Unterschied Zwischen Hühnern Und Hähnen

Unterschied Zwischen Hühnern Und Hähnen
Unterschied Zwischen Hühnern Und Hähnen
Video: Unterschied Zwischen Hühnern Und Hähnen
Video: Das Huhn - Schulfilm Biologie 2023, Februar
Anonim

Hühner gegen Hähne

Abgesehen von dem offensichtlichsten Unterschied, männlich und weiblich für einen Hahn bzw. eine Henne zu sein, gibt es einige wichtigere Unterschiede. Bestimmte Verhaltens- und morphologische Aspekte sind wichtig, um die Unterschiede zwischen diesen sehr nützlichen Haustieren festzustellen.

Hahn

Hahn (auch bekannt als Hahn oder Hahn) ist das Männchen des Haushuhns Gallus gallus domesticus. Hähne haben eine Besonderheit namens Kamm auf ihren Köpfen, die ein fleischiges Wappen oder Büschel ist. Ihr Kamm ist groß, prominent und bunt. Darüber hinaus ziehen Hähne mit markanten Kämmen mehr Frauen an. Sie haben mehr Eigenschaften, um Frauen anzulocken, und Flechtwerk ist ein wichtiges Merkmal, bei dem es sich um einen großen, bunten Fleischlappen handelt, der am Kinn hängt. Ihre Federn sind bunt und besonders die Schwanzfedern sind lang, hell und erscheinen als Mob. Die Halsfedern sind deutlich lang und spitz. Der Hahn ist polygam und bewacht den Bereich, in dem seine Hühner nisten. Sie bevorzugen es, tagsüber auf hohen Sitzstangen zu sitzen. Hähne sind groß und wiegen im Allgemeinen zwischen vier und fünf Kilogramm. Sie bevorzugen es oft mit dem charakteristischen Cock-a-Doodle-Doo zu krähen,und es ist am frühen Morgen prominenter. Hähne kämpfen häufiger miteinander, um die Dominanz vor Frauen zu etablieren. Der Hahnwalzer ist ein spezialisierter Tanz, bei dem sie ihre Dominanz in einer kniffligen Methode etablieren, bei der es nicht um Kämpfe geht. In Anwesenheit vieler Männer unter Frauen finden kontinuierlich die Hahnwalzertänze statt, um die Dominanz festzustellen. Hähne waren in vielerlei Hinsicht ein Freund des Menschen, einschließlich der Zucht von Weibchen, um befruchtete Eier zu legen, um Generationen als Futtertiere zu machen. Hahnenkämpfe sind auch ein Interesse einiger Leute, und sie verdienen Geld durch diese Kämpfe. Normalerweise lebt ein Hahn etwa 2 bis 6 Jahre, manchmal aber auch bis zu 10 Jahre.Der Hahnwalzer ist ein spezialisierter Tanz, bei dem sie ihre Dominanz in einer kniffligen Methode etablieren, bei der es nicht um Kämpfe geht. In Anwesenheit vieler Männer unter Frauen finden kontinuierlich die Hahnwalzertänze statt, um die Dominanz festzustellen. Hähne waren in vielerlei Hinsicht ein Freund des Menschen, einschließlich der Zucht von Weibchen, um befruchtete Eier zu legen, um Generationen als Futtertiere zu machen. Hahnenkämpfe sind auch ein Interesse einiger Leute, und sie verdienen Geld durch diese Kämpfe. Normalerweise lebt ein Hahn etwa 2 - 6 Jahre, manchmal aber auch bis zu 10 Jahre.Der Hahnwalzer ist ein spezialisierter Tanz, bei dem sie ihre Dominanz in einer kniffligen Methode etablieren, bei der es nicht um Kämpfe geht. In Anwesenheit vieler Männer unter Frauen finden kontinuierlich die Hahnwalzertänze statt, um die Dominanz festzustellen. Hähne waren in vielerlei Hinsicht ein Freund des Menschen, einschließlich der Zucht von Weibchen, um befruchtete Eier zu legen, um Generationen als Futtertiere zu machen. Hahnenkämpfe sind auch ein Interesse einiger Leute, und sie verdienen Geld durch diese Kämpfe. Normalerweise lebt ein Hahn etwa 2 - 6 Jahre, manchmal aber auch bis zu 10 Jahre.Hähne waren in vielerlei Hinsicht ein Freund des Menschen, einschließlich der Zucht von Weibchen, um befruchtete Eier zu legen, um Generationen als Futtertiere zu machen. Hahnenkämpfe sind auch ein Interesse einiger Leute, und sie verdienen Geld durch diese Kämpfe. Normalerweise lebt ein Hahn etwa 2 bis 6 Jahre, manchmal aber auch bis zu 10 Jahre.Hähne waren in vielerlei Hinsicht ein Freund des Menschen, einschließlich der Zucht von Weibchen, um befruchtete Eier zu legen, um Generationen als Futtertiere zu machen. Hahnenkämpfe sind auch ein Interesse einiger Leute, und sie verdienen Geld durch diese Kämpfe. Normalerweise lebt ein Hahn etwa 2 bis 6 Jahre, manchmal aber auch bis zu 10 Jahre.

