Unterschied Zwischen Cisco Cius Und Motorola Xoom

Unterschied Zwischen Cisco Cius Und Motorola Xoom
Unterschied Zwischen Cisco Cius Und Motorola Xoom

Video: Unterschied Zwischen Cisco Cius Und Motorola Xoom

Video: Unterschied Zwischen Cisco Cius Und Motorola Xoom
Video: Полный обзор Motorola Xoom (HD) 2023, September
Anonim

Cisco Cius gegen Motorola Xoom

Cisco Cius und Motorola Xoom sind beide Android-Tablets. Motorola Xoom war eines der frühen Tablet-Geräte, die mit Android 3.0 (Honeycomb) auf den Markt gebracht wurden. ein dediziertes Android-Tablet-Betriebssystem. Die Veröffentlichung von Cisco Cius wird für Ende Juli 2011 erwartet. Der folgende Artikel beschreibt die Ähnlichkeiten und interessanten Unterschiede zwischen den beiden Tablets.

Cisco Cius

Cisco Cius ist ein Android-Tablet, das Ende Juli 2011 veröffentlicht wird. Es wird berichtet, dass sich das Cisco Tablet mit den eigenen Telekonferenzfunktionen von Cisco an Bord auf den Unternehmensmarkt konzentrieren wird.

Cisco Cius ist ein 7-Zoll-Tablet-Gerät mit einem kapazitiven Multitouch-Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 600. Das Display ist angeblich ein TFT-Display, das viele Handgesten für Interaktivität unterstützt. Cisco Cius ist für die Verwendung im Hochformat gut optimiert. Es wird berichtet, dass Cisco Cius Android 2.2 (Froyo) ausführt. Das Gerät verfügt über eine 1,6-GHz-Single-Core-CPU mit 1 GB Speicher und 32 GB internem Speicher. Der neue Cisco Cius kann auch als Desktop-Computer verwendet werden, indem er an ein neues Cisco-Tischtelefon angedockt wird.

Aus den Aussichten geht hervor, dass sich der Cisco Cius stärker auf den Unternehmensmarkt konzentriert. Wir machen diese Aussage nicht mit bloßen Spekulationen, sondern mit Funktionen, die das neue Tablet bietet. Cisco Cius wurde für die Verwendung mit „HD Media Station“entwickelt. Ein Dock für Cisco Cius, ein fortschrittliches Telekommunikationssystem mit Telefonhörer. Die „HD Media Station“umfasst drei USB-Anschlüsse, einen Display-Anschluss, eine Maus, eine Tastatur, eine Kopfhörerbuchse und eine Power-over-Ethernet-Buchse. Wenn der Cius an eine „HD-Medienstation“angedockt ist, kann er eine Tastatur und eine Maus verwenden und Videos über den Display-Anschluss anzeigen. Die Skalierung der Videoausgabe ist jedoch Berichten zufolge von geringer Qualität. Wenn das Unternehmen über ein Cisco-Telefonsystem verfügt, können Benutzer Anrufe von jedem Ort aus entgegennehmen, an dem sie ihre Tischnummer verwenden.

Kommunikationsanwendungen wie E-Mail, Telefonie, Voicemail, Videokonferenzen und Chat spielen in Cisco Cius eine wichtige Rolle. Die Telefonanwendung ist mit drei Fenstern verfügbar. Es verfügt über eine Kontaktliste, eine Wähltastatur und aktive oder verpasste Anrufbenachrichtigungen auf einem Bildschirm. Wenn eine Voicemail an die Mailbox gesendet wird, wird sie in Text konvertiert und visuell zugestellt. Ein Bild mit einem Statussymbol zeigt die Verfügbarkeit der Kontaktperson. Wenn Sie auf das Symbol mit dem Bild der Person tippen, können Sie einen Anruf tätigen. Eine Besonderheit der Chat-Anwendung ist der einfache Wechsel zu einem Telefonanruf oder einem Videoanruf. Man wird überrascht sein, wenn die hochwertige Videokonferenzfunktion von Cisco nicht in Cisco Cius integriert ist. Das neue Tablet bietet hochauflösendes Video mit Interoperabilität der Cisco TelepresenceTM-Lösung. Die nach vorne gerichtete Kamera verfügt über einen Autofokus mit 2-fachem Digitalzoom. Verfügbare TelepresenceTM-Räume befinden sich in einem Bereich auf der linken Seite.

