Unterschied Zwischen Paging Und Segmentierung

Unterschied Zwischen Paging Und Segmentierung
Unterschied Zwischen Paging Und Segmentierung
Video: Unterschied Zwischen Paging Und Segmentierung
Video: Grundlagen virtueller Speicherverwaltung mit MMU 2023, Februar
Anonim

Paging vs Segmentierung

Paging ist eine Speicherverwaltungsmethode, die von Betriebssystemen verwendet wird. Durch Paging kann der Hauptspeicher Daten verwenden, die sich auf einem sekundären Speichergerät befinden. Diese Daten werden im sekundären Speichergerät als Blöcke gleicher Größe gespeichert, die als Seiten bezeichnet werden. Durch Paging kann das Betriebssystem Daten verwenden, die nicht in den Hauptspeicher passen. Die Speichersegmentierung ist eine Methode, die Speicherschutz bietet. Jedes Speichersegment ist einer bestimmten Länge und einer Reihe von Berechtigungen zugeordnet. Wenn ein Prozess versucht, auf den Speicher zuzugreifen, wird zunächst überprüft, ob er über die erforderliche Berechtigung zum Zugriff auf das bestimmte Speichersegment verfügt.

Was ist Paging?

Paging ist eine Speicherverwaltungsmethode, die von Betriebssystemen verwendet wird. Durch Paging kann der Hauptspeicher Daten verwenden, die sich auf einem sekundären Speichergerät befinden. Diese Daten werden im sekundären Speichergerät als Blöcke gleicher Größe gespeichert, die als Seiten bezeichnet werden. Durch Paging kann das Betriebssystem Daten verwenden, die nicht in den Hauptspeicher passen. Wenn ein Programm versucht, auf eine Seite zuzugreifen, wird zuerst die Seitentabelle überprüft, um festzustellen, ob sich diese Seite im Hauptspeicher befindet. Die Seitentabelle enthält Details darüber, wo die Seiten gespeichert sind. Wenn es sich nicht im Hauptspeicher befindet, wird es als Seitenfehler bezeichnet. Das Betriebssystem ist für die Behandlung von Seitenfehlern verantwortlich, ohne diese dem Programm anzuzeigen. Das Betriebssystem findet zuerst, wo diese bestimmte Seite im Sekundärspeicher gespeichert ist, und bringt sie dann in einen leeren Seitenrahmen im Hauptspeicher.Anschließend wird die Seitentabelle aktualisiert, um anzuzeigen, dass sich die neuen Daten im Hauptspeicher befinden, und die Steuerung wird an das Programm zurückgegeben, das die Seite ursprünglich angefordert hat.

Was ist Segmentierung?

Die Speichersegmentierung ist eine Methode, die Speicherschutz bietet. Jedes Speichersegment ist einer bestimmten Länge und einer Reihe von Berechtigungen zugeordnet. Wenn ein Prozess versucht, auf den Speicher zuzugreifen, wird zunächst überprüft, ob er über die erforderliche Berechtigung zum Zugriff auf das bestimmte Speichersegment verfügt und ob er innerhalb der von diesem bestimmten Speichersegment angegebenen Länge liegt. Wenn eine dieser Bedingungen nicht erfüllt ist, wird eine Hardware-Ausnahme ausgelöst. Zusätzlich kann ein Segment auch ein Flag aufweisen, das angibt, ob sich das Segment im Hauptspeicher befindet oder nicht. Wenn sich das Segment nicht im Hauptspeicher befindet, wird eine Ausnahme ausgelöst und das Betriebssystem bringt das Segment vom Sekundärspeicher in den Hauptspeicher.

Was ist der Unterschied zwischen Paging und Segmentierung?

Beim Paging wird der Speicher in gleich große Segmente unterteilt, die als Seiten bezeichnet werden, während die Größe der Speichersegmente variieren kann (aus diesem Grund ist jedem Segment ein Längenattribut zugeordnet). Die Größen der Segmente werden gemäß dem von einem Prozess benötigten Adressraum bestimmt, während der Adressraum eines Prozesses beim Paging in Seiten gleicher Größe unterteilt wird. Die Segmentierung bietet Sicherheit für die Segmente, während Paging keinen solchen Mechanismus bietet.

Beliebt nach Thema