Unterschied Zwischen Hüttenkäse Und Cheddar-Käse

Unterschied Zwischen Hüttenkäse Und Cheddar-Käse
Unterschied Zwischen Hüttenkäse Und Cheddar-Käse

Video: Unterschied Zwischen Hüttenkäse Und Cheddar-Käse

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Cheddar Käse im Trend: Was macht ihn so besonders? | Abenteuer Leben | Kabel Eins 2023, Februar
Anonim

Hüttenkäse gegen Cheddar-Käse

Hüttenkäse und Cheddar-Käse sind zwei Käsesorten, die einen Unterschied zwischen ihnen aufweisen. Hüttenkäse ist eine Art aromatisiertes Käsebruchprodukt. Auf der anderen Seite ist Cheddar-Käse eine Art harter gelblich-weißer Käse. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Käsesorten.

Cheddar-Käse hat seinen Namen von einem Dorf mit diesem Namen in der englischen Grafschaft Somerset abgeleitet. Deshalb ist Cheddar-Käse in England eine sehr beliebte Käsesorte.

Hüttenkäse wird aus Quark hergestellt, aus dem die Säure entfernt wird. Der gleiche Hüttenkäse wird beim Pressen zu Bauernkäse und Popkäse. Es ist wichtig zu wissen, dass verschiedene Hüttenkäsesorten aus Milch hergestellt werden und auch unterschiedliche Fettgehalte aufweisen.

Einer der besten Vorteile von Hüttenkäse ist, dass er selbst gegessen werden kann. Natürlich kann es auch zu Tomaten, Salaten und Obst gegessen werden. Andererseits ist die Textur von Cheddar-Käse fest und enthält manchmal große Kristalle von Calciumlactat. Cheddar-Käse scheint im Vergleich zu mehreren anderen Käsesorten spröder zu sein.

Obwohl Cheddar-Käse im Vereinigten Königreich am beliebtesten ist, wird er weltweit und in Ländern wie Australien, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden, Südafrika, Neuseeland und Belgien unter vielen anderen Ländern hergestellt.

Ein weiterer Hauptunterschied zwischen den beiden Käsesorten besteht darin, dass Hüttenkäse im Vergleich zu Cheddar-Käse mehr Kaseinprotein enthält. Dies ist praktisch der Grund, warum Bodybuilder und Gewichtheber Hüttenkäse bevorzugen. Die Fettmenge in Hüttenkäse ist gering.

Schwangeren wird empfohlen, während der Schwangerschaft Hüttenkäse zu essen, und es wird ihnen nicht empfohlen, andere Käsesorten einschließlich Cheddar-Käse zu essen. Einige der wichtigen Elemente in Hüttenkäse sind Vitamin A, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Natrium und Zink.

Cheddar-Käse wird aus der Milch der Kühe hergestellt und sehr häufig pasteurisiert. Dies ist bei Hüttenkäse nicht der Fall. Bei der Herstellung des Cheddar-Käses wird der Quark gut gepresst, um die Molke vollständig zu entfernen, und bei Raumtemperatur trocknen gelassen, was bei Hüttenkäse nicht der Fall ist. Cheddar-Käse erfordert aufgrund seiner Härte eine besondere Art der Verpackung. Es ist normalerweise in Schmalz oder in schwarzem Wachs verpackt. Es gibt auch einige Sorten Cheddar-Käse.

Die Sorte Cheddar-Käse mit Namen Quickes wurde von der British Cheese Association als bester Käse des Jahres 2009 ausgezeichnet. Während Hüttenkäse bei Diätetikern sehr beliebt ist, ist Cheddar-Käse bei Diätetikern nicht sehr beliebt.

Es ist wichtig zu wissen, dass fettfreier Hüttenkäse in mehreren Teilen der Welt erhältlich ist. Um den geringen Fettgehalt des Käses auszugleichen, wird dem Hüttenkäse mehr Zucker zugesetzt, um zusätzlichen Geschmack zu erzielen. Dem Hüttenkäse wird nach Geschmack auch Salz zugesetzt. Dies sind die wichtigen Unterschiede zwischen Hüttenkäse und Cheddar-Käse.

Beliebt nach Thema