Unterschied Zwischen Optischem Und Digitalem Zoom

Unterschied Zwischen Optischem Und Digitalem Zoom
Unterschied Zwischen Optischem Und Digitalem Zoom

Video: Unterschied Zwischen Optischem Und Digitalem Zoom

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Deutsch lernen: Unterschied zwischen AUS und VON / the difference between AUS and VON in German 2023, Februar
Anonim

Optischer oder digitaler Zoom

Optischer Zoom und digitaler Zoom sind zwei Konzepte in der Fotografie und Videografie. Diese beiden Konzepte müssen klar verstanden werden, um ein guter Fotograf oder Videograf zu sein. Der optische und digitale Zoom einer Kamera wirkt sich stark auf die Qualität des Fotos aus. Es ist wichtig zu wissen, wann und wie diese Optionen verwendet werden, um das gewünschte Bild oder Video in bester Qualität zu erzeugen. Ein guter Fotograf hat immer die Kontrolle über seine Fotos. Um die Kunst der Fotografie zu beherrschen, ist ein gutes Verständnis der Konzepte des optischen Zooms und des digitalen Zooms unerlässlich und unerlässlich. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was optischer Zoom und digitaler Zoom sind, Methoden und Techniken zum Erhalten des digitalen und optischen Zooms und ihre Unterschiede.

Optischer Zoom

In der Fotografie ist der Fotograf ständig Bedingungen ausgesetzt, unter denen er das Foto sehr weit vom Motiv entfernt aufnehmen muss. Es kann sich um eine Wildtierszene handeln, einen weit entfernten Wasserfall, der nicht zu erreichen ist, oder sogar um eine Aufnahme, bei der das Motiv durch die Anwesenheit des Fotografen gestört wird. Der Fotograf benötigt eine Zoommethode, um einen Schnappschuss mit genügend Details zu erstellen. Alle Kameras verwenden einen Satz Linsen, um das Licht zu steuern, das auf den Sensor oder den Film fällt. Bei einigen Kameras gibt es einen Mechanismus zum Einstellen des Objektivsatzes, sodass ein weit entferntes Objekt vergrößert und ein gutes Foto aufgenommen werden kann. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass sich das Foto im Weitwinkel befindet. In diesem Fall kann das System herausgezoomt werden, um in das Bild zu passen. Diese Methode zum Vergrößern und Verkleinern mit mechanischen Methoden zum Bewegen der Linsen wird als optisches Zoomen bezeichnet.Normalerweise hat eine Zoomtaste in einer Kamera zwei Enden. w und t. w steht für Weitwinkel und t steht für Tele. Es ist zu beachten, dass beim Vergrößern und Verkleinern eines Bildes von der normalen Position des Objektivs das Bild verzerrt erscheint. Der Mittelteil oder die Außenteile werden je nach Zoomeinstellung gestreckt. Der optische Zoom hat jedoch keinen großen Einfluss auf die Bildqualität.

Digitaler Zoom

Der Digitalzoom basiert vollständig auf Software. Es erfordert keinerlei Bewegung optischer Elemente. Beim digitalen Zoomen schneidet die Kamera einen Teil des Bildes zu und interpoliert dann die nahegelegenen Pixel mithilfe einer integrierten Software. Man könnte denken, dass dies gleichbedeutend ist mit dem Zuschneiden des Bildes in Computersoftware. Die Kamera kann jedoch die Farben der nahe gelegenen Pixel anpassen, um die reduzierte Bildqualität zu approximieren. Im Gegensatz zum optischen Zoom tritt durch digitales Zoomen keine Bildverzerrung auf.

Was ist der Unterschied zwischen Digitalzoom und Optischem Zoom?

¤ Der Digitalzoom verwendet nur einen Softwareprozess, während der optische Zoom einen Hardwareprozess zum Zoomen von Bildern verwendet.

¤ Der Digitalzoom hat einen großen Einfluss auf die Bildqualität, während der optische Zoom fast keinen Qualitätsverlust verursacht.

¤ Der optische Zoom ist sowohl für Digital- als auch für Filmkameras verfügbar, während der Digitalzoom nur für Digitalkameras verfügbar ist.

¤ Optischer Zoom ist sehr teuer als digitaler Zoom.

Beliebt nach Thema