Unterschied Zwischen Übertragung Und Verteilung

Unterschied Zwischen Übertragung Und Verteilung
Unterschied Zwischen Übertragung Und Verteilung

Video: Unterschied Zwischen Übertragung Und Verteilung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wärmeleitung (Konduktion) | einfach erklärt | alpha Lernen erklärt Physik 2023, Februar
Anonim

Übertragung gegen Verteilung

Übertragung und Verteilung sind Begriffe, die üblicherweise im Zusammenhang mit Elektrizität verwendet werden. Es ist nicht nur die Produktion wichtig, sondern auch, wie effizient sie vom Kraftwerk zu den Kraftwerken und schließlich zu den Endverbrauchern übertragen wird, die das gesamte System der Erzeugung zum Verbrauch ausmacht. Menschen verwechseln gewöhnlich zwischen Übertragung und Verteilung und glauben, dass sie Synonyme sind, aber diese Begriffe sind so unterschiedlich wie Kreide und Käse. In diesem Artikel werden die Merkmale der Übertragung und Verteilung hervorgehoben, um den Lesern die Konzepte klar zu machen.

Übertragung

Die Übertragung bezieht sich auf den Prozess des Transports von Elektrizität, die von Turbinen in einem Kraftwerk (ob thermisch oder hydroelektrisch) erzeugt wird, zu Kraftwerken, die sich in der Nähe von Bevölkerungsgruppen befinden. Es wird daran gedacht, eine Unterstation an einem strategisch günstig gelegenen Ort zu platzieren, um eine möglichst große Bevölkerung mit Strom versorgen zu können, damit weniger Geld für die Herstellung von Unterstationen ausgegeben wird. Übertragungsleitungen bieten somit ein Medium für die Stromerzeugung aus Kraftwerken in nahe Gebiete, in denen sie von den Verbrauchern genutzt werden sollen. Übertragungsleitungen führen Strom mit einer sehr hohen Spannung, die etwa 11000 Volt beträgt, und es handelt sich normalerweise um eine dreiphasige Energieübertragung.

Verteilung

Die Verteilung beginnt, nachdem der Strom an Unterstationen landet, die in der Nähe von Populationen entstehen. Es ist der Prozess des Transports von Hochspannungsstrom zu Endverbrauchern, der ihn in 220 V umwandelt, um ihn sicher und effizient für den Einsatz in Haushalten, Büros und Industriezweigen zu machen. Die Umwandlung von Hochspannung in eine Spannung, die in Privathaushalten verwendet werden kann, erfolgt über Transformatoren. Auch die Leitungen, die diesen Strom zu den Verbrauchern transportieren, sind im Vergleich zu Übertragungsleitungen dünn. Strom wird einphasig an Endverbraucher geliefert, sodass einige ihn aus einer Phase aus dem Kraftwerk beziehen, während andere ihn möglicherweise aus einer anderen Phase aus dem Kraftwerk beziehen.

Unterschied zwischen Übertragung und Verteilung

• Sowohl die Übertragung als auch die Verteilung beziehen sich auf die Bewegung von Strom nach seiner Erzeugung im Kraftwerk. Während die Übertragung die Bewegung von Strom vom Kraftwerk zu Kraftwerken in der Nähe von Bevölkerungsgruppen ist, bezieht sich die Verteilung auf den Transport von Strom von diesem Kraftwerk zu den Endverbrauchern

• Die Übertragung erfolgt in drei Phasen, während die Verteilung in einer Phase erfolgt

• Übertragungsleitungen führen Strom mit einer sehr hohen Spannung (11000 V), während Verteilungsleitungen ihn mit einer niedrigen und sicheren Spannung (220 V) führen.

• Strom, wenn er mit Transformatoren von Hoch- auf Niederspannung abgeschaltet wird

Beliebt nach Thema