Unterschied Zwischen Viewsonic ViewPad 10pro Und IPad 2

Unterschied Zwischen Viewsonic ViewPad 10pro Und IPad 2
Unterschied Zwischen Viewsonic ViewPad 10pro Und IPad 2

Video: Unterschied Zwischen Viewsonic ViewPad 10pro Und IPad 2

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Обзор Viewsonic Viewpad 10 от Droider.ru 2023, Februar
Anonim

Viewsonic ViewPad 10pro vs iPad 2

Viewsonic ViewPad 10 pro ist das neueste Tablet, das von Viewsonic auf den Markt gebracht und im August 2011 offiziell angekündigt wurde. IPad 2 ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen iPad von Apple Inc., das im März 2011 offiziell veröffentlicht wurde. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Unterschiede und Ähnlichkeiten der beiden Geräte.

Viewsonic ViewPad 10pro

ViewSonic ViewPad 10pro ist ein Dual-OS-Tablet von ViewSonic. Das Tablet wurde im August 2011 offiziell angekündigt. ViewSonic ViewPad 10pro ist in zwei Versionen erhältlich. Windows Home Premium mit Android und Windows 7 Professional mit Android. Android wird in Windows virtualisiert und ermöglicht das Umschalten zwischen den beiden Betriebssystemen mit einem Klick.

Das ViewSonic ViewPad verfügt über einen kapazitiven 10,1-Zoll-Multitouchscreen-LCD-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1024 x 600. Das Kontrastverhältnis beträgt 500: 1. Die Bildschirmfläche eignet sich perfekt zum Surfen im Internet, Spielen und Bearbeiten von Fotos sowie zum Lesen. Das Tablet ist vielleicht eher für den Landschaftsgebrauch gedacht. Es ist auch möglich, die Porträtansicht zu verwenden. Das Gerät hat angeblich einen G-Sensor und einen Lichtsensor. Das Gerät verfügt über einen 1,5-GHz-Intel-Atom-Prozessor mit 1 GB Speicher. Der verfügbare interne Speicher beträgt 16 GB, während der Speicher mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann.

Das ViewSonic ViewPad 10 Pro wird mit einer 1,3-Megapixel-Frontkamera geliefert, eine Rückfahrkamera ist nicht verfügbar. Eine 3,5-mm-Audiobuchse mit einem USB-Anschluss in voller Größe, einem Mini-HDMI-Anschluss und einem Micro-SD-Kartensteckplatz ist ebenfalls erhältlich. Das ViewSonic ViewPad verfügt über Stereolautsprecher und ein integriertes Mikrofon. Diese Funktionen ermöglichen Unterhaltung und Videoanrufe ohne großen Aufwand.

Da Windows 7 mit ViewSonic ViewPad 10 pro vorinstalliert ist, können Benutzer problemlos Office-Anwendungen wie Word, PDF, Excel-Tabellen usw. verwenden. Android bietet Zugriff auf alle im Android Market verfügbaren Anwendungen, was dem Benutzer zugute kommt mehr, um auch alle anderen Produktivitätsanwendungen optimal zu nutzen.

ViewSonic ViewPad 10pro ist auch mit einem interaktiven Wi-Fi-Projektor von ViewSonic kompatibel. Dies ermöglicht die Interaktion mit jedem Tablet-Gerät in einem Besprechungsraum. Infolgedessen kann ViewSonic ViewPad 10pro in einer Unterrichtsumgebung erfolgreich eingesetzt werden, um das Engagement der Schüler zu erhöhen.

ViewSonic ViewPad 10pro wird als wirtschaftlichere Alternative für einen Tablet-PC auf den Markt gebracht und bietet gleichzeitig mehr Vorteile eines Dual-OS-Tablets.

Die Betriebskosten für ein 10-Zoll-ViewPad können als recht hoch angesehen werden, da die 16 GB bei 599 USD und die 32 GB-Version bei 699 USD beginnen.

iPad 2

iPad 2 ist die neueste Version des weitgehend erfolgreichen iPad der letzten Jahre von Apple Inc. iPad 2 wurde im März 2011 offiziell veröffentlicht. Eine signifikante Änderung der Software ist nicht sichtbar. Hardware-Modifikationen sind jedoch erkennbar. Das iPad 2 ist definitiv dünner und leichter als sein Vorgänger geworden und hat die Industriestandards für Tablet-PCs verglichen.

