Unterschied Zwischen Motorola DEFY Und Motorola DEFY +

Unterschied Zwischen Motorola DEFY Und Motorola DEFY +
Unterschied Zwischen Motorola DEFY Und Motorola DEFY +
Video: Unterschied Zwischen Motorola DEFY Und Motorola DEFY +
Video: наверное лучший смартфон 2021 - Motorola Defy 2023, Februar
Anonim

Motorola DEFY gegen Motorola DEFY +

Motorola DEFY und Motorola DEFY + sind zwei mobile Geräte von Motorola. Motorola Defy wurde Ende 2010 veröffentlicht, während Motorola DEFY + voraussichtlich im September 2011 auf den Markt kommen wird. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Ähnlichkeiten und Unterschiede auf beiden Geräten.

Motorola DEFY

Motorola DEFY ist ein Android-Handy, das Ende 2010 von Motorola herausgebracht wurde. Das Android-Handy verfügt über ein WVGA (Wide VGA) mit einer Auflösung von 480 x 854. Das Gerät verfügt über ein 3,7-Zoll-Display, das Multi-Touch unterstützt. Die Reaktionsfähigkeit des Bildschirms wird ebenfalls als sehr reaktionsschnell empfohlen. Ein Beschleunigungsmesser und ein Näherungssensor sind ebenfalls erhältlich. Das physische Erscheinungsbild des Telefons wirkt eher robust, wiegt aber nicht zu schwer oder zu leicht in der Hand.

Motorola DEFY verfügt über 2 GB internen Shared Memory, 2 GB Micro-SD-Karte und 512 RAM. Das Gerät unterstützt außerdem 32 GB externen Speicher. Das Gerät verfügt außerdem über eine Rechenleistung von 800 MHz. Die kontinuierliche Gesprächszeit wird voraussichtlich 6,8 Stunden betragen. Motorola Defy enthält außerdem eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera mit LED-Blitz und Autofokus.

Motorola Defy läuft auf Android 2.1 (Éclair) mit MOTOBLUR und Live-Widgets. Das Betriebssystem kann auch auf Android 2.2 aktualisiert werden. Das einzigartige Merkmal von Motorola DEFY unter anderen Smartphones auf dem Markt ist die Beständigkeit gegen Staub, Wasser und Stöße. Diese Funktion macht Motorola DEFY zum perfekten Android-Smartphone für Vielreisende und Benutzer, die ihr Smartphone mehr im Freien mitnehmen. Das Display besteht aus Gorilla-Glas, das gegen unachtsame Handhabung beständig ist.

In Bezug auf Messaging hat Motorola DEFY Kunden für Corporate Sync, Google Mail, POP3 / IMAP und Yahoo Mail. WVIM und Gtalk stehen für Instant Messaging zur Verfügung. Darüber hinaus ist auch Standard-Voicemail verfügbar.

Motorola DEFY wird mit einer beliebten Multi-Touch-Tastatur von Drittanbietern anstelle der Standard-Android-Tastatur geliefert. SWYPE ist auch mit der Tastatur verfügbar, mit der Benutzer Zeichen eingeben können, indem sie das Zeichen auf dem Bildschirm zeichnen.

Der Standard-Android-Browser mit Flash-Unterstützung ist in Motorola DEFY verfügbar. Anwendungen für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und MySpace sind auch mit Motorola Defy verfügbar. Google-Dienste wie YouTube, Maps und die Google-Suche sind mit einem Dokument-Viewer, einem Photo Viewer, einem Organizer und einer Eingabe per Sprachbefehl verfügbar. Alle anderen erforderlichen Anwendungen und Spiele können von Android Market heruntergeladen werden. Zusammenfassend ist Motorola DEFY eher ein Consumer-Gerät und möglicherweise nicht ideal für den Einsatz in Unternehmen.

