Unterschied Zwischen Bank Und Post

Unterschied Zwischen Bank Und Post
Unterschied Zwischen Bank Und Post

Video: Unterschied Zwischen Bank Und Post

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Sind Sparkassen besser als Privatbanken? 2023, Februar
Anonim

Bank gegen Post

Das Postamt ist traditionell ein Ort, an dem Menschen andere Zwecke nutzen als die, zu denen sie zu einer Bank gehen. Während Postämter dort waren, um Postdienste bereitzustellen und E-Mails, Briefe und Umschläge von Personen und Behörden sowie Pakete zu bearbeiten, wurden Banken für Bankdienstleistungen wie das Ein- und Auszahlen von Geld neben Krediten und Hypotheken verwendet. Obwohl es viele überlappende Funktionen gibt, gibt es aufgrund der Tatsache, dass Postämter heute viele Finanzfunktionen ausführen, die früher nur Banken vorbehalten waren, viele offensichtliche Unterschiede zwischen einer Bank und einem Postamt.

Bank

Der Hauptzweck einer Bank besteht darin, ihren Kunden Finanzdienstleistungen anzubieten. Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, wissen Sie, wie wichtig das Girokonto, das Sie bei der Bank führen, für Ihr Unternehmen ist. Sie können nicht nur Zahlungen auf Ihrem Bankkonto vornehmen und empfangen, sondern auch Überziehungsmöglichkeiten nutzen, für die die Bank die Zahlung von Zinsen von Ihrer Seite verlangt. Banken stellen auch Debit- und Kreditkarten aus, die mit Ihrem Konto verknüpft sind und mit denen Sie überall Einkäufe tätigen können. Mit der Funktion für Net Banking kann eine Person Zahlungen bequem von zu Hause aus tätigen und auch ihren Kontostand kennen. Wenn Sie eine Zahlung über Ihre Bank an eine andere Person oder Firma senden müssen, ist die elektronische Überweisung heutzutage eine sehr einfache Option.

Poststelle

Auf der anderen Seite werden Postämter traditionell genutzt, um gewöhnlichen Menschen Postdienste zur Verfügung zu stellen. Mit modernen Kommunikationsgeräten wie Smartphones kann man mit jemandem sprechen, der in einiger Entfernung sitzt, als würde er neben Ihnen sitzen. Es gibt jedoch immer offizielle Kommunikation wie Briefe, Dokumente usw., die über Postdienste an weit entfernte Ziele gesendet werden müssen einer Post. Um Zahlungen an Lieferanten in anderen Städten für ihre Produkte zu leisten, müssen wir Geld im Voraus senden, was nicht in Umschlägen möglich ist. Hier bietet sich die Möglichkeit an, die Postämter im Namen von Zahlungsanweisungen und Postanweisungen bieten. Für diejenigen, die kein Bankkonto haben, ist es einfacher, den Geldbetrag in Form einer Postanweisung als Prüfungsgebühr oder für einen ähnlichen Zweck an die Institute zu senden.

Die Regierung hat jedoch das Problem erkannt, Bankeinrichtungen in viele ländliche Gebiete und abgelegene Gebiete zu bringen, die fast unzugänglich sind, und viele Bankdienstleistungen von Postämtern wie der Eröffnung von Konten in Postämtern initiiert. Diese Konten sind genau wie Konten bei Banken, und in den meisten Fällen wurde festgestellt, dass die Einzahlungen auf Postkonten höher verzinst werden als auf Bankkonten. Dies liegt daran, dass Postämter geringere Gemeinkosten haben als Banken. Postämter haben auch Festgeldsysteme und wiederkehrende Einlagensysteme, die einen besseren Zinssatz bieten als viele Banken, weshalb Postämter heutzutage sehr beliebt werden. Die Regierung verkauft viele Zertifikate für Entwicklungsprogramme in Postämtern, die den Menschen Einkommensteuerrabatte bieten und sich auch wie Festgelder verhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Bank und Post?

• Es ist allgemein bekannt, dass Banken Finanzdienstleistungen anbieten, während Postämter nur Postdienste anbieten.

• Viele Bankeinrichtungen werden heute jedoch von Postämtern bereitgestellt, z. B. Kontoeröffnung und Sparprogramm mit besseren Zinssätzen als Banken.

• Es gibt viele Einkommensteuersparprogramme, die von Postämtern angeboten werden, was ihre Produkte für Menschen sehr attraktiv macht.

Beliebt nach Thema