Das iPad 2 ist ergonomisch gestaltet und wird vom Benutzer möglicherweise etwas kleiner als die vorherige Version (iPad) gefunden. Das Gerät bleibt an seiner dicksten Stelle 0,34 “. Bei fast 600 g kann das Gerät nicht als leichtes Gerät bezeichnet werden. iPad 2 ist in Schwarz-Weiß-Versionen erhältlich. Das iPad 2 ist mit einem 9,7-Zoll-Multitouch-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie ausgestattet. Der Bildschirm hat eine fingerabdruckresistente oleophobe Beschichtung. In Bezug auf die Konnektivität ist das iPad 2 nur als Wi-Fi sowie als 3G-Version verfügbar.

Das neue iPad 2 verfügt über eine 1-GHz-Dual-Core-CPU namens A5. Die Grafikleistung ist angeblich 9-mal schneller. Das Gerät ist in 3 Speicheroptionen erhältlich, z. B. 16 GB, 32 GB und 64 GB. Das Gerät unterstützt eine Akkulaufzeit von 9 Stunden für das Surfen im 3G-Internet. Das Aufladen erfolgt über ein Netzteil und USB. Das Gerät umfasst auch ein dreiachsiges Gyroskop, einen Beschleunigungsmesser und einen Lichtsensor.

Das iPad 2 umfasst sowohl eine nach vorne gerichtete Kamera als auch eine nach hinten gerichtete Kamera. Im Vergleich zu anderen Kameras auf dem Markt ist die nach hinten gerichtete Kamera jedoch von geringerer Qualität. Es ist eine Standbildkamera mit 5 x Digitalzoom. Die Frontkamera kann hauptsächlich für Videoanrufe verwendet werden, die in der iPad-Terminologie als „FaceTime“bezeichnet werden. Beide Kameras können auch Videos aufnehmen.

Da der Bildschirm Multitouch ist, können Eingaben durch viele Handbewegungen erfolgen. Zusätzlich ist beim iPad 2 auch ein Mikrofon erhältlich. Für Ausgabegeräte stehen eine 3,5-mm-Stereo-Kopfhörer-Minibuchse und ein eingebauter Lautsprecher zur Verfügung.

Auf dem neuen iPad 2 ist iOS 4.3 installiert. iPad 2 wird von der weltweit größten Sammlung mobiler Anwendungen für eine Plattform unterstützt. Anwendungen für iPad 2 können aus dem Apple App Store direkt auf das Gerät heruntergeladen werden. Das Gerät wird auch mehrsprachig unterstützt. "FaceTime"; Die Videokonferenzanwendung ist wahrscheinlich das Highlight der Telefonfunktionen. Mit den neuen Updates für iOS 4.3 soll auch die Browserleistung verbessert worden sein.

Was das Zubehör betrifft, stellt iPad das neue Smart Cover für iPad 2 vor. Das Cover ist nahtlos mit iPad 2 gestaltet, sodass das Anheben des Covers das iPad wecken kann. Wenn die Abdeckung geschlossen ist, geht iPad 2 sofort in den Ruhezustand. Eine drahtlose Tastatur ist ebenfalls erhältlich und separat erhältlich. Dolby Digital 5.1 Surround Sound ist auch über einen separat erhältlichen Apple Digital Av-Adapter erhältlich.

Die Betriebskosten für ein iPad sind möglicherweise die höchsten auf dem Markt für einen Tablet-PC. Eine reine Wi-Fi-Version kann bei 499 $ beginnen und bis zu 699 $ kosten. Während eine Wi-Fi und 3 G-Version von 629 bis 829 US-Dollar starten kann.

Was ist der Unterschied zwischen Viewsonic 10pro und iPad 2?

