Unterschied Zwischen Schwangerschaftserkennung Und Periode

Unterschied Zwischen Schwangerschaftserkennung Und Periode
Unterschied Zwischen Schwangerschaftserkennung Und Periode

Video: Unterschied Zwischen Schwangerschaftserkennung Und Periode

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Menstruation vs. Ovulationsblutung vs. Einnistungsblutung | Unterschiede erkennen | So geht´s! 2023, Februar
Anonim

Schwangerschafts-Spotting vs Periode

Für eine Frau hängt eine Blutung aus der Vagina mit dem Gefühl der Reife, der zyklischen Natur der biologischen Uhr des menschlichen Körpers und der Angst vor einer Krankheit zusammen, die möglicherweise einen chirurgischen Eingriff erfordert. Dies kann das Erreichen von Menarche und das zyklische Abgießen von Blut und Gewebe aus einem Menstruationszyklus oder das Ablassen aufgrund anderer physiologischer Veränderungen in der Uteruswand oder der Pathologien der Vagina und des Uterus sein. Hier werden wir zwei physiologische Veränderungen diskutieren, die im weiblichen Fortpflanzungssystem auftreten, wobei eine mit dem nicht schwangeren Zustand und die andere mit dem schwangeren Zustand zusammenhängt. Diese beiden unterscheiden sich in der Physiologie und dem Ergebnis.

Schwangerschafts-Spotting

Schwangerschaftsflecken oder Implantationsblutungen treten etwa 10 bis 12 Tage nach dem Eisprung oder der Befruchtung auf. Normalerweise findet der Befruchtungsprozess in den Eileitern statt und das befruchtete Ei wird zum Körper der Gebärmutter transportiert. Unterwegs teilt sich das Ei und bildet ein paar Zellen, die als Blastozyste bezeichnet werden. Wenn die Blastozyste in der Gebärmutter angekommen ist, ist die Gebärmutterwand oder die Gebärmutterschleimhaut reich an Blut und Nährstoffen. Wenn es implantiert wird, um der Embryo zu werden, wird ein Teil der Gebärmutterschleimhaut vergossen und das Blut von dieser Stelle freigesetzt. Aber es verlässt die Gebärmutter nicht sofort und manchmal wird es auf dem Weg nach draußen denaturiert. Dies ist manchmal mit Bauchkrämpfen und einem Temperaturabfall verbunden. Dieses Ereignis endet normalerweise damit, dass die Schwangerschaft Früchte trägt.und die Schwangerschaft kann in 4 Tagen mit Beta-hCG-Spiegeln im Blut und in 6 Tagen mit Beta-hCG-Spiegeln im Urin bestätigt werden.

Zeitraum

Die Periode oder die Menstruation ist ein Punkt im Hormon-, Eierstock- und Uteruszyklus, an dem die Entwicklung eines neuen Eies für eine mögliche Befruchtung und Implantation durch das Ablösen der zuvor entwickelten Endometriumschleimhaut, die reich an Blut und Nährstoffen ist, mit Vaginalblutungen gekennzeichnet ist. Dies geschieht normalerweise 14 Tage nach dem Eisprung. Hier wird der Abbau mit dem Verlust des Fortpflanzungshormons Progesteron eingeleitet. Hier kann die Person über Bauchschmerzen zusammen mit dem Durchgang von relativ unverändertem Blut klagen, und es wird auch einen Temperaturabfall verursachen.

Was ist der Unterschied zwischen Schwangerschaftserkennung und Periode?

- Flecken treten nur bei etwa 30% der Frauen auf, während Menstruationsblutungen bei fast allen Frauen mit sekundären sexuellen Merkmalen auftreten.

- Flecken treten etwa 10 Tage nach dem Eisprung auf. Aber in der Menstruation tritt es nach etwa 14 Tagen auf. Diese Nähe kann für Frauen alarmierend sein, die nicht in der Praxis sind, ihre Menstruationsblutungen zu markieren.

- Die Menge und Qualität der Blutungen bei Flecken ist in kleinen Mengen bräunlich bis schwärzlich, während es sich bei der Menstruation in größeren Mengen um dunkelrotes Blut handelt.

- Fleckenbildung ist mit einem gewissen Grad an Bauchkrämpfen verbunden, bei der Menstruation jedoch nicht immer.

- Obwohl beide mit einem Temperaturabfall verbunden sind, endet die Fleckenbildung mit einer Schwangerschaft, bei der das reichhaltige Endometrium erhalten bleibt, während der Menstruation das reichhaltige Endometrium abfällt und der Zyklus erneut beginnt.

Das Verständnis dieser Unterschiede und Ähnlichkeiten ist wichtig, um die unterschiedlichen Erscheinungsformen der Schwangerschaft und der normalen physiologischen Menstruation zu verstehen, bei denen eine ordnungsgemäße Beurteilung und Behandlung erforderlich ist und die andere überhaupt keine Behandlung benötigt.

Beliebt nach Thema