Unterschied Zwischen IPhone Und IPhone 4

Unterschied Zwischen IPhone Und IPhone 4
Unterschied Zwischen IPhone Und IPhone 4

Video: Unterschied Zwischen IPhone Und IPhone 4

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vergleich Apple iPhone 4S und iPhone 4 2023, Februar
Anonim

iPhone vs iPhone 4

Das iPhone ist ein Produkt, das von Millionen seiner Nutzer auf der ganzen Welt geliebt wird und nach wie vor ein meistverkauftes Smartphone ist, das von seinen Besitzern als Statussymbol wahrgenommen wird. Es ist vier Jahre her, dass Steve Jobs, der CEO von Apple, das iPhone der ersten Generation auf den Markt gebracht hat. Nach vier Jahren und vier Modellen ist das iPhone auch heute noch eines der meistverkauften Smartphones der Welt. Es ist nur logisch und natürlich, dass jede nachfolgende Version besser und schneller war, mit zusätzlichen Funktionen, die sich ändernde Zeiten und die Bestrebungen der Menschen widerspiegeln. In dieser Perspektive muss man den Unterschied zwischen dem ersten Modell, das 2007 vorgestellt wurde, und dem iPhone 4 sehen, das derzeit auf dem Markt ist.

Als das iPhone im Juni 2007 auf den Markt kam, sorgte es mit seinen Spezifikationen, die den Wettbewerbern auf dem Markt voraus waren, für viel Aufsehen. Effektiver war jedoch die Art und Weise, wie das iPhone vom Unternehmen vermarktet wurde. Es wurde als Traumtelefon verkauft und wurde in der Tat zu einem Statussymbol unter aufstrebenden Führungskräften. Es hatte Abmessungen von 115 x 61 x 11,6 mm und wog 135 g. Wenn Sie dies mit dem iPhone 4 vergleichen, werden Sie feststellen, dass das Telefon trotz zusätzlicher Leistung und Leistung schlanker geworden ist. Das iPhone 4 hat jetzt eine Größe von 115,2 × 58,6 × 9,3 mm und ein Gewicht von 137 g.

In einer Ära von Smartphones, die für ihre riesigen Displays bekannt sind, hat das iPhone in allen Versionen die gleiche Bildschirmgröße beibehalten und liegt auch heute noch bei 3,5 Zoll. Der Anzeigetyp hat sich jedoch geändert, und die Auflösung des Bildschirms hat sich enorm von 320 × 480 Pixel auf 640 × 960 Pixel verbessert, wodurch die Anzeige unwiderstehlich wird. Apple hat in iPhone 4 (im Volksmund als "Retina" bekannt) einen IPS-TFT-Touchscreen mit LED-Hintergrundbeleuchtung eingeführt, der nicht nur hell, sondern auch kratzfest ist und ihn glänzend und fleckenfrei hält.

Die vom iPhone mit seinem ersten Modell standardisierte Audiobuchse (3,5 mm) ist auch in der vierten Generation vorhanden. Während das erste iPhone in drei Modellen mit einem internen Speicher von 4 GB bis 16 GB erhältlich war, ist das iPhone4 in zwei Versionen mit einem internen Speicher von 16 GB und 32 GB erhältlich, der ausreicht, um den seitdem erhöhten internen Speicher zu reduzieren dann. Mit einem sehr kleinen RAM ist es im iPhone 4 auf 512 MB angewachsen.

Während das Betriebssystem im ersten iPhone iOS war, wurde es sukzessive aktualisiert und ist jetzt iOS 4 (wird bis Herbst 2011 auf iOS 5 aktualisiert). Während die CPU im ersten iPhone nur 412 MHz betrug, liegt sie heute bei 1 GHz. Obwohl selbst das erste Telefon Bluetooth unterstützt, ist es heute Version 2.1 mit A2DP, während es damals Version 2.0 unterstützt. Während es im ersten Modell kein 3G gab (es war nur 2G, daher bekannt als iPhone 2G / iPhone EDGE), bietet das iPhone 4 hervorragende HSDPA- und HSUPA-Geschwindigkeiten. Der Prozessor hat sich mit jedem Modell verbessert und das Unternehmen behauptet, dass der Prozessor des iPhone 4 doppelt so schnell ist wie sein Vorgänger. In Bezug auf die Grafikverarbeitung beträgt diese Verbesserung das Zehnfache. Trotz dieser enormen Verbesserung ist das iPhone4 ein Geizhals, da es nur so viel Strom verbraucht wie das iPhone 3.Das einzig Enttäuschende an der Entwicklung des iPhone ist, dass das Smartphone auch heute noch kein Radio enthält. Ein weiterer Punkt, der iPhone-Liebhaber irritiert, ist, dass sie nicht die Freiheit haben, den Speicher mithilfe von Micro-SD-Karten zu erweitern, die in allen Android-basierten Smartphones vorhanden sind.

In Kürze:

Unterschied zwischen iPhone und iPhone 4

• Das iPhone4 hat einen viel schnelleren und besseren Prozessor (1 GHz) als das iPhone (412 MHz).

• Das iPhone4 verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera, während das iPhone über eine 2-Megapixel-Kamera verfügt

• Das iPhone4 ist ein Gerät mit zwei Kameras, während das iPhone über eine einzige Kamera verfügt

• Mit der Sekundärkamera des iPhone4 können Videoanrufe getätigt werden

• Die Auflösung des iPhone-Bildschirms betrug 320 x 480 Pixel, was sich im iPhone4 auf 640 × 960 Pixel verbessert hat

• Das iPhone4 ist mit 9,3 mm im Vergleich zum iPhone (11,6 mm) viel dünner.

• Während der interne Speicher im iPhone 4/8/16 GB betrug, wurde er im iPhone4 auf 16/32 GB erhöht

• Es gab kein 3G im iPhone, das in iPhone 4 sehr präsent ist

Beliebt nach Thema