Viewsonic ViewPad 10 Pro ist das neueste Tablet, das von Viewsonic auf den Markt gebracht wurde. Das Tablet wurde im August 2011 offiziell angekündigt. IPad 2 ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen iPad von Apple Inc. und wurde im März 2011 offiziell veröffentlicht. ViewSonic ViewPad 10 Pro ist ein Dual-OS-Tablet mit Windows und Android, während iPad 2 unter iOS 4.3 ausgeführt wird. Das Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über ein 10,1-Zoll-LCD-Display und das iPad 2-Display ist mit einem 9,7-Zoll-LED-Display etwas kleiner. Das Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über einen 1,5-GHz-Atomprozessor, während das iPad 2 über eine 1-GHz-GHz-Dual-Core-CPU verfügt. Unter den beiden Geräten sticht das iPad 2 als dünneres und leichteres Gerät hervor. Das Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über 16 GB internen Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. iPad 2 ist in Versionen in Bezug auf den internen Speicher verfügbar. 16 GB, 32 GB und 64 GB.In Bezug auf die Konnektivität ist Viewsonic ViewPad 10 Pro nur Wi-Fi-fähig. iPad 2 ist nur als Wi-Fi-Version sowie als Wi-Fi und 3 G aktiviert.. Das iPad 2 verfügt sowohl über nach vorne als auch nach hinten gerichtete Kameras, während das Viewsonic ViewPad 10 Pro nur über eine nach vorne gerichtete Kamera verfügt. Da eine Kamera in einem großen Tablet für die Fotografie jedoch wenig nützlich ist, kann das Fehlen einer nach hinten gerichteten Kamera übersehen werden. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass die Betriebskosten für ein Viewsonic ViewPad 10 Pro mit 16 GB höher sind als für ein iPad mit 16 GB und nur Wi-Fi.Da eine Kamera in einem großen Tablet für die Fotografie jedoch wenig nützlich ist, kann das Fehlen einer nach hinten gerichteten Kamera übersehen werden. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass die Betriebskosten für ein Viewsonic ViewPad 10 Pro mit 16 GB höher sind als für ein iPad mit 16 GB und nur Wi-Fi.Da eine Kamera in einem großen Tablet für die Fotografie jedoch wenig nützlich ist, kann das Fehlen einer nach hinten gerichteten Kamera übersehen werden. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass die Betriebskosten für ein Viewsonic ViewPad 10 Pro mit 16 GB höher sind als für ein iPad mit 16 GB und nur Wi-Fi.

Was ist der Unterschied zwischen ViewPad 10pro und iPad 2?

· Viewsonic ViewPad 10 Pro ist das neueste Tablet, das von Viewsonic auf den Markt gebracht wurde, und iPad 2 ist der Nachfolger des sehr erfolgreichen iPad von Apple Inc.

· Viewsonic ViewPad 10 Pro wurde im August 2011 offiziell angekündigt, während iPad 2 im März 2011 offiziell veröffentlicht wurde

· Viewsonic ViewPad 10 Pro ist ein Tablet mit zwei Betriebssystemen (Windows und Android) und iPad 2 ist ein Tablet mit einem Betriebssystem (iOS 4.3).

· Das Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über ein 10,1-Zoll-LCD-Display und ein etwas kleineres 9,7-Zoll-LED-Display für das iPad 2

· Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über einen 1,5-GHz-Atomprozessor, während iPad 2 über eine 1-GHz-Dual-Core-CPU verfügt

· Zwischen Viewsonic ViewPad 10 Pro und iPad 2; Das iPad 2 ist das dünnere und leichtere Gerät

· Viewsonic ViewPad 10 Pro verfügt über 16 GB internen Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. iPad 2 ist in Versionen in Bezug auf den internen Speicher verfügbar. 16 GB, 32 GB und 64 GB

· In Bezug auf die Konnektivität ist Viewsonic ViewPad 10 Pro nur Wi-Fi-fähig. iPad 2 ist nur als Wi-Fi-Version sowie als Wi-Fi und 3 G aktiviert

· Anwendungen für Viewsonic ViewPad 10 Pro können unter Android von Android Market heruntergeladen werden. Jede Anwendung, die in einer Windows-Umgebung ausgeführt wird, sollte auch mit der oben genannten Systemkonfiguration funktionieren. Anwendungen für iPad 2 können im Apple App Store heruntergeladen werden

· Die Betriebskosten für ein Viewsonic ViewPad 10 Pro mit 16 GB sind höher als für ein iPad 2 mit 16 GB und nur Wi-Fi.

Beliebt nach Thema