Unterschied Zwischen Kurdisch Und Türkisch

Inhaltsverzeichnis:

Unterschied Zwischen Kurdisch Und Türkisch
Unterschied Zwischen Kurdisch Und Türkisch

Video: Unterschied Zwischen Kurdisch Und Türkisch

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Türken gegen Kurden - Der Konflikt erklärt 2023, Februar
Anonim

Hauptunterschied - Kurdisch gegen Türkisch

Kurdisch und Türkisch sind zwei Adjektive, die mit Kurden bzw. Türken verwandt sind. Diese beiden Personengruppen unterscheiden sich sprachlich, kulturell und ethnisch voneinander. Die Kurden sind eine ethnische Gruppe im Nahen Osten, die eng mit den Iranern verwandt ist. Die Türken sind eine türkische Volksgruppe und eine Nation, die hauptsächlich in der Türkei lebt. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Kurdisch und Türkisch. Kurdisch und Türkisch beziehen sich auch auf die Sprachen, die von diesen beiden ethnischen Gruppen gesprochen werden.

Was bedeutet Kurdisch?

Kurden oder Kurden sind eine ethnische Gruppe im Nahen Osten. Sie sind sprachlich und kulturell eng mit den Iranern verwandt. Die Kurden leben hauptsächlich in der Ost- und Südosttürkei, im Westiran, im Nordirak und in Nordsyrien. Diese Gebiete, in denen die Kurden die Mehrheit der Bevölkerung ausmachen, werden auch als Kurdistan bezeichnet. Auf der ganzen Welt leben ungefähr 32 Millionen Kurden. Sie sind die viertgrößte ethnische Gruppe im Nahen Osten.

Kurden sprechen die kurdische Sprache, die zur indo-iranischen Sprachfamilie gehört. Die meisten Kurden sind jedoch zweisprachig oder mehrsprachig und sprechen die dominierende Sprache in dem Gebiet, in dem sie leben. Kurdisch gilt im Irak als Amtssprache und im Iran als Regionalsprache. In Armenien ist es eine Minderheitensprache.

Unterschied zwischen Kurdisch und Türkisch
Unterschied zwischen Kurdisch und Türkisch

Kurdisch bewohntes Gebiet

Was bedeutet Türkisch?

Türken oder Türken sind eine Nation und eine türkische ethnische Gruppe, die hauptsächlich in der Türkei leben und Türkisch sprechen. Türkische Minderheiten leben auch in Gebieten, die früher zum Osmanischen Reich gehörten. Die türkische Diasporagemeinschaft lebt auch in Ländern wie Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Belgien usw. Der Islam ist die Hauptreligion, der die Türken folgen. Die türkische Verfassung erkennt jedoch keine offizielle Religion an.

Türken sind die größte ethnische Gruppe in der Türkei. Turkvölker sind ursprünglich aus Zentralasien und es wird angenommen, dass sie zum ersten Mal im Nahen Osten in dem 7 angekommen th Jahrhundert.

Die türkische Sprache, auch Istanbul-Türkisch genannt, ist eine der am häufigsten gesprochenen türkischen Sprachen. Es gibt weltweit etwa 90 Millionen türkische Muttersprachler. Türkisch wird mit einem lateinischen Alphabet geschrieben, die in den frühen 20 eingeführt wurden th Jahrhundert das Osmanisch Alphabet zu ersetzen.

Hauptunterschied - Kurdisch gegen Türkisch
Hauptunterschied - Kurdisch gegen Türkisch

Hauptuntergruppen türkischer Dialekte in Südosteuropa und im Nahen Osten.

Was ist der Unterschied zwischen Kurdisch und Türkisch?

Menschen:

Das kurdische Volk (Kurden) ist eine ethnische Gruppe im Nahen Osten.

Das türkische Volk (Türken) ist eine türkische Volksgruppe und eine Nation, die hauptsächlich in der Türkei lebt.

Sprache:

Kurdisch ist die Sprache der Kurden.

Türkisch ist die Sprache der Türken.

Sprachfamilie:

Kurdisch ist eine indo-iranische Sprache.

Türkisch ist eine türkische Sprache.

Geographisches Gebiet:

Die Kurden leben hauptsächlich in Gebieten, die grob als Kurdistan bezeichnet werden - Ost- und Südosttürkei, Westiran, Nordirak und Nordsyrien.

Türkisch sind Menschen, die hauptsächlich in der Türkei und in Gebieten leben, die früher zum Osmanischen Reich gehörten.

Schreibsystem:

Kurdisch wird entweder in Bedirxan-Alphabet (ein lateinisches Alphabet) oder Sorani-Alphabet (ein persisches Alphabet) geschrieben.

Türkisch ist in lateinischer Schrift geschrieben, die 1928 eingeführt wurde, um die osmanische Schrift zu ersetzen.

Geschichte:

Kurdisch ist mit Kurdistan verbunden.

Türkisch ist mit dem Osmanischen Reich verbunden.

Nationalstaat:

Das kurdische Volk hat keinen Nationalstaat.

Die Türken betrachten die Türkei als ihren Nationalstaat.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

"Kurdisch bewohntes Gebiet von CIA (1992)" - von US Central Intelligence Agency - Kartensammlung der Perry-Castañeda-Bibliothek an der Universität von Texas in Austin (gemeinfrei) über Commons Wikimedia

"Türkei türkische Dialektkarte (Hauptuntergruppen) de" Von Photo Balkan - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3.0) über Commons Wikimedia

Beliebt nach Thema