Das einheitliche Posteingangs-Widget nimmt einen großen Teil des Cisco Cius-Startbildschirms ein. Es enthält Details zu den 5 Kontakten, die aufgrund ihrer Interaktivität aus dem Unternehmensverzeichnis entnommen wurden. Das einheitliche Posteingangs-Widget zeigt auch die Verfügbarkeit der Person per E-Mail, Chat und Telefon an. Die Kontaktanwendung wird auch aus dem Unternehmensverzeichnis ausgefüllt. Dies ist eine hervorragende Funktion für ein Tablet, das auf den Einsatz in Unternehmen ausgerichtet ist. Der Kalender ist auch eine weitere interessante Produktivitätsanwendung, die in Cisco Cius verfügbar ist. Der Kalender ermöglicht das Starten von Telefonkonferenzen direkt von den im Kalender verfügbaren Besprechungsterminen.

Cisco hat einen eigenen Online-Anwendungsspeicher mit Anwendungen erstellt, die Cisco Cius unterstützen. Dieser Anwendungsspeicher heißt „App HQ Store“und Unternehmen können in dieser Infrastruktur ihre eigenen App Stores erstellen. Dieser Service ist jedoch nicht kostenlos verfügbar.

Zur Erleichterung der Unternehmensbenutzer ist es wichtig zu wissen, dass alle in Cisco Cius verfügbaren Daten auf einem speziellen Chip verschlüsselt sind. Währenddessen wird das Anzeigen von Microsoft Office-Anwendungen von Quickoffice bereitgestellt. Alles in allem wird sich Cisco Cius als unternehmensbasierte Lösung von der Konkurrenz der Tablets abheben, wenn man bedenkt, dass sie die Kommunikation und Produktivität hervorragend unterstützt.

Motorola Xoom

Motorola Xoom ist ein Android-Tablet, das Anfang 2011 von Motorola veröffentlicht wurde. Das Motorola Xoom-Tablet wurde ursprünglich mit installiertem Honeycomb (Android 3.0) auf den Markt gebracht. Es wird auch berichtet, dass die Wi-Fi-Version sowie die Verizon-Markenversionen des Tablets Android 3.1 unterstützen, was Motorola Xoom zu einem der ersten Tablets macht, auf denen Android 3.1 ausgeführt wird.

Motorola Xoom verfügt über ein lichtempfindliches 10,1-Zoll-Display mit einer Bildschirmauflösung von 1280 x 800. Der Xoom verfügt über einen Multi-Touchscreen und eine virtuelle Tastatur ist im Hoch- und Querformat verfügbar. Der Xoom ist eher für den Querformatmodus konzipiert. Es werden jedoch sowohl Quer- als auch Hochformat unterstützt. Der Bildschirm reagiert Berichten zufolge beeindruckend. Die Eingabe kann auch als Sprachbefehl erfolgen. Zusätzlich zu allen oben genannten Funktionen umfasst Motorola Xoom einen Kompass, ein Gyroskop (zur Berechnung von Ausrichtung und Nähe), ein Magnetometer (Messung der Stärke und Richtung des Magnetfelds), einen 3-Achsen-Beschleunigungsmesser, einen Lichtsensor und ein Barometer. Motorola Xoom verfügt über 1 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Mit Android 3.0 an Bord bietet Motorola Xoom 5 anpassbare Startbildschirme. Alle diese Startbildschirme können per Fingerdruck navigiert und Verknüpfungen und Widgets hinzugefügt und entfernt werden. Im Gegensatz zu früheren Versionen von Android befinden sich die Batterieanzeige, die Uhr, die Signalstärkeanzeige und die Benachrichtigungen ganz unten auf dem Bildschirm. Auf alle Anwendungen kann über das neu eingeführte Symbol in der oberen rechten Ecke des Startbildschirms zugegriffen werden.

