Unterschied Zwischen Hochmütig Und überheblich

Inhaltsverzeichnis:

Unterschied Zwischen Hochmütig Und überheblich
Unterschied Zwischen Hochmütig Und überheblich

Video: Unterschied Zwischen Hochmütig Und überheblich

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Hochmut und Arroganz ᴴᴰ ┇ Starke Worte ┇ BotschaftDesIslam 2023, Februar
Anonim

Hauptunterschied - Hochmütig gegen Überheblich

Hochmütig und überheblich sind zwei Adjektive, die sich auf die überlegene Haltung eines Individuums beziehen. Hochmütig kann so beschrieben werden, dass sie die beleidigende Haltung von Menschen haben oder zeigen, die denken, dass sie besser, klüger oder wichtiger sind als andere Menschen. Überheblich kann als arrogante Überlegenheit oder Verachtung der Menschen beschrieben werden, die angeblich minderwertig oder unwürdig sind. Somit haben beide Adjektive eine ähnliche Bedeutung.

Was bedeutet hochmütig?

Hochmütig bedeutet arrogant überlegen und verächtlich. Mit anderen Worten, eine hochmütige Person hält sich für besser, klüger oder wichtiger als andere und zeigt ihnen gegenüber eine beleidigende Haltung. Eine hochmütige Person ist oft überheblich, stolz, verächtlich und widerlich. Er oder sie schaut immer auf andere herab.

Der Charakter von Mr. Darcy in Austens Stolz und Vorurteil wird oft als stolzer und hochmütiger Mann beschrieben. Seine Hochmütigkeit zeigt sich in seinem bekannten Dialog:

Sie ist erträglich, aber nicht hübsch genug, um mich in Versuchung zu führen. und ich bin derzeit nicht in der Lage, jungen Damen, die von anderen Männern beleidigt werden, Konsequenzen zu ziehen. …

Die folgenden Beispiele helfen Ihnen zu verstehen, wie dieses Adjektiv in Sätzen verwendet wird.

Die hochmütige Kellnerin grinste, als sie den Namen des französischen Gerichts falsch aussprach.

Er sprach mit hochmütiger Verachtung.

Sie war schüchtern, aber viele Leute sahen sie als hochmütige Frau.

Sie hasste es, mit hochmütigen Aristokraten zusammen zu sein.

Er sah sie mit einem Ausdruck hochmütiger Verachtung an.

Hauptunterschied - Hochmütig gegen Überheblich
Hauptunterschied - Hochmütig gegen Überheblich

Was bedeutet überheblich?

Supercilious ist hochmütig sehr ähnlich. Es bezieht sich auf den Akt des Verhaltens oder Schauens, als ob man denkt, man sei anderen überlegen. Überhebliche Menschen denken auch, dass sie besser oder wichtiger sind als andere; Daher zeigen sie eine sehr unangenehme und stolze Haltung gegenüber anderen.

Supercilious kommt vom lateinischen Supercilium, was "Augenbraue" bedeutet. Dies bezieht sich auf hochmütige und stolze Gesichtsausdrücke, die oft mit Überheblichkeit verbunden sind.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen, wie dieses Adjektiv in einem Satz verwendet wird.

Er verzog die Lippen zu einem überheblichen Lächeln.

Er ist ein hasserfüllter, überheblicher Mann, der niemals auf andere hört.

Der überhebliche alte Mann weigerte sich, mit anderen zu Mittag zu essen.

Obwohl sie warmherzig und freundlich zu ihrer Familie ist, sehen ihre Mitarbeiter sie als kalte, überhebliche Frau.

Unterschied zwischen hochmütig und überheblich
Unterschied zwischen hochmütig und überheblich

Was ist der Unterschied zwischen hochmütig und überheblich?

Hochmütig kann so beschrieben werden, dass sie die beleidigende Haltung von Menschen haben oder zeigen, die denken, dass sie besser, klüger oder wichtiger sind als andere Menschen.

Überheblich kann als arrogante Überlegenheit oder Verachtung der Menschen beschrieben werden, die angeblich minderwertig oder unwürdig sind.

Da hochmütig und überheblich ähnliche Bedeutungen haben, können sie austauschbar verwendet werden. Sie sind auch gleichbedeutend mit Worten wie arrogant, verächtlich und herablassend.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

“Świętosława of Poland” Von Erik Werenskiold - die norwegische Übersetzung von Heimskringla von 1899. Dateiauszug: Sigrid und olaf.jpg, (gemeinfrei) über Commons Wikimedia

"Stolz und Vorurteil CH3 Detail" Von CE Brock - Scans aus dem Buch bei Pemberley.com (Public Domain) über Commons Wikimedia

Beliebt nach Thema