Unterschied Zwischen Nitril Und Latex

Inhaltsverzeichnis:

Unterschied Zwischen Nitril Und Latex
Unterschied Zwischen Nitril Und Latex

Video: Unterschied Zwischen Nitril Und Latex

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Einweghandschuhe - LATEX oder NITRIL oder VINYL? | arnowa.de 2023, Februar
Anonim

Hauptunterschied - Nitril vs Latex

Latex und Nitrillatex sind polymere Dispersionen, die einen breiten Anwendungsbereich haben. Der Begriff "Latex" wird verwendet, um eine breite Palette von Latices zu definieren, die sowohl natürliche als auch synthetische Latices umfassen, während der Begriff "Nitril" für NBR-Latex (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk) verwendet wird. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Nitril und Latex. Normalerweise liegen beide Formen als Flüssigkeit vor und können verarbeitet werden, um polymere feste Materialien zu erhalten.

Was ist Nitril?

Nitril ist die gebräuchliche Bezeichnung für NBR-Latex, der aus Copolymeren von Acrylnitril und Butadien besteht. Nitrillatex wird durch ein Verfahren hergestellt, das als Emulsionspolymerisation bezeichnet wird. Die Produktion erfolgt entweder chargenweise oder kontinuierlich. Die Latexform von Nitril ist eigentlich ein Terpolymer aus Acrylnitril, Butadien und Methacrylsäure und wird oft als carboxylierte NBR-Gitter bezeichnet. Nitrillatex hat einen hohen Butadiengehalt, der 55-70% darstellt, während der Acrylnitril- und Methacrylgehalt 25-50% bzw. 3-6% beträgt.

Eigenschaften und Anwendungen von Nitril

Nitrilkautschuk ist hervorragend beständig gegen Lösungsmittel, Öle, Fette und Kraftstoffe. Darüber hinaus besitzt es eine gute Abriebfestigkeit, ein hohes Maß an Zähigkeit und Bindungen an verschiedene Arten von Substraten. Nitrilkautschuk wird hauptsächlich als Hauptrohstoff für Einweg-Latexhandschuhe und als textile und nicht gewebte Verstärkung verwendet. Es wird auch zur Herstellung von Kunstleder, Klebstoffen (durch Mischen mit Phenol- und Epoxidharzemulsionen), Beschichtungen, Dichtungsmassen und als Additiv für Kohlenteer und Asphalt verwendet. Nitrilkautschuk ist aufgrund seines breiten Anwendungsbereichs zu einem der Hauptkonkurrenten von Naturkautschuklatex geworden.

Hauptunterschied - Nitril vs Latex
Hauptunterschied - Nitril vs Latex

Chemische Struktur des NBR-Latex

Was ist Latex?

Latex ist eine kolloidale Dispersion, die hauptsächlich polymere Partikel mit einem Durchmesser von einigen hundert Nanometern und Wasser enthält. Wasser ist das Dispersionsmedium polymerer Substanzen. Die Kolloidfraktion umfasst üblicherweise etwa 50 Gew.-% der Dispersion. Es gibt zwei Arten von Latex, nämlich; natürlicher und synthetischer Latex. Der häufigste Naturlatex ist der Naturkautschuklatex, der von einem Baum namens Hevea brasiliensis gesammelt wird. Die meisten Hauptbestandteile synthetischer Latices werden als Nebenprodukte von Erdölprodukten gewonnen. Einige Beispiele für synthetische Latices umfassen Nitrillatex, Polychloroprenlatex, Styrol-Butadien-Kautschuklatex, Acryllatex, Butyllatex, chlorsulfonierten Polyethylenlatex usw.

Anwendungen von Latex

Aufgrund der einzigartigen Eigenschaften dieser Latices werden sie für viele Anwendungen verwendet. Typische Anwendungen für Latex sind Farben und Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtungsmittel, Asphaltmodifikationen, Verpackungsgegenstände (Herstellung von Beuteln, Umschlägen, Schläuchen usw.), Textilien und Vliesstoffe, Möbel (Herstellung von Schaumkissen, Schaumstoffmatratzen usw.), Verbraucher Produkte, Papier und verschiedene Anwendungen (Handschuhe, Fahrzeugtinten usw.).

Unterschied zwischen Nitril und Latex
Unterschied zwischen Nitril und Latex

Naturkautschuklatex

Was ist der Unterschied zwischen Nitril und Latex?

Definition:

Latex ist ein weit gefasster Begriff für polymere kolloidale Dispersionen.

Nitril ist eine gebräuchliche Bezeichnung für Acrylnitril-Butadien-Kautschuklatex.

Komposition:

Latex besteht hauptsächlich aus polymeren Kolloiden (etwa 50%) und Wasser oder einem anderen Lösungsmittel als Dispersionsmedium.

Nitrillatex besteht aus Butadien (55-70%), Acrylnitril (25-50%) und Methacryl (3-6%).

Anwendungen:

Latex hat ein breites Anwendungsspektrum im Bereich der Herstellung von Farben und Beschichtungen, Baumaterialien, Verpackungsmaterialien, Textilien und Vliesstoffen, Möbeln, Konsumgütern, Papiermaterialien und verschiedenen Produkten.

Nitrillatex wird hauptsächlich zur Herstellung von Einweg-Latexhandschuhen, Textil- und Vliesverstärkungen, Kunstleder, Klebstoffen (durch Mischen mit Phenol- und Epoxidharzemulsionen), Beschichtungen, Dichtungsmassen und Additiven für Kohlenteer und Asphalt verwendet.

Beliebt nach Thema