Honeycomb in Motorola Xoom enthält auch Produktivitätsanwendungen wie Kalender, Taschenrechner, Uhr usw. Viele Anwendungen können auch vom Android-Marktplatz heruntergeladen werden. QuickOffice Viewer wird auch mit Motorola Xoom installiert, mit dem Benutzer Dokumente, Präsentationen und Tabellen anzeigen können.

Mit Motorola Xoom ist ein komplett neu gestalteter Google Mail-Client verfügbar. Viele Bewertungen auf dem Gerät behaupten, dass die Benutzeroberfläche mit vielen UI-Komponenten geladen ist und alles andere als einfach ist. Benutzer können jedoch auch E-Mail-Konten basierend auf POP und IMAP konfigurieren. Google Talk ist als Instant Messaging-Anwendung für Motorola Xoom verfügbar. Obwohl die Videoqualität des Google Talk-Video-Chats nicht von bester Qualität ist, wird der Datenverkehr gut verwaltet.

Motorola Xoom enthält die für Honeycomb neu gestaltete Musikanwendung. Die Oberfläche ist auf das 3D-Gefühl der Android-Version ausgerichtet. Musik kann nach Künstler und Album kategorisiert werden. Die Navigation durch Alben ist einfach und sehr interaktiv.

Motorola Xoom unterstützt die Wiedergabe von bis zu 720p-Videos. Das Tablet meldet eine durchschnittliche Akkulaufzeit von 9 Stunden, während Sie ein Video schleifen und im Internet surfen. Eine native YouTube-Anwendung ist auch mit Motorola Xoom verfügbar. Ein 3D-Effekt mit einer Videowand wird den Benutzern präsentiert. Android Honeycomb präsentiert endlich eine Videobearbeitungssoftware namens „Movie Studio“. Obwohl viele von der Leistung der Software nicht sehr beeindruckt sind, war sie eine dringend benötigte Ergänzung des Tablet-Betriebssystems. Motorola Xoom verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera mit einem LED-Blitz auf der Rückseite des Geräts. Die Kamera liefert qualitativ hochwertige Bilder und Videos. Die nach vorne gerichtete 2-Megapixel-Kamera kann als Webkamera verwendet werden und liefert Bilder in Standardqualität für ihre Spezifikationen. Adobe Flash Player 10 wird mit Android installiert.

Der mit Motorola Xoom verfügbare Webbrowser weist Berichten zufolge eine gute Leistung auf. Es ermöglicht das Durchsuchen von Registerkarten, die Synchronisierung von Chrome-Lesezeichen und den Inkognito-Modus. Webseiten werden schnell und effizient geladen. Es kann jedoch vorkommen, dass der Browser als Android-Telefon erkannt wird.

Was ist der Unterschied zwischen Cisco Cius und Motorola Xoom?