Henne

Hen ist das Weibchen des Haushuhns und sie ist klein mit einem Gewicht von weniger als vier Kilogramm. Hühner müssen nicht attraktiv sein, und sie sind in der Tat weniger bunt, aber produktiv. Daher haben sie ein äußerst effizientes Fortpflanzungssystem entwickelt, das für ein Ei pro Tag verantwortlich sein könnte. Sie haben keine langen und bunten Hals- und Schwanzfedern. Darüber hinaus haben Hühner weder markante Kämme noch Watteln. Bestimmte Studien haben gezeigt, dass Hühner nicht gerne um Menschen herumwandern. Bei der Paarung mit einem Männchen legen sie befruchtete Eier und inkubieren bis zum Schlüpfen 21 Tage lang mit viel Sorgfalt und Verantwortung. Hen wird in dieser Zeit aggressiv, bis sie ihre Küken alleine lässt. Sie bringt den Küken bei, wie man mit Sorgfalt und Liebe Futter sucht und sich an die Umwelt anpasst. Hühner liefern ein Ei pro Tag,und es spielt keine Rolle, ob ein Mann es befruchtet hat oder nicht. Die Henne inkubiert jedoch nur die befruchteten Eier. Da ihre Fähigkeit, Eier zu legen, nur zwei Jahre dauert, werden sie in diesem Alter von Menschen getötet. Hühner leben jedoch seit mehr als 10 Jahren.

Was ist der Unterschied zwischen Hen und Rooster?

• Der Hahn ist immer das Männchen von Haushühnern, während die Henne das Weibchen einiger Wasservögel sowie von Krabben, Hummern und Lachsen sein kann.

• Tagsüber bleiben Hühner am Boden, während Hähne lieber auf einem höheren Platz sitzen.

• Hähne sind größer und schwerer als Hühner.

• Der Hahn ist attraktiver mit langen und bunten Schwanz- und Halsfedern, aber die bei Hühnern sind kurz und weniger bunt.

• Die Nackenfedern des Hahns sind an den Spitzen scharf, während die Hühner Rundhalsfedern haben.

• Hähne haben markantere Watteln und Kämme, die heller und bunter sind. Hühner besitzen jedoch keine so markanten Kämme und Flechten wie bei Männern.

• Hühner legen Eier und Hähne bewachen den weiblichen Nistbereich.

• Hähne sind sozial und freundlich gegenüber Menschen, Hühner jedoch nicht.

• Hähne krähen häufiger, aber Hühner krähen sehr selten, wenn keine Hähne vorhanden sind.

• Hahnwalzer sind unter Hähnen üblich, während Hühner diese Tänze nicht ausführen.

Beliebt nach Thema