Unterschied Zwischen Warmem Blut Und Kaltblütigem Pferd

Unterschied Zwischen Warmem Blut Und Kaltblütigem Pferd
Unterschied Zwischen Warmem Blut Und Kaltblütigem Pferd

Video: Unterschied Zwischen Warmem Blut Und Kaltblütigem Pferd

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Warmblut oder Kaltblutpferd🐎 2023, Februar
Anonim

Warmes Blut gegen Kaltblutpferd | Kaltblut (Zugpferde) gegen Warmblutpferde

Obwohl diese wie endotherme und exotherme Tiere klingen, sind sie alle endotherme Säugetiere, in der Tat Pferde. Abhängig von der Beweglichkeit und der Körpergröße von Pferden gibt es zwei Haupttypen, die als kaltes und heißes Blut bekannt sind. Es gibt jedoch noch einen Typ mit Zwischencharakteren der Haupttypen, die als Warmblutpferde bekannt sind. Obwohl Warmblut und Kaltblut nicht zwei extrem unterschiedliche Pferdetypen sind, gibt es genügend Variationen, die es wert sind, diskutiert zu werden. In diesem Artikel werden diese Unterschiede in Bezug auf ihre Hauptmerkmale untersucht.

Warmblutpferd

Warmblut ist das Ergebnis der Kreuzung verschiedener heißer und kaltblütiger Pferderassen, die zu unterschiedlichen Zeiten vorwiegend in den europäischen Ländern stattfand. Sie haben eine einzigartige Kombination von Eigenschaften wie Größe, Substanz und Verfeinerung. Ein ideal warmes Blut wäre am Widerrist 162 bis 174 Zentimeter groß, und die obere Linie ist von der Umfrage bis zum Schwanz glatt. Ihr Hals befindet sich an einer höheren Position auf der Schulter, während die Umfrage an der höchsten Position liegt. Ihre konischen und großen Hufe sind runder als oval, und vor allem sind sie proportional zum Körper des Pferdes. Ihre Gang- und Sprungfähigkeiten sollten von den Eltern geerbt werden, daher sind die Aufzeichnungen über die Leistung der Eltern von größerer Bedeutung, wenn es darum geht, ein Warmblutpferd nach Bedarf auszuwählen. Schon seit,Diese Pferde sind eine Nachkommenschaft der Kreuzung zwischen verschiedenen Heiß- und Kaltblütern. Warmblüter wurden mit beiden Merkmalen wie mildem Temperament und guter Beweglichkeit vererbt. Daher waren sie als hervorragende Allrounder (sowohl Reit- als auch Arbeitspferde) sehr wichtig. Das beliebte amerikanische Quarter Horse, Paint Horse und Standardbred sind einige der besten Beispiele für Warmblutpferde.

Kaltblütiges Pferd (Zugpferd)

Kaltblütige Pferde werden auch als Zugpferde bezeichnet und sind wahrscheinlich die größten aller Pferdetypen. Sie sind groß und groß mit großer Muskulatur und wurden ursprünglich für landwirtschaftliche Zwecke wie Pflügen und Tragen schwerer Karren gezüchtet. Normalerweise haben Kaltblüter eine aufrechte Schulter und das führt zu einem aufrechten Gang. Ihr Rücken erscheint kürzer und die Hinterhand ist kräftig. Alle diese Charaktere liefern unterstützende Beweise für ihre extreme Fähigkeit, schwere Gewichte zu ziehen, und die Nützlichkeit beim Pflügen. Normalerweise liegt die Körpergröße von kaltblütigen Pferden am Widerrist zwischen 160 und 195 Zentimetern. Zusätzlich zu ihren einzigartigen Eigenschaften haben die meisten Zugpferde Federn an den unteren Teilen jedes Fußes.

Was ist der Unterschied zwischen warmblütigen und kaltblütigen Pferden?

· Kaltblut ist größer und schwerer als Warmblut.

· Die Muskulatur ist bei kaltblütigen Rassen stärker ausgeprägt als bei warmblütigen Rassen.

· Kaltblütige Pferde sind meistens bei schwerer Arbeit nützlich und werden im Rennsport weniger eingesetzt, während Warmblutpferde im Renn- und Pferdesport sowie bei leichten Arbeiten nützlicher sind.

· Schultern und Gang sind bei kaltem Blut aufrechter als bei warmem Blut.

· Die obere Linie des Warmbluts ist von der Umfrage bis zum Schwanz glatt, während es bei Kaltblut nicht so glatt ist.

· Warmblut ist im Vergleich zu Kaltblut beliebter.

Beliebt nach Thema