Unterschied Zwischen Steuervergleich Und Steuerabzug

Unterschied Zwischen Steuervergleich Und Steuerabzug
Unterschied Zwischen Steuervergleich Und Steuerabzug
Video: Unterschied Zwischen Steuervergleich Und Steuerabzug
Video: Was ist der unterschied zwischen Steuern, Gebühren und Beiträge? 2023, Februar
Anonim

Steuervergleich gegen Steuerabzug

Steuervergleich und Steuerabzug beziehen sich auf die Einkommensteuer. Steuervergleich reduziert die Steuerschuld, während Steuerabzug das steuerpflichtige Einkommen (steuerpflichtiges Einkommen) reduziert.

Was ist Steuervergleich?

Steuervergünstigungen sind Möglichkeiten zur Reduzierung des Steuerbetrags, den eine Person / ein Unternehmen zahlen muss, sind jedoch keine Abzüge. Nach der Berechnung der von der Person / Firma geschuldeten Steuer werden die Steuervergünstigungen davon abgezogen, um die für den Zeitraum fällige Nettosteuer zu erhalten. Wenn die Steuervergütung höher ist als die fällige Steuer, würde dies nur dazu führen, dass die fällige Steuer Null ist, anstatt sie auf eine Rückerstattung zu reduzieren. Steuervergünstigungen können ein bereits gezahlter Steuerbetrag sein. zB ausländische Steuern oder Steuererleichterungen, die in den jeweiligen Steuersystemen angegeben sind. Steuervergünstigungen werden häufig als Prozentsatz angegeben. Zum Beispiel steuerliche Behandlung von Renten, wenn das Einkommen des Einzelnen 100 USD beträgt und ein Steuerausgleich von 10% zulässig ist; Das heißt, der Steuervergleich würde 10 USD betragen. Wenn der für die natürliche Person verwendete Steuersatz 15% beträgt, beträgt die zu zahlende Steuer 15 USD. Der Steuerausgleich reduziert die Steuerschuld.Daher würde die Steuerschuld 5 USD betragen.

Was ist Steuerabzug?

Steuerabzüge sind Posten, die bei der Einkommensteuerberechnung abgezogen werden dürfen. Steuerabzug reduziert das steuerpflichtige (steuerpflichtige) Einkommen. Dies sind hauptsächlich Aufwendungen, die bei der Erzielung von Erträgen anfallen. Diese Abzüge können auch über einen bestimmten Zeitraum erfolgen. Für zB Abschreibungen auf Sachanlagen sind Abzüge bei der Ermittlung der Einkommensteuer zulässig. Da der Vermögenswert zur Erzielung von Erträgen verwendet wird, darf der Abschreibungsaufwand (Steuerabschreibung) vor Erreichen der Ertragsteuer vom Gesamteinkommen abgezogen werden. Die Kosten der verkauften Waren sind ebenfalls ein Abzug, den Steuersysteme zulassen. Dies kann als Abzug betrachtet werden, da es sich um Kosten handelt, die bei der Erzielung von Erträgen anfallen. Bei einigen Steuerabzügen ist der Höchstbetrag begrenzt, der abgezogen werden kann, auch wenn es sich um Posten handelt, die in direktem Zusammenhang mit dem Einkommen stehen.Dies können Unterhaltungskosten sein, die während des Zeitraums anfallen. (dh es gibt eine Höchstgrenze für den Abzug von Unterhaltungskosten).

Was ist der Unterschied zwischen Steuervergleich und Steuerabzug?

Sowohl der Steuerausgleich als auch der Steuerabzug hängen mit der Steuer zusammen. Der wesentliche Unterschied zwischen beiden besteht jedoch darin, dass der Abzug das steuerpflichtige Einkommen (steuerpflichtiges Einkommen) verringert, während der Steuerausgleich die Steuerschuld verringert.

Fazit

Die Steuer kann gesenkt werden, indem Steuerabzüge und Steuervergünstigungen ausgenutzt werden. Der Steuerausgleich ermöglicht es dem Einzelnen / Unternehmen, die Steuerschuld zu reduzieren, die sich aus dem zu versteuernden Einkommen ergibt. Steuerabzüge ermöglichen es, das zu versteuernde Einkommen zu senken.

Beliebt nach Thema