Unterschied Zwischen Herzinfarkt Und Angstattacke

Unterschied Zwischen Herzinfarkt Und Angstattacke
Unterschied Zwischen Herzinfarkt Und Angstattacke

Video: Unterschied Zwischen Herzinfarkt Und Angstattacke

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wie erkenne ich den Unterschied zwischen einem Herzinfarkt und einer Panikattacke 2023, Februar
Anonim

Herzinfarkt gegen Angstattacke

Die Menschen auf der heutigen Welt sind anders als vor einem Jahrhundert. Sie kennen sich mit vielen Krankheiten, ihren jeweiligen Symptomen und manchmal sogar mit den erforderlichen Maßnahmen aus. Dies ist hauptsächlich auf den schnellen Informationsfluss zurückzuführen, der zwischen Individuen ausgetauscht wird, aber manchmal werden auch falsche Informationen verbreitet, hauptsächlich aufgrund wohlmeinender Ignoranz. Das Diskussionsthema in diesem Vergleich "Herzinfarkt und Angstanfall" ist ebenfalls von ähnlichem Genre. Einige haben das eine oder andere erlebt, andere haben beides erlebt. Ohne sich der Pathophysiologie bewusst zu sein und nur die vagen Symptome zu untersuchen, kann dies tödliche Konsequenzen für die Ärzteschaft haben. Die Behandlung und das Follow-up sind jeweils so weit voneinander entfernt, dass sie von zwei verschiedenen Fachgebieten behandelt werden.

Herzinfarkt

Herzinfarkt oder Myokardinfarkt (MI) treten aufgrund mangelnder Blutversorgung des Herzens auf, was zum Tod der Herzmuskulatur führt. Dies ist normalerweise auf ein Gerinnsel oder eine Cholesterinplaque in den Arterien zurückzuführen, die das Herz mit Blut versorgen. Sie werden durch Bewegung, schwere Mahlzeiten und schwere Infektionen hervorgerufen. Sie zeigen eine zentral einschränkende Art von Brustschmerzen, mit strahlenden Schmerzen entlang des linken Arms und des Vorderarms, des Halses, des Kiefers und der Interskapularregion. Es gibt auch Atemnot, Herzklopfen, Schwindel und Übelkeit. Der Elektrokardiograph (EKG / EKG) zeigt einzigartige Veränderungen, außerdem kommt es zu einer Erhöhung der Herzmarker. Das Management basiert auf einer anfänglichen Thrombozytenaggregationshemmung, gefolgt von einer Verflüssigung des Gerinnsels in Abhängigkeit von der Art des MI oder der Bypass-Operation. Das Follow-up muss sehr spezifisch sein und die Komorbiditäten behandeln.Änderungen des Lebensstils und regelmäßige Untersuchungen.

Panikattacke

Angstattacke oder Panikattacke ist ein psychologischer Zustand der Angst und Besorgnis mit übermäßigem Bewusstsein für die Körperfunktionen. Dies ist normalerweise mit Agoraphobie oder einer anderen Phobie oder psychiatrischen Störung verbunden. Der Patient klagt über Schwere der Brust, Herzklopfen, Atembeschwerden, Schwindel, Übelkeit und das Gefühl der Entealisierung. Die EKG-Befunde dieser Fälle sind normal, können mit einer erhöhten Herzfrequenz und normalen Herzmarkern einhergehen. Die Behandlung erfolgt durch Einatmen einer Papiertüte mit Benzodiazepinen und / oder Antidepressiva sowie unter Anwendung einer kognitiven Therapie. Bei der Psychotherapie ist eine Nachsorge erforderlich, und die langfristige Einnahme von Medikamenten wird nicht empfohlen.

Unterschied zwischen Herzinfarkt und Angstattacke

Beide Zustände weisen fast ähnliche Beschwerden auf, sie können auch mit psychischen Belastungen verbunden sein. Herzinfarkte sind jedoch auf eine Blockade der Koronararterien zurückzuführen, und die Angstattacken sind psychologischen Ursprungs. Hitzeanfälle erarbeiten spezifische Untersuchungsergebnisse, und Angstattacken zeigen solche Ergebnisse nicht. Herzinfarkte erfordern spezielle Behandlungsprotokolle mit Medikamenten zur Behandlung des zugrunde liegenden Problems und müssen möglicherweise auch operiert werden. Angstattacken erfordern nur Medikamente, um die Symptome von Besorgnis / Angst zu lindern, und die weitere Behandlung kann durch physikalische Techniken oder durch Psychotherapie erfolgen. Herzinfarkte erfordern ein intensives Follow-up, um ein Wiederauftreten oder Komplikationen zu verhindern, aber Angstattacken erfordern kein strenges Follow-up-Schema.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Herzinfarkte tödlich sein können und eine spezifische Behandlung des Zustands und der Komorbiditäten erfordern. Angstattacken fühlen sich tödlich an, aber in Wirklichkeit sind sie nur ein Hindernis für manche Menschen, die mit Verständnis gekreuzt werden müssen.

Beliebt nach Thema