung. Um zum Status von Maharatna zu gelangen, muss ein Navratna einen Jahresgewinn von mehr als 5000 crores haben, ein Nettowert von Rs. 15000 crores und ein Umsatz von Rs. 25.000 crores in den letzten drei Jahren.

In Indien gibt es nur 4 Unternehmen, denen der Titel Maharatna verliehen wurde, nämlich IOCL, NTPC, ONGC und SAIL.

Beliebt nach Thema