Unterschied Zwischen ESB Und EAI

Unterschied Zwischen ESB Und EAI
Unterschied Zwischen ESB Und EAI

Video: Unterschied Zwischen ESB Und EAI

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Enterprise Service Bus (ESB) 2023, Februar
Anonim

ESB gegen EAI

ESB (Enterprise Service Bus) ist eine Infrastruktursoftware, die ein Softwarearchitekturkonstrukt zur Bereitstellung grundlegender Dienste für komplexe Architekturen bereitstellt. EAI (Enterprise Application Integration) ist ein Integrationsframework, mit dem eine Reihe von Computersystemen integriert werden können. EAI ist ein umfassendes Konzept, das Integrationsmuster beschreibt, und ESB ist eine Technologie, die EAI ermöglicht.

Was ist ESB?

ESB ist eine Infrastruktursoftware, die ein Softwarearchitekturkonstrukt zur Bereitstellung grundlegender Dienste für komplexe Architekturen bereitstellt. Es gibt jedoch erhebliche Argumente dafür, ob ESB als Architekturstil, als Softwareprodukt oder sogar als Produktgruppe bezeichnet werden soll. Es bietet die Dienste über eine ereignisgesteuerte und auf Standards basierende Engine für Messaging (die eigentlich der Servicebus ist). Zusätzlich zu dieser Messaging-Engine wird eine Abstraktionsebene bereitgestellt, mit der Architekten die vom Bus angebotenen Einrichtungen nutzen können, ohne tatsächlichen Code schreiben zu müssen. ESB wird normalerweise über standardbasierte Middleware-Infrastrukturen implementiert.

Die Verwendung des Begriffs „Bus“in ESB beruht auf der Tatsache, dass ESB eine sehr ähnliche Funktion wie der physische Computerbus bietet, jedoch auf einer viel höheren Abstraktionsebene. Einer der Hauptvorteile eines ESB ist die Möglichkeit, die Anzahl der Kontaktpunkte zu reduzieren und so die Anpassung an die Änderungen erheblich zu vereinfachen. ESB kann als Plattform verwendet werden, auf der SOA (Service-Oriented Architecture) realisiert wird. Die Konzepte der Transformation / des Routings (flussbezogen) können von ESB auf SOA gebracht werden. Durch den Nachweis der Abstraktion für SOA-Endpunkte fördert ESB außerdem die lose Kopplung zwischen Diensten.

Was ist EAI?

EAI ist ein Integrationsframework, mit dem eine Reihe von Computersystemen integriert werden können. Es definiert eine Reihe von Prinzipien für die Integration und bietet eine Middleware (bestehend aus einer Kombination von Technologien und Diensten), die die Integration mehrerer Systeme ermöglicht. EAI befasst sich mit der Verknüpfung von Unternehmensanwendungen wie Supply Chain Management, Kundenbeziehungsmanagement, BI-Tools (Business Intelligence), Personalmanagement und Gesundheitswesen, die normalerweise nicht miteinander kommunizieren. Daher kann EAI die Ineffizienzen beheben, die durch diese mangelnde Kommunikation zwischen diesen Anwendungen verursacht werden. EAI kann hauptsächlich für drei verschiedene Zwecke verwendet werden. Sie sind die Integration von Daten zur Aufrechterhaltung der Konsistenz (auch als Enterprise Information Integration oder EII bezeichnet).Durchsetzung der Herstellerunabhängigkeit und als gemeinsame Fassade für einen Cluster von Anwendungen.

Was ist der Unterschied zwischen ESB und EAI?

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen ESB und EAI. ESB ist eine Infrastruktur-Software, die Entwicklern hilft, Dienste zu entwickeln und zwischen Diensten über geeignete APIs zu kommunizieren, während EAI ein Integrationsframework für Computeranwendungen im gesamten Unternehmen ist. Mit anderen Worten, ESB fungiert als Vermittler zwischen Diensten, während EAI das Hub-and-Spoke-Modell für die Integration ist. EAI ist ein Konzept, das alle Arten von Integrationsmustern beschreibt, aber ESB ist nur eine Technologieinstanz, die EAI ermöglicht. In einfachen Worten, EAI ist ein Auslandskonzept und ESB ist eine Implementierung.

Beliebt nach Thema