Unterschied Zwischen SSH Und SCP

Unterschied Zwischen SSH Und SCP
Unterschied Zwischen SSH Und SCP

Video: Unterschied Zwischen SSH Und SCP

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Erklär mir: Was ist SSH? | Die Secure Shell erklärt [Deutsch/German] 2023, Februar
Anonim

SSH gegen SCP

SSH und SCP sind zwei Netzwerkprotokolle, mit denen Daten über einen sicheren Kanal zwischen zwei Remote-Geräten in einem Netzwerk ausgetauscht werden können. SSH steht für Secure Shell, während SCP für Secure Copy Protocol steht. SSH ist ein Protokoll zum Herstellen einer sicheren Verbindung zwischen zwei Remotecomputern. Diese sichere Verbindung bietet Verschlüsselungs-, Authentifizierungs- und Komprimierungsmechanismen. SCP ist ein Protokoll zum Übertragen von Dateien zwischen den Computern in einem Netzwerk oder über das Internet über eine SSH-Verbindung. SCP bewahrt die Authentizität und Vertraulichkeit des Datenaustauschs.

SSH

Das SSH-Netzwerkprotokoll (Secure Shell) bietet Benutzern eine sichere und verschlüsselte Kommunikation zwischen Remote-Hosts über unsichere Netzwerke wie das Internet. Es bietet eine starke Authentifizierung und einen sicheren verschlüsselten Kanal, um Daten vertraulich und integer auszutauschen und Remotebefehle sicher auszuführen. Das SSH-Protokoll wird hauptsächlich auf Linux- und Unix-basierten Systemen verwendet. Es wurde von der IETF Secure Shell Working Group (secsh) illustriert und als Lösung für unsichere Remote-Shells wie Telnet entwickelt.

SSH verwendet die Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel zur Authentifizierung der Remote-Hosts und wird häufig zum Anmelden bei Remote-Systemen und zum Ausführen von Remote-Befehlen verwendet. Durch die Verwendung des SSH-Protokolls können böswillige Angriffe wie Abhören, Entführen von Nachrichten zum Ändern der Datenübertragung, Man-in-the-Middle-Angriffe und Umleiten von Verbindungen zu gefälschten Servern verhindert werden, da eine verschlüsselte Verbindung für die Datenübertragung verwendet wird.

SCP

Das SCP-Protokoll (Secure Copy) kopiert Dateien sicher und einfach zwischen den Remotecomputern in einem Netzwerk und verwendet eine sichere SSH-Verbindung zum Übertragen der Dateien. Es bietet auch die gleiche Sicherheit wie verschlüsseltes SSH. SCP wurde als Ersatz für die vorhandene CP-Dateiübertragungsmethode entwickelt. Es ist hauptsächlich auf Unix- und Linux-Systemen verfügbar, es gibt jedoch verschiedene GUIs, die für alle Betriebssysteme verfügbar sind.

SCP ist eine Kombination aus RCP- und SSH-Protokollen. RCP führt die Dateiübertragung zwischen zwei Computern durch und das SSH-Protokoll stellt die Authentifizierung und Verschlüsselung mithilfe der Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel für SCP bereit.

Was ist der Unterschied zwischen SSH und SCP?

- Sowohl SSH als auch SCP werden verwendet, um Daten zwischen den Computern innerhalb eines Netzwerks sicher auszutauschen, basierend auf der Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel.

- Das SSH-Protokoll dient zum Erstellen eines sicheren verschlüsselten Kanals zwischen zwei Remotegeräten, während das SCP-Protokoll zum sicheren Übertragen von Dateien zwischen zwei Hosts dient. Da SCP für seinen Betrieb eine SSH-Verbindung verwendet, sind sowohl das SSH- als auch das SCP-Protokoll gleich, es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede.

- Das SSH-Protokoll wird häufig zum Anmelden bei Remote-Systemen und zum Steuern von Remote-Systemen verwendet, während das SCP-Protokoll zum Übertragen von Dateien zwischen Remote-Computern in einem Netzwerk verwendet wird.

- Wenn der Benutzer den genauen Speicherort einer Datei nicht kennt, die zum Kopieren mit SCP benötigt wird, kann er zuerst die Verbindung zum Remote-Server mit SSH herstellen, den Pfad mit den Befehlen 'cd' und 'pwd' suchen und dann Verwenden Sie den vollständigen Pfad, um die Datei mit SCP zu kopieren. Dies liegt daran, dass das SCP-Protokoll nicht zum Ausführen eines Befehls auf einem Remote-Server verwendet werden kann, das SSH-Protokoll jedoch zum Ausführen der Remote-Befehle.

Beliebt nach Thema