Unterschied Zwischen Anaphora Und Parallelität

Unterschied Zwischen Anaphora Und Parallelität
Unterschied Zwischen Anaphora Und Parallelität

Video: Unterschied Zwischen Anaphora Und Parallelität

Video: Unterschied Zwischen Anaphora Und Parallelität
Video: Lagetoleranzen - Parallelität, Rechtwinkligkeit, Neigung und Koaxialität 2023, April
Anonim

Anaphora gegen Parallelität

Wiederholung ist ein Schreibstil, der von Schriftstellern verwendet wird, um viele Dinge zu erreichen. Ein Schriftsteller wiederholt eine Idee hauptsächlich, weil er sie für wichtig hält. Diese Wiederholung zieht die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Idee zu wiederholen, und Wiederholungen können innerhalb eines Satzes, innerhalb eines Absatzes oder in verschiedenen Kapiteln eines Buches stattfinden. Es gibt viele verschiedene Wiederholungsfiguren, aber zwei, die viele verwirren, sind Anaphora und Parallelität. In diesem Artikel werden die beiden Wiederholungsgeräte genauer untersucht, um festzustellen, ob sie gleich sind oder ob zwischen beiden ein Unterschied besteht.

Anaphora

Anaphora ist die Praxis, ein Wort am Anfang jedes aufeinanderfolgenden Satzes oder Satzes zu wiederholen. Das Wort stammt aus dem Altgriechischen und bezieht sich auf das Zurücktragen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Leser an eine zentrale Idee zu erinnern oder eine Liste wichtiger Punkte zu erstellen. Schauen Sie sich den folgenden Auszug aus einer Rede von Winston Churchill an, um die Bedeutung von Anaphora zu verstehen.

"Wir werden an den Stränden kämpfen, wir werden auf den Feldern und auf den Straßen kämpfen, wir werden in den Hügeln kämpfen, wir werden uns niemals ergeben."

Parallelität

Dies ist eine Praxis der Verwendung paralleler Wörter oder Phrasen in einem Satz, die es dem Verfasser ermöglichen, dem Leser zu sagen, dass die im Satz zum Ausdruck gebrachten Ideen gleich wichtig sind. Diese Praxis fügt dem Satz Gleichgewicht und Rhythmus hinzu, wobei die Idee im Kopf des Lesers sehr deutlich wird. Parallelität ermöglicht es dem Autor, einen Punkt schön hervorzuheben und gleichzeitig dem Satz Rhythmus und Ausgewogenheit sowie Klarheit zu verleihen. Schauen Sie sich das folgende Beispiel an.

Ich lese gerne Bücher, höre Musik und schaue gerne Fernsehsendungen.

Dieses Gerät ist einfach zu bedienen, sicher und bequem.

Die Box liegt auf dem Tisch oder im Schrank.

Was ist der Unterschied zwischen Anaphora und Parallelität?

• In Anaphora wird die Wiederholung derselben Wörter gesehen, während in Parallelität exakte Wörter nicht wiederholt werden, sondern Wörter oder Phrasen verwendet werden, deren Bedeutung oder Struktur oder Klang identisch sind.

• Der Verfasser wiederholt ein Wort oder eine Phrase am Anfang jedes Satzes in einem Satz in Anaphora, um es dem Leser klar zu machen.

• Parallelität verleiht dem Satz sowohl Gleichgewicht als auch Rhythmus, während der Autor die Zentralität der Idee ausdrücken kann.

• Sowohl Anaphora als auch Parallelität werden von Schriftstellern als Wiederholungsfiguren für kreatives Schreiben verwendet.

Beliebt nach Thema