Unterschied Zwischen DSLR Und Point And Shoot-Kamera

Unterschied Zwischen DSLR Und Point And Shoot-Kamera
Unterschied Zwischen DSLR Und Point And Shoot-Kamera
Video: Unterschied Zwischen DSLR Und Point And Shoot-Kamera
Video: Зеркалки против Point & Shoots | Еще один очень ненаучный тест ... 2023, Februar
Anonim

DSLR vs Point vs Shoot Camera

Point-and-Shoot-Kameras und DSLR-Kameras sind zwei Arten von Kameras, die heutzutage sehr häufig von Menschen verwendet werden. Fotografie bedeutet wörtlich Schreiben oder Malen mit Licht. Kameras sind die Werkzeuge, mit denen wir diese Fotos erstellen. Die fortschrittlichsten dieser Kameras sind DSLR-Kameras (Digital Single Lens Reflex). Point and Shoot-Kameras sind automatisierte Kameras. Es gibt praktisch Hunderte von Kameraherstellern, deren Technologien voneinander abweichen. In diesem Artikel werden wir diskutieren und vergleichen, was Point-and-Shoot-Kameras und DSLR-Kameras sind, ihre Vor- und Nachteile, grundlegende Verwendungen, mit diesen Kameras verwendete Komponenten, ihre Ähnlichkeiten und schließlich ihre Unterschiede.

DSLR-Kamera

DSLR steht für den Begriff digitaler Einzellinsenreflex. DSLR-Kameras sind fortschrittliche Digitalkameras. Eine Digitalkamera ist ein Gerät, das eine Matrix lichtempfindlicher elektronischer Komponenten als Sensorplatte verwendet, um das Bild aufzunehmen. In DSLR-Kameras werden Sensortechnologien wie CMOS (Complementary Metal Oxide Semiconductor) und CCD (Charged Coupled Devices) verwendet. Die Bilddaten werden dann in ein binäres Bitmuster umgewandelt und im Speicher der Kamera gespeichert. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Bildspeicherformaten. Bei einem Typ wird das Bild vor dem Speichern komprimiert. Formate wie JPEG,.gif" alt="Image

Die DSLR-Kamera verwendet ein separates Objektiv und ein Gehäuse, die beide sehr teuer sind als normale Digitalkameras. Diese Objektive sind von hoher Qualität und haben eine sehr große Objektivöffnung als die normalen Kameras. Daher ist die Schärfe der Bilder erheblich hoch. Diese Objektive und Kameragehäuse haben eine vollständig manuelle und automatische Steuerung des Fotos, die vom Weißabgleich bis zu Fokuspunkten reicht.

Kamera zeigen und schießen

Point-and-Shoot-Kameras wurden ursprünglich als filmbasierte Kameras entwickelt. Mit der Entwicklung der digitalen Sensoren erwarben auch Point-and-Shoot-Kameras die digitale Technologie. Diese Kameras sind grundsätzlich automatisiert. Die meisten Einstellungen wie Fokus, Weißabgleich, Belichtung und Blende können nicht manuell eingestellt werden. Einige Voreinstellungen werden jedoch der Einfachheit halber unterstützt.

Was ist der Unterschied zwischen DSLR-Kameras und Point-and-Shoot-Kameras?

• Point-and-Shoot-Kameras sind viel billiger als DSLR-Kameras.

• DSLR-Kameras eignen sich für den professionellen Einsatz und erfordern eine präzise Handhabung und Wartung.

• Point-and-Shoot-Kameras eignen sich gut für den täglichen Gebrauch, da sie viel kleiner sind und im Auto-Modus fast alles gut aussehen würde.

• Wenn das Foto jedoch sehr scharf und geräuschlos sein soll, ist eine DSLR die Antwort.

Beliebt nach Thema