Unterschied Zwischen Frosch Und Kröte

Unterschied Zwischen Frosch Und Kröte
Unterschied Zwischen Frosch Und Kröte
Video: Unterschied Zwischen Frosch Und Kröte
Video: Frosch oder Kröte? - für Kinder erklärt 2023, Februar
Anonim

Frosch gegen Kröte

Frosch und Kröte sind zwei häufig verwirrte, aber bekannte Tiere. Ein besseres Verständnis einiger ihrer biologischen Aspekte würde es daher leicht machen, eine Kröte von einem Frosch richtig zu erkennen. Die Unterschiede wären leicht zu verstehen, wenn man ihre Eigenschaften durchgeht und dann die zwischen einer Kröte und einem Frosch wie in diesem Artikel analysiert.

Frosch

Frösche sind Anuran-Amphibien mit einer großen Vielfalt und Verbreitung in der ganzen Welt außer in der Antarktis. Sie haben bestimmte hervorstechende Merkmale zur Identifizierung, einschließlich ihrer schmalen Taille, der vernetzten Zehen, der hervorstehenden Augen und des Fehlens des Schwanzes. Ihre kräftigen und langen Hinterbeine eignen sich gut zum Springen. Frösche haben eine glänzende und glänzende Haut, die immer eine feuchte Textur hat. Darüber hinaus ist ihre Haut durchlässig und sie benötigen Wasser um ihre Lebensräume. Infolgedessen sind sie zu Halbwassertieren geworden. Frösche sind während ihrer Paarungszeit sehr lautstark. Sie legen Eier auf die Wasseroberfläche. Die Froschlarve beginnt ihr Leben wie ein Plankton fressender Fisch und hat Kiemen und Flossen zur Atmung bzw. Fortbewegung. Die Erwachsenen sind Fleischfresser. Je nach Art variiert die Lebensdauer. Es gibt mehr als 4,300 Froscharten, das sind über 88% der Gesamtzahl der Anurane weltweit.

Kröte

Eine Kröte ist jede Anuran-Amphibie, die sich besonders durch trockene und ledrige Haut, kurze Beine und einzigartig erhöhte und langgestreckte Parotis auszeichnet. Zusätzlich sind ihre kurzen Beine am stumpfen Körper befestigt. Eine weitere wichtige Beobachtung zu Kröten ist das Vorhandensein von Warzen auf der rauen Haut. Normalerweise bevorzugen sie feuchte oder feuchte Umgebungen, die nicht im Wasser sind. Kröten sind vivipar, und Frauen befruchten die Eier im Körper und lassen sie in Form von Ketten befruchteter Eier heraus. Kröten brauchen Wasser nur während der Brutzeit; Andernfalls können sie auf dem Land und vom Wasser fern bleiben. Es gibt keine Schwimmhäute unter Kröten, sondern getrennte Zehen. Die meisten Kröten haben keine Zähne, aber es gibt mit Gift gefüllte Parotisdrüsen, um Raubtiere abzuhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Frosch und Kröte?

• Frösche haben eine glatte, glänzende und durchlässige Haut, aber sie sind rau, trocken und ledrig mit Warzen in Kröten.

• Frösche leben in semi-aquatischen Lebensräumen. Kröten sind jedoch besser geeignet, ohne Wasser zu bleiben als Frösche. Außerdem kommen Kröten nur während ihrer Brutzeit zu Wasser.

• Frosch hat einen schmalen Körper und eine schmale Taille, aber Kröte hat einen breiteren und geschwollenen Körper.

• Frösche haben lange Beine (insbesondere Hinterbeine), die zum Hüpfen und schnellen Schwimmen verwendet werden. Kröten haben jedoch kurze Beine zum Gehen und nicht zum Hüpfen.

• Frösche haben vernetzte Zehen, aber keine Kröten.

• Frösche haben Zähne am Oberkiefer, aber keine Zähne in Kröten.

Beliebt nach Thema