Motorola DEFY +

Motorola DEFY + ist das neueste Android-Smartphone von Motorola und wird im August 2011 offiziell angekündigt. DEFY + wird im September 2011 offiziell veröffentlicht. Dieses bald erscheinende Telefon wird ein 3,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480 x 854 haben. Ähnlich wie bei der früheren Version von Motorola DEFY + besteht der Bildschirm aus Gorilla-Glas, das für den rauen Gebrauch geeignet ist. Das Gerät verfügt außerdem über eine MOTOBLUR-Benutzeroberfläche mit Multitouch-Eingabe, Beschleunigungsmesser, Umgebungslichtsensor und Näherungssensor.

Motorola DEFY + ist mit 2 GB internem Speicher, 512 MB RAM und 1 GB ROM erhältlich. Das Gerät unterstützt außerdem 32 GB externen Speicher und eine 2 GB Micro-SD-Karte ist ebenfalls erhältlich. Motorola DEFY + verfügt über eine verbesserte Verarbeitungsgeschwindigkeit von 1 GHz, wodurch die Effizienz von Motorola DEFY + um mindestens 25% verbessert wird. Die kontinuierliche Gesprächszeit hat sich auf mehr als 7 Stunden erhöht. Motorola Defy enthält außerdem eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera mit LED-Blitz und Autofokus.

Motorola DEFY + läuft auf Android 2.3 mit MOTOBLUR und Live-Widgets. Motorola DEFY + bleibt auch beständig gegen Staub, Wasser und Stöße.

Motorola DEFY + bietet viele Optionen für E-Mails. Corporate Sync, der Standard-Google Mail-Client für Android, Yahoo Mail und Unterstützung für POP3 / IMAP, ist mit Motorola DEFY + verfügbar. Motorola DEFY + ist mit Google Talk vorinstalliert, das Instant Messaging ermöglicht. Voicemail ist ebenfalls verfügbar.

Das Kommentieren der Reaktionsfähigkeit der Tastatur ist möglicherweise zu früh, da Motorola DEFY + nicht auf den Markt gebracht wird. Es ist jedoch sicher vorherzusagen, dass Motorola in dieser Version von Motorola DEFY + eine eigene Multitouch-Tastatur enthalten wird, die der Anleitung der vorherigen Version folgt.

Mit Motorola DEFY + ist ein Browser mit Flash-Unterstützung verfügbar. Eine Vielzahl von Anwendungen kann vom Android Market heruntergeladen werden, da Android 2.3 ein stabiles Betriebssystem ist. Google Maps und Google Maps Navigation sind zwei Google-Anwendungen, die mit Motorola DEFY + verfügbar sind, zusätzlich zu der üblichen YouTube-Anwendung Google Mail und Google Talk. Während zusätzliche Anwendungen aus dem Android Market heruntergeladen werden können. Motorola DEFY + bietet Produktivitätsanwendungen wie Kalender, Taschenrechner und Alarm. Anwendungen wie 7 Digital (Musik), Zinio (eMagazine), Cardio Trainer, Soundhound® stehen zur Unterhaltung zur Verfügung. Abgesehen von den wenigen Änderungen an Motorola DEFY + bleibt es ein geeignetes Telefon für Android-Benutzer im Freien.

Was ist der Unterschied zwischen Motorola Defy und Motorola Defy +?

