Unterschied Zwischen Australian Shepherd Und Australian Cattle Dog

Unterschied Zwischen Australian Shepherd Und Australian Cattle Dog
Unterschied Zwischen Australian Shepherd Und Australian Cattle Dog

Video: Unterschied Zwischen Australian Shepherd Und Australian Cattle Dog

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Blue Heeler vs Australian Shepherd | Australian Cattle Dog vs Australian Shepherd 2023, Januar
Anonim

Australian Shepherd gegen Australian Cattle Dog

Sowohl Australian Shepherd als auch Cattle Dog hüten Hunde, aber ihre Herkunftsländer sind unterschiedlich, was ein Interesse an ihnen weckt. Ihr äußeres Erscheinungsbild, Variationen des Pelzmantels und einige physikalische Eigenschaften sind wichtig, um die Unterschiede zwischen diesen nützlichen Hunderassen zu untersuchen. Ihre Namen scheinen jedoch sehr eng miteinander verwandt zu sein, aber die gezeigten Unterschiede waren die Hauptanliegen bei der Präsentation dieses Artikels.

Australischer Hirte

Dies ist eine Hütehunderasse mit Ursprung in den Vereinigten Staaten. Aussie und kleiner blauer Hund sind ihre Spitznamen. Der australische Schäferhund ist eine mittelgroße Hunderasse. Ein erwachsener Mann wiegt etwa 23 bis 29 Kilogramm, und die Widerristhöhe könnte etwa 51 bis 58 Zentimeter betragen. Ihre Fellfärbung ist gewöhnlich schwarz, rot, blau merle und rot merle. Der Pelzmantel ist glatt und die Haare sind lang bis mittelgroß. Das Gesicht oder die Beine sind schwarz, rot oder kupferfarben. Bei australischen Hirten gibt es eine große Variation der Augenfarben. Ihre Ohren sind mittelgroß und normalerweise nach unten gerichtet. Sie werden mit einem geschaukelten, ganz langen oder teilweise geschaukelten Schwanz geboren. Australische Schäferhunde brauchen besondere Aufmerksamkeit und gute Bewegung und genießen ihre Arbeit sehr. Ihre übliche Lebensdauer beträgt etwa 11 bis 13 Jahre.

Australischer Rinderhund

Australische Rinderhunde sind eine Rasse von Hütehunden, die australischen Ursprungs sind. Ihr mittelgroßer Körper wiegt etwa 23 bis 27 Kilogramm und die Widerristhöhe beträgt etwa 66 bis 71 cm. Sie haben dunkle Augen und mittelgroße Ohren, die direkt nach oben gerichtet sind. Ihre mittelgroße tiefe, kräftige Schnauze hat muskulöse Wangen. Australische Rinderhunde haben ein mittelgroßes Fell, das mäßig rau ist. Normalerweise gibt es diese Rasse in zwei Farbformen, die als Red Heelers und Blue Heelers bekannt sind. Schwarzes oder braunes Haar gleichmäßig verteilt in einem weißen Kittel in roten und blauen Fersen. Ihr Schwanz ist lang und haarig. Normalerweise sind sie nicht aggressiv, aber ihre starke Zuneigung zum Eigentümer macht sie sehr beschützerisch gegenüber ihrer Eigentümerfamilie. Sie werden kaum müde und können lange arbeiten. Diese intelligente Hunderasse könnte lange leben,da ihre Lebensdauer zwischen 12 und 14 Jahren liegt.

Was ist der Unterschied zwischen Australian Shepherd und Cattle Dog?

· Der australische Schäferhund stammt ursprünglich aus den USA, während australische Rinderhunde aus Australien stammen.

· Der australische Schäferhund hat ein glattes und mittelgroßes Fell, während der australische Rinderhund ein leicht raues und kurzes Fell hat.

· Der australische Rinderhund ist größer als der australische Schäferhund.

· Normalerweise hat der australische Schäferhund einen geschaukelten, vollständig langen oder teilweise geschaukelten Schwanz, aber der australische Rinderhund hat einen langen und haarigen Schwanz.

· Der australische Rinderhund ist etwas aggressiver als der australische Schäferhund.

· Der australische Rinderhund hat zwei Hauptfarben, während der australische Schäferhund drei Farben hat.

· Australische Rinderhunde leben etwas länger als australische Schäferhunde.

Beliebt nach Thema