Cisco Cius und Motorola Xoom sind beide Android-Tablets. Motorola Xoom ist ein 10-Zoll-Tablet und Cisco Cius wird voraussichtlich ein 7-Zoll-Tablet sein. Während Motorola Xoom im ersten Quartal 2011 veröffentlicht wurde, wartet der Tablet-Markt gespannt auf die offizielle Veröffentlichung von Cisco Cius. Xoom wird von Motorola und Cius von Cisco veröffentlicht. Cisco Cius wird voraussichtlich Android 2.2 haben, eine ziemlich veraltete Android-Version, die ursprünglich für Telefone gedacht war. Motorola Xoom ist der im Gerät verwendeten Android-Version weit voraus, da es zunächst mit Android 3.0 veröffentlicht wurde und später ein Upgrade für Android 3.1 ermöglicht. Motorola Xoom konzentriert sich mehr auf den Verbrauchermarkt, während Cisco Cius für den Einsatz in Unternehmen gedacht ist. Der auffälligste Unterschied zwischen den beiden Geräten besteht darin, dass Cisco Cius für die Verwendung mit „HD Media Station“ausgelegt ist.ein ausgeklügeltes Telekommunikationssystem mit einem Mobilteil. Videokonferenzen haben in Cisco Cius eine höhere Qualität als in Motorola Xoom. Motorola Xoom verfügt nur über die von Android bereitgestellte Standard-Benutzeroberfläche, während Cisco Cius die Benutzeroberfläche im Hinblick auf die Verwendung in Unternehmen erheblich verbessert hat. Anwendungen, die Motorola Xoom unterstützen, können vom Android Market heruntergeladen werden, Cisco Cius hat jedoch einen eigenen App Store erstellt. Der von Cisco erstellte Anwendungsspeicher wird als „App HQ Store“bezeichnet und ermöglicht es Unternehmen, innerhalb dieser Infrastruktur ihren eigenen persönlichen App Store zu erstellen. Dies ist eine einzigartige Funktion aller anderen Tablet-Wettbewerber auf dem Markt, einschließlich Motorola. Motorola Xoom verfügt nur über die von Android bereitgestellte Standard-Benutzeroberfläche, während Cisco Cius die Benutzeroberfläche im Hinblick auf die Verwendung in Unternehmen erheblich verbessert hat. Anwendungen, die Motorola Xoom unterstützen, können vom Android Market heruntergeladen werden, Cisco Cius hat jedoch einen eigenen App Store erstellt. Der von Cisco erstellte Anwendungsspeicher wird als „App HQ Store“bezeichnet und ermöglicht es Unternehmen, innerhalb dieser Infrastruktur ihren eigenen persönlichen App Store zu erstellen. Dies ist eine einzigartige Funktion aller anderen Tablet-Wettbewerber auf dem Markt, einschließlich Motorola. Motorola Xoom verfügt nur über die von Android bereitgestellte Standard-Benutzeroberfläche, während Cisco Cius die Benutzeroberfläche im Hinblick auf die Verwendung in Unternehmen erheblich verbessert hat. Anwendungen, die Motorola Xoom unterstützen, können vom Android Market heruntergeladen werden, Cisco Cius hat jedoch einen eigenen App Store erstellt. Der von Cisco erstellte Anwendungsspeicher wird als „App HQ Store“bezeichnet und ermöglicht es Unternehmen, innerhalb dieser Infrastruktur ihren eigenen persönlichen App Store zu erstellen. Dies ist eine einzigartige Funktion aller anderen Tablet-Wettbewerber auf dem Markt, einschließlich Motorola. Dies ist eine einzigartige Funktion aller anderen Tablet-Wettbewerber auf dem Markt, einschließlich Motorola. Dies ist eine einzigartige Funktion aller anderen Tablet-Wettbewerber auf dem Markt, einschließlich Motorola.

Vergleich zwischen Cisco Cius und Motorola Xoom

• Sowohl Cisco Cius als auch Motorola Xoom sind Android-Tablets.

• Cisco Cius ist ein 7-Zoll-Tablet, während Motorola Xoom ein 10-Zoll-Tablet ist.

• Motorola Xoom wurde im ersten Quartal 2011 veröffentlicht. Die Veröffentlichung von Cisco Cius wird für Ende Juli erwartet.

• Cisco Cius verfügt über Android 2.2, das für Telefone vorgesehen ist. Motorola Xoom wurde mit Android 3.0 veröffentlicht.

• Cisco Cius ist als Unternehmensmarkt gedacht, während Motorola Xoom für den Verbrauchermarkt gedacht ist.

• Cisco Cius ist für die Verwendung mit einem fortschrittlichen Telekommunikationssystem namens „App HQ Store“vorgesehen, während Motorola Xoom für die eigenständige Verwendung konzipiert ist.

• Die Videokonferenzqualität von Cisco Cius ist höher als die von Motorola Xoom mit Standard-Gtalk-Videokonferenzen.

Empfohlen: