Unterschied Zwischen Seetang Und Algen

Unterschied Zwischen Seetang Und Algen
Unterschied Zwischen Seetang Und Algen
Video: Unterschied Zwischen Seetang Und Algen
Video: Algen: Alles Wissenswert rund um das Super-Food | Galileo | ProSieben 2023, Februar
Anonim

Seetang gegen Algen

Dies sind zwei interessante Gruppen von Organismen oder „Pflanzen“, die in aquatischen Ökosystemen leben. Algen gehören zu einem Teil der Algen, und das beschreibt die Beziehung zwischen diesen beiden. Es gibt jedoch sowohl Ähnlichkeiten als auch Unterschiede zwischen Algen und Algen trotz ihrer inkonsistenten Klassifizierung, insbesondere von Algen. In diesem Artikel sollen die Merkmale dieser beiden Gruppen erörtert und die Unterschiede zwischen ihnen hervorgehoben werden.

Was ist Seetang?

Seetang bewohnt notwendigerweise das Meerwasser, und das sind primitive Pflanzen, die zur Algenfamilie gehören. Es gibt jedoch keine besondere Definition für den Begriff Seetang, da es keinen gemeinsamen Vorfahren von Seetang gibt, was bedeutet, dass es sich um eine paraphyletische Gruppe handelt. Tatsächlich ist es ein umgangssprachlicher Begriff, der verwendet wird, um eine bestimmte Gruppe von Pflanzen mit besonderen Eigenschaften zu beschreiben. Die notwendigen Adjektive zur Beschreibung von Algen wären makroskopische, mehrzellige, benthische und marine Algen. Es gibt drei Arten von Algen, die als rot, braun und grün mit mehr als 10.000 Arten bekannt sind. Rotalgen sind die Gruppe mit der höchsten Diversität mit über 6.000 Arten, und Grünalgen weisen mit etwa 1.200 Arten die geringste Diversität auf. Sie können in vielen Arten von Meerwasser von eiskalten Polen bis zum wärmeren Äquator wachsen, solange genügend Sonnenlicht für die Photosynthese vorhanden ist.Alle Algen haben fast die gleiche Struktur von Thallus wie in Kelps beschrieben. Algen waren für den Menschen in vielerlei Hinsicht nützlich, nämlich. Lebensmittel, Medikamente, Düngemittel und Industrieprodukte, da diese reich an Vitaminen und anderen Nährstoffen sind. Carrageenan, Agar und viele andere gallertartige Produkte stammen aus Algen.

Was ist Algen?

Zu den Algen gehört einer der primitivsten Organismen der Erde. Die Fossilien stammen aus mehr als drei Milliarden Jahren. Früher umfassten Algen sowohl prokaryotische als auch eukaryotische Organismen, jetzt werden nur noch die Eukaryoten in die Klassifizierung einbezogen. Sie haben auch keinen gemeinsamen Vorfahren. Sie könnten entweder einzellig oder mehrzellig in ihrer Struktur sein und dementsprechend sowohl mikroskopisch als auch makroskopisch. Sie bewohnen jedes aquatische Ökosystem, einschließlich Süßwasser, Salzwasser und Brackwasser. Fast alle Algenarten sind photosynthetisch und zeigen Autotrophie. Algen produzieren gemeinsam die größte Energiemenge durch Photosynthese. Sie sind jedoch in zellulären Strukturen einschließlich der gigantischen Kelps sehr einfach, ohne viele komplexe Organe (Blätter, Wurzeln usw.) wie in Landpflanzen.Dies ist eine äußerst vielfältige Gruppe mit einer undenkbaren Anzahl von Arten. Nach Angaben des US National Herbarium gibt es 320.500 gesammelte Exemplare, aber es gibt keine korrekte Schätzung der Anzahl der Algenarten auf der Welt.

Was ist der Unterschied zwischen Seetang und Algen?

· Algen sind eine Gruppe von Algen und haben einige besondere Eigenschaften, nämlich. makroskopisch, mehrzellig, benthisch und marine.

· Die Vielfalt der Algen ist extrem hoch und mit der von Algen nicht zu vergleichen.

· Algen können sowohl einzellig als auch mehrzellig sein, während Algen notwendigerweise mehrzellig sind.

· Alle Algenarten sind autotrophen, während einige Algenarten auf andere externe Nahrungsmaterialien angewiesen sind.

· Algen leben sowohl in Süßwasser- als auch in Meeresgewässern, während Algen nur in Meerwasser leben.

· Meeresalgen können sich sowohl in flachen als auch in tiefen Gewässern verteilen, während Algen meist in flachen Gewässern leben.

Beliebt nach Thema