Motorola DEFY und Motorola DEFY + sind zwei mobile Geräte von Motorola. Motorola Defy wurde Ende 2010 veröffentlicht, während Motorola DEFY + voraussichtlich im September 2011 auf den Markt kommen wird. Sowohl Motorola DEFY als auch Motorola DEFY + sind als Android-Smartphones mit geringen Betriebskosten konzipiert und können von verwendet werden aus dem Unternehmensumfeld. Sowohl DEFY als auch DEFY + sind staub-, wasser- und stoßfest. Bei beiden Geräten ist der Bildschirm aus Gorilla-Glas gefertigt, wodurch das Telefon bei unachtsamer Verwendung haltbarer wird. Die beiden Telefone sind nicht nur auf Robustheit ausgelegt, sondern bieten auch viele ähnliche Funktionen. Sowohl DEFY als auch DEFY + verfügen über 3,7-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 480 x 854. Der interne Speicher von 2 GB, der auf bis zu 32 GB erweitert werden kann, ist sowohl für DEFY als auch für DEFY + üblich. Während beide Geräte über 512 MB RAM verfügen, verfügt Motorola DEFY über einen 800-MHz-Prozessor.und Motorola DEFY + hat 1 GHz-Prozessor. Durch diese Verbesserung der Rechenleistung ist der neue DEFY + 25% effizienter als der vorherige DEFY. Der grundlegende Unterschied zwischen DEFY und DEFY + ist das Betriebssystem dieser beiden Geräte. Motorola DEFY verfügt über Android 2.1 und kann auf 2.2 aktualisiert werden. Motorola DEFY + läuft auf Android 2.3. Auf beiden Geräten sind ähnliche Anwendungen vorinstalliert, bei Motorola DEFY + sind jedoch zusätzlich Google Maps und Google Navigation installiert. Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden. Mit mehr Ähnlichkeiten als Unterschieden bleibt Motorola DEFY und Motorola DEFY + ein geeignetes Android-Smartphone für eine robustere Verwendung.Der grundlegende Unterschied zwischen DEFY und DEFY + ist das Betriebssystem dieser beiden Geräte. Motorola DEFY verfügt über Android 2.1 und kann auf 2.2 aktualisiert werden. Motorola DEFY + läuft auf Android 2.3. Auf beiden Geräten sind ähnliche Anwendungen vorinstalliert, bei Motorola DEFY + sind jedoch zusätzlich Google Maps und Google Navigation installiert. Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden. Mit mehr Ähnlichkeiten als Unterschieden bleibt Motorola DEFY und Motorola DEFY + ein geeignetes Android-Smartphone für eine robustere Verwendung.Der grundlegende Unterschied zwischen DEFY und DEFY + ist das Betriebssystem dieser beiden Geräte. Motorola DEFY verfügt über Android 2.1 und kann auf 2.2 aktualisiert werden. Motorola DEFY + läuft auf Android 2.3. Auf beiden Geräten sind ähnliche Anwendungen vorinstalliert, bei Motorola DEFY + sind jedoch zusätzlich Google Maps und Google Navigation installiert. Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden. Mit mehr Ähnlichkeiten als Unterschieden bleibt Motorola DEFY und Motorola DEFY + ein geeignetes Android-Smartphone für eine robustere Verwendung.Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden. Mit mehr Ähnlichkeiten als Unterschieden bleibt Motorola DEFY und Motorola DEFY + ein geeignetes Android-Smartphone für eine robustere Verwendung.Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden. Mit mehr Ähnlichkeiten als Unterschieden bleibt Motorola DEFY und Motorola DEFY + ein geeignetes Android-Smartphone für eine robustere Verwendung.

Ein kurzer Vergleich von Motorola DEFY mit Motorola DEFY +?

• Motorola DEFY und Motorola DEFY + sind zwei mobile Geräte von Motorola.

• Motorola Defy wurde Ende 2010 veröffentlicht, während Motorola DEFY + voraussichtlich im September 2011 auf den Markt kommen wird.

• Sowohl DEFY als auch DEFY + sind staub-, wasser- und stoßfest.

• Bei beiden Geräten ist der Bildschirm aus Gorilla-Glas gefertigt, wodurch das Telefon bei unachtsamer Verwendung haltbarer wird.

• Sowohl DEFY als auch DEFY + verfügen über 3,7-Zoll-Displays mit einer Auflösung von 480 x 854.

• Motorola DEFY und DEFY + verfügen über 512 MB RAM mit 2 GB internem Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden kann.

• Motorola DEFY verfügt über einen 800-MHz-Prozessor und Motorola DEFY + über einen 1-Hz-Prozessor. Daher ist DEFY + 25% effizienter als das vorherige DEFY.

• Motorola DEFY verfügt über Android 2.1 und kann auf 2.2 aktualisiert werden. Motorola DEFY + hat Android 2.3 installiert.

• Motorola DEFY + wird mit Google Maps und zusätzlich installierter Google-Navigation geliefert.

• Andere Anwendungen für beide Geräte können vom Android Market heruntergeladen werden.

Beliebt nach Thema